Leserstimmen zu
Das Leben und andere Zaubertricks - Depression and Other Magic Tricks

Sabrina Benaim

(16)
(9)
(13)
(2)
(0)
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)

Wem poetry slam gefällt, dann ein gutes Buch

Von: Leokardia S.

14.02.2020

Leider bin ich kein Fan von poetry slam, daher gefiel mir diese Buch nicht. Ich habe mir leider etwas anderes Vorgestellt. Außerdem fand ich Formatierung von Gedicht zu Gedicht und dass das Buch zweisprachig ist nicht gut und den nur klein geschriebenen Text für mich schwierig zu lesen. Die düstere Welt der Depressionen kann man trotzdem spüren.

Lesen Sie weiter

In "Das Leben und andere Zaubertricks" dichtet Autorin Sabrina Benaim über Traurigkeit, Freude und das Leben an sich. Dabei sind die Gedichte sowohl im englischen Original als auch in der deutschen Übersetzung im Buch enthalten. Ein Lyrikband zum Hinsetzen, Aufschlagen und nie wieder weglegen. Sabrina Benaim gelingt mit ihrem Band eine Reise in die Tiefe unserer Gefühlswelt.

Lesen Sie weiter

Erstmal zum Positiven: sehr gelungen (und ich würde mir dies viel öfter wünschen), die Umsetzung als zweisprachiges Buch (Originaltext in Englisch neben deutscher Übersetzung). Man mag manchmal über die Übersetzung "streiten", aber ich denke eine tolle Gelegenheit Lesern auch das Original näher zu bringen - bei so vielen Texten geht immer in der Übersetzung etwas verloren. Die Texte haben durchaus Kraft und ein schöber Stil, aber persönlich waren sie für mich waren in der Grundstimmung etwas zu negativ/deprimierend. Das ist sicher das Thema (Depression), aber ich hätte mir doch auch etwas mehr Inspiration und Aufhellendes gewünscht. Man wünscht sich doch in einer traurigen Phase auch etwas Aufbauendes (ein Licht am Ende des Tunnels). Insofern als persönliches Fazit nur 3 Sterne, aber dies ist natürlich eine subjektive Beurteilung (was gerade Poesie ja immer mit sich bringt)

Lesen Sie weiter

Hilfreiche Lektüre

Von: Elsebelse

09.01.2020

Sabrina Benaim ist mit einem Gedicht, das von Depressionen handelt bekannt geworden. Im Buch wird die Depression sehr oft thematisiert und auch gut eingefangen. Sie schreibt von vergangener Liebe, Betrug und von einem Mädchen, das sich selbst verliert. Sie schreibt, wie sie zu sich selbst steht und wie schwierig das Leben oft ist. Für mich war dieses Buch eine angenehm zu lesende und hilfreiche Lektüre. Daher kann ich es wärmstens empfehlen

Lesen Sie weiter

In ihrem ersten Buch spricht die Schriftstellerin und Performancekünstlerin Sabrina Benaim in originellen und wortgewandten Metaphern von Einsamkeit, Depressionen, Verlust, ihren Träumen und der Liebe. Bekannt geworden ist die Poetry Slammerin mit ihrem Gedicht "wie ich meiner Mutter meine Depression erkläre - ein Gespräch", das auch Bestandteil dieses Lyrikbandes ist. So lautet auch der englische Titel des Buches "Depression & Other Magic Tricks". Warum der Verlag den Titel mit "Das Leben und andere Zaubertricks" übersetzt hat, kann man nur vermuten. Vielleicht wollte man damit, genauso wie mit dem fröhlich gelben Einband den eine Sonne ziert, der negativen Konnotation des Wortes "Depression" entgegenwirken. Das Buch ist zweisprachig, auf der linken Seite ist der englisch Originaltext abgedruckt, die deutsche Übersetzung auf der rechten Seite. Sowohl im Englischen als auch im Deutschen ist der Text ohne Großbuchstaben gedruckt, was der Poesie beim Lesen etwas atemloses verleiht. Hätte ich mir das Buch selbst gekauft? Eher nicht, denn ich kann mich damit nicht identifizieren. Hätte ich mich gefreut, dieses Buch in jungen Jahren in der Schule im Fremdsprachenunterricht zu bearbeiten und zu analysieren? Auf jeden Fall! Ich bin weiterhin auf diese sensible und großartige Wortkünstlerin gespannt und darauf, mit was sie ihre Leser in Zukunft überraschen wird.

Lesen Sie weiter

Ich muss zugeben, dass ich die Autorin bzw. Lyrikerin zuvor nicht kannte, jedoch konnte mich ihr Schreibstil in den Bann ziehen, ich konnte das Buch kaum mehr aus den Händen lassen und gewisse Stücke regten teils philosophische Gedankengänge an. Ihre Lyrik handelt von Träumen, Einsamkeit, Verlust und der Selbstreflektion. Insbesondre gefiel mir an dem Werk, dass die Autorin Sabrina Benaim sich intensiv mit dem Thema Depressionen auseinandersetzte und teils die „Krankheit“ aus völlig neuen Perspektiven betrachtete. Ich persönlich leide bereits seit Jahren unter Depressionen, daher berührte mich dieses Buch auf einer sehr emotionalen Ebene. Des Weiteren ermöglichen die Gedichte durch ihren Alltagsbezug eine Identifikation mit diesen und kreieren somit ein völlig anderes Lesegefühl. Besonders gelungen fand ich die Idee, dass das Werk in zweisprachiger Form publiziert wurde, da dies ziemlich ungewöhnlich ist für moderne Literatur. Die Übersetzung bietet einerseits einen näheren Bezug zum Inhalt, wobei der Originaltext hervorragend ist, um den Rhythmus und Schreibstil der Lyrikerin zu erfassen. Ich persönlich würde das Buch jedem ans Herzen legen, der auch dazu bereit ist die nötige Zeit in dieses zu investieren! Gerade einige Stücke entfalten ihre eigentliche Intensität und Botschaft nachdem man sich tagelang mit diesen befasst hat.

Lesen Sie weiter

Das Leben und andere Zaubertricks

Von: Sina

19.11.2019

Ein sehr interessantes Buch über ein topaktuelles Thema. Sabrina Benaim behandelt das Thema Depressionen dabei in Gedichten und drückt dabei ihre Gefühle bildlich aus und versucht so ihre Probleme zu schilder und wie die Depressionen entstanden sind. Auf der linken Buchseite befindet sich die englische Variante und auf der rechten jeweils die deutsche Variante. Das Buch lässt sich sehr leicht und verständlich lesen und durch den Gedichtaufbau lockert es das ernste Thema auf und regt zum Nachdenken an.

Lesen Sie weiter

Nicht mein Ding

Von: Manu

19.11.2019

Ich dachte nutze die Chance und probierenes nochmal mit Gedichten. Aber wie in der Schulzeit nicht mein Ding. Super allerdings das Deutsch- Englisch.

Lesen Sie weiter