Leserstimmen zu
Einfach mal nichts tun

Tim Collins

(30)
(17)
(2)
(0)
(2)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Einfach mal lesen

Von: Bagel

02.08.2020

Ein wunderbares Buch bei dem man einfach mal entspannen und auch schmunzeln kann. Trotz der definitiv ernsthaften Thematik und Empfehlungen einmal langsam zu machen und zu entschleunigen, wird das Thema durch den Vergleich mit den Faultieren humorvoll verpackt und gut bildlich dargestellt. Für mich ist das Buch ein guter Ratgeber, der mich zum positiven Nachdenken über die neue "Langsamkeit" anregt. Sehr empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Da kommt ein Lächeln auf

Von: Kathy

24.07.2020

Das Buch ist sehr lustig und leicht verständlich geschrieben. Dementsprechend liest es sich sehr schnell. Es werden einfache Entspannungstipps und -techniken aus Faultiersicht sehr humorvoll dargestellt. Es können viele Parallelen zum täglichem Leben gezogen werden. Die liebevollen Faultierdarstellungen zaubern einem ebenfalls ein Lächeln ins Gesicht. Ein super Geschenk für Familie, Freunde, sich selbst und jeden Faultierliebhaber.

Lesen Sie weiter

Einfach mal entspannen

Von: busdriver

23.07.2020

Ein wundervolles Buch, sowohl innen als auch aussen! Es ist klein, kompakt und zauberhaft gestaltet. Tim Collins sein Buch "Einfach mal nichts tun" zeigt dem Leser, anhand des Faultier-Lebensgefühls, wie man sein Leben entspannter und stresslos geniessen kann. Sich einfach mal fallenlassen, abhängen und die Seele baumeln lassen. Die Texte sind kurz und humorvoll, die Faultier Illustrationen witzig. Es ist in 17 Kapitel unterteilt, die von Hobbys, Reisen, Zuhause, Yoga über Schlafgewohnheiten bis zu Sachen über die man sich ärgert, viele interessante Faultierweisheiten zu bieten hat. Man kann immer wieder darin lesen und sich Inspirationen holen. Es eigent sich auf wunderbar als Geschenk für gestresste Mitmenschen.

Lesen Sie weiter

Als Faultier-Fan hat mich das Buch „Einfach mal nichts tun“ sofort angesprochen und nach dem Lesen dann auch vollends überzeugt. Mit Hilfe seines Expertengremiums aus Faultieren hat der Autor wertvolle Tipps zusammengestellt, um das Leben besser genießen zu können. Dabei greift er auf die Lebens- und Verhaltensweisen der Faultiere zurück, die ein extrem entspanntes und zufriedenes Leben führen und gibt den Menschen Empfehlungen, um ihr Leben ebenfalls zu entschleunigen. Dabei geht er auf die unterschiedlichsten Bereiche ein: Von Hobbys über Arbeitsleben bis hin zu Urlaub- und Freizeitgestaltung und und und... Der Schreibstil ist wundervoll amüsant und hat mich oft zum Schmunzeln gebracht. Die lustigen Faultier-Zeichnungen – natürlich passend zu den jeweiligen Tipps – runden das Ganze noch mehr ab. Tim Collins hat es geschafft, wertvolle Lebensweisheiten mal anders zu verpacken, was mich sehr angesprochen hat. Das Buch kann ich jedem empfehlen, der gern ein bisschen mehr Faultier-Verhalten in seinen Alltag integrieren möchte und so sein mitunter stressiges Leben zukünftig gelassener angehen kann. Das schön gestaltete Cover macht das Buch außerdem zu einem tollen Geschenk.

Lesen Sie weiter

Ratgeber mal anders

Von: Nikki Cash

20.07.2020

Der Ratgeber las sich einfach und schnell. Ich habe viele Stellen gelesen, in denen ich mich selbst wieder erkannt und zum nachdenken angeregt wurde. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der vorhat sein Leben etwas ruhiger gestalten zu wollen. Es beinhaltet viele Tipps, die ganz leicht umzusetzen sind. Ich bedanke mich an dieser Stelle, das Buch als Testleser bekommen zu haben und werde noch viele Male darin blättern.

Lesen Sie weiter

Mein erster Gedanke war, noch ein Ratgeber über Entschleunigung davon gibt es schon so viele,braucht man noch einen weiteren?. Aber als ich es dann in Händen hielt, hat mich das Cover und die Zeichnungen sofort sehr angesprochen. Das Buch hat nur 128 Seiten, aber auf denen schafft es Tim Collins uns das Entschleunigen des Alltags ohne erhobenen Zeigefinger in humorvoller Art , durch den Vergleich mit dem Leben eines Faultieres nahe zu bringen. Schon das Lesen des Buches entschleunigte mich. Es gibt keine langen Texte über die man ewig nachdenken muss. An vielen Stellen musste ich schmunzeln und schon dadurch legt sich der Stress von allein. Das Buch ist gegliedert in verschiedene Alltagssituationen und Collins beschreibt uns wie ein Faultier sie meisten würde. Ein Buch zum immer wieder lesen. Das Buch ist etwas was ich jederzeit weiterempfehlen werde und auch gerne mal verschenken werde.

Lesen Sie weiter

Ich bin jetzt ein Faultier

Von: Swiffer_KF

20.07.2020

Mit diesem Buch hat der Autor auf eine erfrischende Art ein Anti-Streß-Buch heraus gebracht, das so bisher noch nicht existierte. Mit seiner nicht ganz ernst zu nehmenden Art erklärt der Autor as der Faultiersicht dem Leser die zu 99 % stressfreie Welt des Faultiers und erklärt wie dies auf die Leser umzusetzen ist. Teilweise habe ich beim Lesen herzhaft gelacht. Ich empfehle dieses Buch allen, die sich weniger stressen wollen, Faultier-Liebhabern und denjenigen, die es werden wollen, sowie allen interessierten Lesern. Vorsicht Spoiler: Diese Leserin ist jedenfalls nun faultier-mäßig relaxt und hat im Sinne des Buches die Rezension vollkommen ungestresst am letzten Tag der möglichen Abgabe verfasst ;-)

Lesen Sie weiter

Einfach mal zum Nachdenken gebracht

Von: skopje

20.07.2020

Als ich dieses Buch gelesen habe, war ich schon um einen Corona-Lockdown erprobt und zu einem Überdenken meines Lebensstils sowieso schon angeregt. Bücher aus der Kategorie "Entspannung", "bewusstes Leben" schießen gerade nahezu wie Pilze aus dem Boden und viele sind nur ein Sammelsurium an Binsenwahrheiten. Man ist also immer etwas skeptisch, wenn man ein neues Buch mit einem solchen Thema in den Händen hält und dann doch noch neugierig genug, ob der Leser die ersehnte Erleuchtung bekommt. Und dieses Buch trifft die goldene Mitte. Es erfindet das Rad nicht neu und erzählt von vielen Punkten, die einem ohnehin schon klar sind, aber der Erzählstil ist sehr prägnant. Es werden nicht zunächst zahlreiche Beispiele genannt, keine psychologischen Theorien erläutert. Und das ist gut so. Denn es werden keine neuen Informationen hier dargestellt, sondern es wird einem nur einen kleinen Perspektivwechsel angeboten. Das Buch kann man auf einer kurzen Zugfahrt durchlesen oder sich die Zeit in Faultiermodus nehmen und es häppchenweise genießen. Egal wie man wird davon profitieren! Es eignet sich sowohl für die "ungläubiger Thomas" Fraktion in Punkto Achtsamkeit als auch für eingefleishte Fans der Entspannungskultur! Es lohnt sich, sich darauf einzulassen!!!

Lesen Sie weiter