Leserstimmen zu
Das Leben und andere Zaubertricks - Depression and Other Magic Tricks

Sabrina Benaim

(10)
(7)
(7)
(2)
(0)
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)

Gedichte

Von: R.

09.11.2019

In den verschiedenen Gedichten konfrontiert die Autorin den Leser mit ihren Gefühlen zu ihrer Krankheit. Die Texte strahlen für mich eine negative Grundstimmung aus. Wenn man an Depressionen leidet, ist dieses Buch nicht sehr aufbauend. Es dient eher dem Zweck dem Leser näher zu bringen wie sich ein depressiver Mensch fühlt, leidet. Es gefällt mir, dass die Texte in Deutsch und Englisch abgedruckt sind. Leider sind im Deutschen auch alle Wörter kleingeschrieben. Die insgesamt kleine Schrift macht das Lesen etwas schwer. Alles in allem kein Buch für mich. Hatte etwas anderes erwartet.

Lesen Sie weiter

Echt und berührend

Von: Ronja

08.11.2019

Es handelt sich sowohl um die Originaltexte als auch eine deutsche Übersetzung. Links das Original, rechts die passende Übersetzung. Ideal wenn man die Originale lesen möchte, sich aber in der englischen Sprache unsicher ist. Wenn es längere Texte sind, über mehrere Seiten, unterbricht dieser Aufbau anfangs den Lesefluss, dennoch gewöhnt man sich schnell an den aufbau, sodass er mir nicht weiter störend auffällt. Die Texte sind ehrlich und geschickt, menschlich geschrieben. Einige sind direkt, andere müssen mehrfach gelesen werden. Eine wirklich gelungene Sammlung.

Lesen Sie weiter

Ich schätze an Sabrina Benaims Poesie vor allem die Nachvollziehbarkeit. Ich verstehe, wovon sie schreibt, denn sie berichtet von Alltäglichem. Ich fühle mit ihr, weil ich diese Situationen kenne, selbst auch schon erlebt habe. Beim Lesen war ich immer wieder zutiefst berührt davon, wie sie es schafft, Gefühle auszudrücken, die für mich selbst nicht greifbar sind. Als studierte Amerikanistin war ich skeptisch, wie die Übersetzung gelingen soll, da die Autorin viel mit Sprachbildern arbeitet, die nicht Eins zu Eins übersetzbar sind. Insgesamt ist es Jochen Winter meiner Meinung nach sehr gut gelungen, ihrem Ausdruck treu zu bleiben. Ab und an empfand ich seine Sprachwahl allerdings als zu gewollt poetisch, was mir ein Widerspruch zu Benaims geerdetem Ton zu sein scheint. Das ist aber Meckern auf hohem Niveau und ändert nichts an den 5 Sternen :)

Lesen Sie weiter

Als ich das erste Kapitel gelesen habe, dachte ich erst „Ohje, dass wir ein Kampf zu lesen“ ab dem zweiten Kapitel hat es mich jedoch gepackt und ich habe das Buch in einem durchgelesen. Die Autorin scheint an einem gebrochenen Herzen zu leiden . Ich bin von einem Mann ausgegangen nur scheinen es doch mehrere zu sein.( An alle zukünftigen Leser: am Ende werdet ihr merken, was ich meine). Besonders hervorheben möchte ich „Wie ich meiner Mutter meine Depression erkläre“ und „was ich dem Arzt mitteilte“ - wirklich sehr gelungene Texte. Ansonsten fand ich es zum größten Teil sehr wirr geschrieben. Einige Texte werde ich nochmal lesen andere wiederum nicht.

Lesen Sie weiter

Gutes Poetrybuch

Von: Jarlina

06.11.2019

Das Buch beinhaltet Gedichte rund um das Thema Depression. Enthalten ist immer auf der einen Seite die Originalversion auf Englisch und auf der anderen Seite die deutsche Übersetzung. Die Gedichte fangen das Thema sehr gut ein und der Schreibstil lässt sich gut lesen. Die Texte laden zum Träumen ein und regen zum Nachdenken an. Mir hat es viel Freude bereitet, das Buch zu lesen. Kritisieren möchte ich, dass ich eine größere Schrift zum Lesen komfortabler gefunden hätte. Auch die Übersetzung ist manchmal nicht ganz gelungen. Alles in allem kann ich das Buch Liebhabern von Poetry gerne empfehlen.

Lesen Sie weiter

Dieses Buch ist ein Poetry-Buch. Anders - aber gut. Für mich auf keinen Fall ein Buch, das ich einfach so herunterlese, auch wenn es etwas dauerte, bis ich mich eingelesen habe. Auf der einen Seite die ursprüngliche, englische Version, auf der anderen Seite die deutsche Übersetzung. Im Deutschen auch keine Großschreibung, was äußerst gewöhnungsbedürftig ist. Inhaltlich ist es tiefgründing und es macht nachdenklich. Die Stimmung der Autorin kommt selbst bei der deutschen Übersetzung gut rüber.

Lesen Sie weiter

Magic Tricks

Von: Lucie

06.11.2019

Das Buch und die darin enthaltenden Gedichte haben mich stark zum Nachdenken gebracht. So wunderschön geschrieben, nehmen die Gedichte und Texte einen mit in die oftmals traurige und düstere Welt der Depressionen. Besonders schön finde ich, dass das Buch zweisprachig ist. Für mich ein kleines Lesehighlight dieses Jahr.

Lesen Sie weiter

Sabrina Benaim setzt sich in ihrem lyrischen Werk mit ihrer Depression, aber auch mit anderen Themen des Lebens wie Liebe, Träume und Schmerz auseinander. Das Buch ist schön gestaltet, mit angenehmer Haptik. Dem englischen Original ist jeweils die deutsche Übersetzung gegenübergestellt. Normalerweise stehe ich zweisprachigen Ausgaben eher skeptisch gegenüber, weil dadurch (zugegeben bisher immer Prosa) mein Lesefluss enorm gestört wurde. In diesem Fall hat sich jedoch die Zweisprachigkeit als wahrer Geniestreich entpuppt und mich sehr begeistert. Die Übersetzung finde ich sehr gelungen, da sowohl Rythmik als auch Inhalt erhalten bleiben. Ein tolles, beeindruckendes Buch zum Nachdenken und Nachspüren, das ich sicherlich noch häufiger zur Hand nehmen werde.

Lesen Sie weiter