Leserstimmen zu
Schlafmützen. Freunde sind immer für dich da

Schlafmützen-Reihe (2)

(0)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 11,20 [A]* | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Wie schon bei der ersten CD der Reihe, musste unbedingt die zweite auch bei uns zuhause einziehen, immerhin liebt meine Jüngste ihre kleine Schlafmütze Wulli, das Schaf. Ich bin ja immer ein wenig skeptisch, wenn Dinge ausgeschlachtet werden, so war ich es bei der Reihe auch, aber auch die zweite CD ist wirklich gut umgesetzt. Vielleicht ist die Musik an einigen Stellen im Vergleich zum Gesprochenen etwas zu laut, aber es war noch im Rahmen. Yvonne Greitzke macht ihre Sache auch mal wieder hervorragend. Es haben sich bei uns schon einige Hörbücher angesammelt, auf denen sie die Erzählstimme ist und man kann sich sicher sein, dass sie ihre Sache immer gut macht. Inhaltlich dreht es sich diesmal um Katze Kimi, die einen Auftritt hat und ihre Stimme verliert. Um diese wieder zu gewinnen, helfen ihr all ihre Freunde von der Schlafmützen Schule. Wie auch schon beim ersten Teil der Reihe dreht sich hier alles um das Thema Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. Die Geschichte ist ruhig und sanft gestaltet und erzählt, wodurch sie als Gutenachtgeschichte perfekt geeignet ist. Wichtig anzumerken ist, das keine Vorkenntnisse benötigt werden, um sie zu hören und verstehen. Sie kann vollständig alleine stehen. Zwar war die anfängliche Euphorie meiner Tochter, die Sie bei der ersten CD noch auf brachte, nicht mehr ganz so groß, aber nicht desto trotz findet sie das zweite Hörbuch aus der Reihe toll. Die Schlafmützen konnten im Großen und Ganzen überzeugen und verdienen sich somit von uns 4,5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

"Schlafmützen. Freunde sind immer für dich da" ist für uns das erste Hörbuch mit den Schlafmützen und sie sind direkt sehr gut angekommen. Grade meine Tochter war ganz verliebt in das Anfangslied und hat so begeistert gelauscht. Die Idee ist aber auch super süß, jedes Kind hat sein Lieblingsstofftier, ohne dass einfach nichts geht und die Vorstellung, dass die Stofftiere in einer Schule waren um Gute-Nacht-Lieder zu lernen etc. um dann der beste Freund eines Kindes zu werden, ist einfach schön. Aber Aprilkind hat uns auch schon mit der Idee für den Grolltroll begeistern können. Die ganze Idee zu dem Hörspiel ist sehr kindgerecht und absolut liebevoll, auch wie Kimsy mit ihrem Freund das Lied lernt und ihre Freunde ihr einen Tee kochen, damit sie beim Konzert vorsingen kann... Das Hörbuch wird gelesen von Yvonne Greitzke. Sie hat eine angenehme Stimme und liest die Geschichte wirklich schön, sehr liebevoll und warm und vom Tempo her sehr angenehm. Meine Kinder lieben die "Schlafmützen" und wir sind gespannt, was sie vielleicht noch erleben werden.

Lesen Sie weiter

Wie schon das erste Hörbuch war ich hier gespannt weil die Figuren so toll sind. Wir haben jetzt schon der Kuscheltiere davon bei uns zuhause. Mein sohn hat die Tiere direkt erkannt und als das Hörbuch kam holte er alle drei und setzte sich aufs Sofa. Schon die ersten Töne veranlassten und dazu uns auf das Sofa zu legen und zusammen zu kuscheln während wir zuhörten. Was mir gefallen hat ist das die Sprecherin eine wunderschöne weiche Stimme hat und man ihr wirklich gerne zuhört. Mein Favorit ist ja der Fuchs, welch ein wunder, und mein Sohn mag die kleine Katze Kimsi gern und auch den Teddy den er selber hat. Tommsy. Dazu haben wir noch die neue kleine Eule aber die ist in diesem Hörspiel nicht dabie. Hier sind kleine Geschichten vorhanden in dennen immer wieder Leider vorkommen. Das finde ich schön denn die Lider untermalen die Geschichte sehr gut. Ich muss aber leider sagen das ich finde das die Lieder etwas zu Laut sind, ein bisschen leiser wäre hier schöner gewesen. Zum Einschlafen ist das glaube ich nicht förderlich. Sonst kann ich an diesem Hörspiel nichts aussetzten. Mein kleiner ist richtig in der Geschichte aufgegangen und hat mit den Kuscheltieren mitgespielt. Das fand ich wirklich süß, abends hat er das Hörspiel aber gehört zum einschlafen und auch das hat wunderbar geklappt, trotz das es was lauter war in den Musikstücken. Wie aber schon im ersten Buch sind die einzelnen Kapitel/Abschnitte/Geschichten wirklich schön gemacht. Das ganze Hörbuch steht dem Vorgänger im nichts nach.

Lesen Sie weiter