Leserstimmen zu
Schulkinder gleich Sorgenkinder?

Walter Dorsch, Klaus Zierer

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Ein starkes Buch!

Von: Dr. Ludwig Schmid aus München

11.07.2020

Kreativ: Als Leser begleitet man die Beispielfamilie über einen längeren Zeitraum: Familie Reinhardt, sie wächst einem ans Herz. Es werden verschiedene Systeme (Kinder/Jugendliche - Schule - Eltern) gegenübergestellt und nicht einfach aneinandergereiht. Vielmehr ist es eine tolle Kombination von realen Situationen mit Perspektivwechseln, die viele verschiedene Wahrheiten offenbaren. Ehrlich: Jeder, der Kinder hat, erlebt mehrmals ein déjà-vu, von der frühen Kindheit, bis ins Jugendlichenalter. Für Erziehungsbrechtigte/n gibt es „Aha-Erlebnisse“ und Offenbarungen. Professionell: Die große Erfahrung der Autoren spricht Bände, gespickt mit vielen wissenschaftlichen Belegen. Spannend: Es wird nie langweilig, sehr kurzweilig, aber nie oberflächlich! Verständnisvoll: Respektvoller Umgang mit den Protagonisten, ohne belehrend zu wirken. Für Laien, aber auch für Kinder- und Jugendärzte, unbedingt zu empfehlen!

Lesen Sie weiter