Leserstimmen zu
Wer weiß denn sowas? 2

Heyne Verlag

(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Meine Meinung: Da ich ein riesen Fan dieser Sendung bin, habe ich mich sehr über die dazugehörigen Bücher gefreut. Es macht immer wieder Spaß, mitzurätseln und meinen Horizont zu erweitern. In diesem Buch, gibt es hundertfünfzig verschiedene Fragen aus allen Bereichen. Bernhard Hoëcker und Elton sind Teamkapitäne und bekommen in jeder Folge prominente Unterstützung. Die Fragen werden aus bestimmten Kategorien gewählt, zum Beispiel "Unter Wasser" oder "Trick 17" und es gibt jeweils drei Antwortmöglichkeiten. Bei jeder beantworteten Frage werden fünfhundert Euro auf das Konto gutgeschrieben. Zu jeder Frage gibt es einen kleinen Film, der uns diese beantwortet. Diese Wissenssendung ist sehr unterhaltsam und ich habe schon einige praktische Tipps ausprobiert, die mir geholfen haben. Da sind teilweise Fragen bei, über die ich mir nie Gedanken gemacht habe oder einfach bestimmte Dinge gar nicht wusste. Ich möchte nicht zu viel verraten. Wenn ihr Spaß daran habt, Fragen zu beantworten und euch noch ein wenig Wissen anzueignen, dann sind diese Sendung und die dazugehörigen Bücher perfekt für euch. Fazit: Ich kann euch diese Bücher nur empfehlen! Vor allem, wenn ihr selbst Teams bildet und euch gegenseitig die Fragen stellt und diese dann beantworten müsst. Für Unterhaltung ist definitiv gesorgt!

Lesen Sie weiter

Die Quiz-Sendung um Moderator Kai Pflaume erfreut sich weiterhin wachsender Beliebtheit und macht auch vor unserer Familie nicht halt. Mit großer Begeisterung verfolgen vor allem unsere Kinder die Folgen, rätseln und fiebern mit den Gästen mit. So lag es auf der Hand, dass „Das zweite Buch zur Sendung“ ebenfalls ihr Interesse wecken würde und musste so wie der Vorgänger ins Haus! Das Quizbuch bildet zwar nicht einen Sendungsverlauf ab, punktet aber durch seinen umfangreichen Fragenteil. Und den kann man entweder einfach zum Lesen, Raten und Weiterbilden nehmen, oder ihn so verwenden, wie unsere „Kleiner“ es tut. Er stöbert durch die Fragen, sucht sich zwölf davon aus, denkt sich dazu passende Kategorien aus und bildet damit die Auswahltafel der Sendung nach. Zweimal zwei Kuscheltiere dazu, wenn gerade keine Freunde oder jemand aus der Familie verfügbar ist – schließlich braucht man Kandidaten -, und schon kann der Spaß beginnen! So lernt es sich ganz spielerisch und die Kreativität kommt auch nicht zu kurz! Wie auch immer man das Buch nutzt, ist der Lernwert durch den sehr ausführlichen Lösungsteil hoch. Fragen querbeet – manchmal kommt man ins Staunen, was sich das Team so alles ausdenkt und in welchen Themenbereichen geschürft wird -, die zum Mitraten einladen und erfreulicherweise mehr als nur der Lösungsbuchstabe bei der anschließenden Auflösung machen aus „Wer weiß denn sowas?2“ einen klaren Tipp zum Verschenken, möglicherweise auch an sich selbst. :-) Über hundertfünfzig Fragen klingen zwar viel, sind es bei regelmäßigem Lesen und zahlreichen Kuscheltier-Spielrunden schnell „gelernt“, sodass wir einstimmig auf weitere Teile dieses tollen Buches hoffen! Inhalt Wie wird eigentlich die gefühlte Temperatur ermittelt? Was lässt sich mithilfe des ICD-Schlüssels entziffern? Warum strecken Kinder die Zunge raus? Und wozu kann ein Bügelbrett zweckentfremdet werden? Dieses Buch versammelt über 150 neue unglaubliche und überraschende Fragen aus dem beliebten Quiz »Wer weiß denn sowas?«. Die Sendung hat inzwischen Kultcharakter erreicht und eine riesige Fangemeinde. Deshalb kommt nach dem Megaerfolg des ersten Bandes nun die Fortsetzung: Ob Wissenschaft, Tierwelt oder alltägliches Leben – testen Sie Ihr Wissen und legen Sie sich beim Mitraten richtig ins Zeug! Das Beste aus der beliebten Quizsendung – amüsant, verblüffend und unnachahmlich gut! Quelle: Heyne Verlag

Lesen Sie weiter

Wie wird eigentlich die gefühlte Temperatur ermittelt? Was lässt sich mithilfe des ICD-Schlüssels entziffern? Warum strecken Kinder die Zunge raus? Und wozu kann ein Bügelbrett zweckentfremdet werden? (Klappentext) 'Wer weiß denn sowas' geht in die zweite Runde. Dieses Buch verfügt über weiter 150 Fragen und deren unglaublichen Antworten. Ein weiteres Mal wird dem Leser auf unterhaltsame Art interessantes Wissen vermittelt. Darunter auch Themen, über die man von sich aus vielleicht nicht gekommen wäre. Auch dieser zweite Teil hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn ich viele der Antworten wusste, konnte ich dennoch viel dazu lernen, wurde gut unterhalten und hatte sehr viel Spaß. Das Buch bietet sich auch wunderbar für Wenig- oder Gelegenheits-Leser an, da die Fragen und Antworten kurz und bündig gehalten sind und man auf diese Weise schon in ein paar Minuten zwischendurch zwei oder drei davon durchgehen kann - und man nicht den Anschluss verliert, sollte man das Buch längere Zeit zwischendurch unbeachtet liegen lassen. Fazit: Unterhaltung mit hohem Lerneffekt - sehr empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Schon das erste Buch durfte ich für den Verlag Lesen und Rezensieren, als ich sah das es ein zweite Buch geben wird dachte ich mir ich probiere mein Glück dann nochmal. Die Sendung schaue ich immernoch ganz gerne und es macht Spaß neues zu erfahren. Immer wieder sind in dem Buch sachen zu finden wo ich mich wirklich rüber wunder das es dann eben so ist. Wahnsinn muss ich sagen. Doch es ist immer wieder aufs neue interessant neues zu erfahren. Ich denke auch bei diesem Buch macht es viel Spaß in einer runde zusammen zu sitzen und Fakten auszutuaschen, zu rätseln und die Antworten zu entdecken. Ich hab entdeckt das ich vieles nicht wusste aus diesem Buch. Es macht viel Spaß neues zu erfahren und bei manchen Fakten findet man auch kleine Illustrationen. Diese machen das ganze dann wieder etwas lustiger. Es gibt Fakten darüber wieso OP Kleidung im Krankenhaus Grün ist. Der Unterschied zwischen Kaffeebohnen und Espressobohnen oder wisst ihr vielleicht wieso was eine Burgerbrötchen Kurve zu erklären versicht? Nun solche und andere lustige und interessante Fakten findet ihr in diesem Buch. Das Buch kann man zwischendurch lesen oder auch in einem weg. Wie man es mag eben. Es bracht Spaß.

Lesen Sie weiter