Leserstimmen zu
Kuschelflosse – Der knusperleckere Buchstabenklau

Nina Müller

Kuschelflosse (5)

(9)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 10,30 [A]* | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

In dem Hörspiel Kuschelflosse - Der knusperleckere Buchstabenklau von Nina Müller geht es um einen Radioschluckauf. Es fehlen plötzlich überall Buchstaben, im Radio, in der Zeitung und auf Schildern. Kuschelflosse und seine Freunde beschließen mutig, dem Dieb eine Falle zu stellen. Ihre Spur führt sie ausgerechnet in die Mjammjam-Fabrik, das hätten sie nicht gedacht. Der Titel klingt schon irgendwie witzig, das Cover ist schön bunt. Das Hörspiel ist kindgerecht gelesen. Ralf Schmitz kann man gut zuhören, er verstellt die Stimmen, wenn er die Figuren spricht, das ist mitunter sehr witzig. Insgesamt ist das Hörspiel auch sehr amüsant, man muss öfter mal lachen. Die Geräuscheffekte sind toll gemacht. Freundschaft ist ein Thema, was ich für Kinder immer sehr wichtig finde. Da Kuschelflosse ein Fisch ist, spielt sich das ganze unter Wasser ab, man lernt so das Leben unter Wasser und die Unterwasserwelt etwas besser kennen. Das Thema Buchstaben und damit auch das Thema lesen spielen eine zentrale Rolle. Natürlich darf auch ein bisschen Abenteuer nicht fehlen. Ein tolles Hörspiel, bei dem wir viel lachen mussten und das uns somit gut gefallen hat.

Lesen Sie weiter

Wenn ich es richtig sehe, habe ich im gesamten letzten Jahr kein einziges Hörbuch rezensiert und dabei verlangen meine drei Kinder mehr denn je nach neuem Hörfutter. Bei "Kuschelflosse – Der knusperleckere Buchstabenklau"* bin ich mir sicher, das der Inhalt perfekt zum Vorschulkind passt, denn obwohl das empfohlene Höralter bereits ab vier Jahren angegeben wird, interessieren sich doch Leseanfänger nochmal ganz anders für Buchstaben. Von Kuschelflosse gibt es bereits vier Abenteuer als Buch und CD vor diesem Teil, der damit schon der fünfte ist. Man muss die Vorgeschichten aber nicht kennen und kann problemlos auch mit diesem Teil neu einsteigen. Gelesen wird die Geschichte von Ralf Schmitz. Mit ganz vielen Zusatzgeräuschen wird die Hörgeschichte sehr lebendig. Wie der Titel schon verrät, sind in der Unterwasserwelt Fischhausen Buchstaben verschwunden. Am meisten habe ich über Aghetti mit OMA-Soße geschmunzelt. Ob der gemeine Buchstabenfresserwurm damit etwas zu tun hat? Das verrate ich natürlich noch nicht. Aber da sich unser Schulanfänger eine Schultüte mit dem Thema Unterwasserwelt wünscht, weiß ich nun schon ganz genau, was in die Schultüte gesteckt wird.

Lesen Sie weiter

Meinung zum Hörbuch Ich kenne Ralf Schmitz natürlich schon als Comedian, aber als Hörbuchsprecher habe ich ihn noch nie erlebt. Schon nach den ersten Minuten haben mein Sohn und ich und gekugelt vor lachen. Wie schon in der Inhaltsangabe beschrieben, fehlen in der Geschichte nicht nur in Büchern und Zeitungen , sondern sogar in der Radiosendung Buchstaben. Ralf Schmitz hat dieses geniale Kinderbuch mit dieser besonderen Herausforderung so grandios gesprochen und auch jeder Figur durch seine vielschichtige Stimme und – Aussprache regelrecht Leben eingehaucht. Die Geschichte an sich ist auch richtig schön und auch abenteuerlich. Ein richtiger kleiner Krimi für Kinder mit Lachgarantie. Fazit des Hörbuches Dies war unsere erste Geschichte von Kuschelflosse und Co und bisher auch die beste unserer meinung nach. Der Mix aus außergewöhnlichen Fischen, Freundschaft, Kinderkrimi, und einem Lehrhaften Abenteuer ist schon klasse, aber die Vertonung durch Ralf Schmitz ist echt der Hammer und auch irre witzig!

Lesen Sie weiter

Auch der Große hört gerne Geschichten. Von Kuschelflosse 🐡 kennen wir mittlerweile alle CDs und heute zeige ich euch das neuste Kuschelflosse Hörspiel, der knusperleckere Buchstabenklau. Alle Geschichten sind übrigens wunderbar lustig, aber man muss sie nicht kennen, um auch diese CD toll zu finden. Die Geschichten sind einzeln auch richtig gut erzählt, sodass es egal ist, ob man die Vorgänger kennt. Der knusperleckere Buchstabenklau 🅰️🆙️🆚️🅿️🆑️🔤: Plötzlich hat das Radio Schluckauf und Kuschelflosse versteht es nicht mehr. Wurden dem Radio etwa die Buchstaben geklaut? In ganz Fischhausen machen sich Lücken in Zeitungen, Büchern und auf Schildern breit. Überall fehlen Buchstaben. Mutig legen Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herr Kofferfisch ein köstliches F, ein A, zwei Ls und ein E aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen. Dass die Spur allerdings ausgerechnet in die Mjammjam-Fabrik führt, hätten die Freunde nie gedacht. Es ist wieder einmal eine wunderschöne und spaßige Geschichte. Gelesen von Ralf Schmitz, der kann es immer noch am besten. Er synchronisiert das so spaßig, lispelt hier und da, es ist wunderbar. Das ganze Hörspiel läuft sage und schreibe 2,5 Stunden, was auch für große Kinder eine lange Zeit ist. Wir finden es wunderbar für Mittags, wenn mal etwas Ruhe für den Mittagsschlag der Kleinen einkehren soll und unser Großer sich mal zurückzieht. Eine lustige Geschichte, die wir gerne weiterempfehlen. 👌

Lesen Sie weiter

Kuschelflosse

Von: Sandy

28.02.2020

REZENSIONSEXEMPLAR ... erstmal danke danke danke an @randomhouse für dieses tolle Hörbuch. . . Zusammen mit meiner Tochter habe ich das Hörbuch "Kuschelflosse" gehört ... und wir sind begeistert... ob groß oder klein ich finde für alle ist diese Geschichte toll. Danke auch an Ralf Schmitz der es so super witzig erzählt. . . Sie ist sehr Kindgerecht erzählt und der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz. . . Wir können es jedem weiterempfehlen. Sehr schön. #bookstagram #sandybuecherliebe #hörbuch#randomverlagsgruppe #ralfschmitz #danke#kindergeschichte #februar #kuschelflosse #schön

Lesen Sie weiter

Hier möchte ich gern mit der Bewertung des Covers beginnen. Da es mir sehr gut gefallen hat. Es ist ansprechend und so gewählt das Kinder es unaufgefordert ansehen wollten. Ein schöner, gut zum Buch passender, Titel. Kuschelflosse - Der knusperleckere Buchstaben-Klau ist der 5. Teil der Kinderbuchreihe Kuschelflosse. Die ersten 4 Teile kenne ich bisher nicht, das macht aber nichts. Die Geschichte ist in sich geschlossen und einzeln sehr gut zu verstehen. Vielleicht lernt man im laufe der Bände die Charaktere etwas besser kennen. Für das Verständnis war es absolut ausreichend. Das Buch ist etwas sehr besonderes! Seit langem habe ich kein Kinderbuch gelesen in dem alles so Harmoniert. Der Sprachstil, die Illustrationen und die Geschichte ergänzen sich perfekt. Jede Illustrationen von Nina Müller bietet etwas besonderes, es gibt so viel zu entdecken. Der Sprach-/Schreibstiel ist locker, flockig, einfach zeitgemäß. Besonders gefallen haben mir die Quatschwörter. Die Sprache der Fische ist vermenschlicht in einer unheimlich tollen Art. Ich bin durchweg begeistert von dem Buch. Jeder Charakter hat seine eigene Liebenswerte Art. Einen wirklichen Lieblingscharakter habe ich nicht, ich finde sie alle toll. Die Fische sind gemeinsam stark und suchen gemeinsam nach Lösungen, das macht es so harmonisch. Kuschelflosse habe ich Kindern der 2 Klasse am Vorgelesen. Alle waren durchweg begeistert, so das viele sich den Namen notiert haben damit sie mehr Abenteuer zu hause lesen können. Das selber lesen sehe ich hier etwas schwierig. Es bedarf schon einiges an Leseerfahrung um die Quatschwörter gut lesen und verstehen zu können. Daher würde ich das Buch für die 4 Klasse vorschlagen. Wer ein lustiges und spannendes Abenteuer sucht, liegt mit Kuschelflosse Flossenrichtig. Für alle die sich lieber etwas vorlesen lassen gibt es Kuschelflosse als Hörbuch. Gelesen von Ralf Schmitz. === Bücher dieser Reihe === 1. Kuschelflosse - Das unheimlich geheime Zauber-Riff 2. Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft 3. Kuschelflosse - Der knifflige Schlürfofanten-Fall 4. Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne 5. Kuschelflosse - Der knusperleckere Buchstaben -Klau Nachdem wir das Buch mehrfach gelesen haben, haben wir auch das Hörbuch gekauft. Ralf Schmitz als Sprecher ist eine fantastische Wahl!. Ralf Schmitz liest Kuschelflosse sehr unterhaltsam. Er hat ein besonderes Talent mit seiner Stimme zu spielen.

Lesen Sie weiter

#Werbung Wir haben ein fröhlich-schönes Hörbuch aus dem cbj Audio Verlag von Nina Müller entdeckt. In diesem Abenteuer von Kuschelflosse, einem kleinen Fisch, fehlen plötzlich in ganz Fischhausen Buchstaben. Überall entstehen Lücken, sogar im Radio. Dabei mussten Alf und Ulf am meisten lachen. Gemeinsam machen sich Kuschelflosse, das Seebrillchen Sebi, Herr Kofferfisch und die Schwimmerdbeere Emmi auf die Suche nach dem Dieb. Genial finde ich, dass jeder Fisch durch Comedian Ralf Schmitz seine „eigene Stimme“ bekommt. Das Beste Kompliment von Alf und Ulf kam nach dem ersten hören. „Mama, kannst du uns das Hörspiel bitte auf unsere „Zauberbox“ machen? Es ist sooo toll wir wollen das überall hin mitnehmen“. Ich denke ihr wisst was unsere Zauberbox ist aber leider ist der „Kreativ-Zauberer“ viel zu klein dafür und somit kommt unser „alter“ CD-Player wieder zum Einsatz und Alf und Ulf genießen Abends ihr Einschlafritual mit Kuschelflosse. Wie ihr schon gelesen habt, haben sich Alf und Ulf direkt in das Abenteuer von Kuschelflosse verliebt. Es wurde herzhaft gelacht und mit gefiebert. Gelesen wird dieses tolle Abenteuer von Comedian Ralf Schmitz, der dieser ganzen Geschichte auf eine humorvolle und wunderbare Art Leben einhaucht und das jedem Charakter sogar einzeln. Ebenfalls macht es mir auch Freude dem Abenteuer zu lauschen (daher auch schön auf Autofahrten bei denen ihr mithören „müsst“) und es ist einfach ein Hörbuchspaß für die ganze Familie! Erschienen im Juli 2019 im cbj-Verlag

Lesen Sie weiter

Wir waren auf der Frankfurter Buchmesse und sahen die Präsentation dieses Buches bei Nina Müllers Live-Illustrationen und beide Töchter riefen? „Warum haben wir das noch nicht?“ - „Weil es ab 4 Jahren ist!“ - „Egal, das brauchen wir!“: Jeden Abend vor dem Einschlafen kuscheln sich Kuschelflosse und sein noch fluffigeres Haustier Flauschi gemeinsam in die Hängematte und lauschen im Radio der „Traumstunde“. Doch was ist das! Da fehlen doch tatsächlich Buchstaben in der Geschichte, wie soll man sie so denn richtig verstehen! Als sie sich aufmerksam umblicken, auch in ihrem Heimatort Fischhausen, entdecken sie überall Lücken von fehlenden Buchstaben: auf und in Büchern, auf Tafeln und Schildern, sogar im Kochbuch! Das geht so nicht, der Buchstabenschwund schreitet immer schneller voran. Schnell trommelt Kuschelflosse seine mutigen Freunde Sebi die Seebrille mit Findefisch Krawallo, Emmi die Schwimmerdbeere und den reisefreudigen Herr Kofferfisch, in dessen Bauch stets Platz für allerlei Nützliches ist, zusammen. Gemeinsam hecken sie einen Plan aus, sie legen süße Zuckerbuchstaben in einer Falle aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen! Natürlich lässt sich der Dieb so einfach nicht erwischen und so müssen die Freunde sich selbst auf eine gefährliche Suche nach dem Dieb und seinem Motiv machen! Eine aufregende Suche beginnt, bei der die Freunde auf jede Menge außergewöhnliche Meeresbewohner stoßen, einige sind süß, andere ganz schön furchteinflößend. Aber keine Sorge, es ist nie zu gruselig für Vierjährige. Das Besondere an diesen Abenteuern, die sie auch für ältere Kinder noch interessant machen, ist dass sie zwar unglaublich süß sind, aber ohne, dass ein Zuckerschock droht, denn sie sind zugleich auch witzig und einfallsreich. Mit unglaublichem Sprachgefühl und Sprachwitz erzählt Nina Müller, wie die Freunde bis zu einem Hai vordringen, der... dabei schafft sie neue, aber völlig offensichtliche Begriffe und bisweilen entfallen auch ein paar Buchstaben, ups, die sind wohl auch dem großangelegten Buchstabendiebstahl zum Opfer gefallen! Die Erklärung, was mit den ganzen Buchstaben passiert, ist ebenso fantastisch, wie auch aus dem kindlichen Universum heraus, absolut logisch, wenn eben auch nicht wirklichkeitsnah. Aber Geschichten sind zum Träumen da, für das Unmögliche, für das das irgendwo vielleicht doch sein könnte? Kuschelflosse bezaubert auf jeden Fall die Fantasie und macht Appetit auf Pfannkuchen! Außerdem weckt es das Interesse an der Welt der Buchstaben und Wörter und Ältere haben Spaß zu Überlegen, welcher Buchstabe denn nun wieder gestohlen wurde. Die Auflösung folgt immer auf dem Fuße. Wer bekommt da keine Lust Lesen zu lernen, wenn er es nicht schon kann? Es bleibt die Frage, warum eine 12 – jährige und eine 10 – jährige ein Hörbuch ab 4 Jahren benötigen und die Mutter sich auch noch bereit erklärt es zu rezensieren? Weil es unheimlich toll gemacht ist! Der bekannte Comedian Ralf Schmitz liest es nicht einfach. Es ist eine inszenierte Lesung, d.h. Es ist quasi ein Hörspiel für die Ohren, aber eben auch nicht, da natürlich die Teile eines Buches, die ich bei Hörspielen vermisse, nämlich die Erklärungen wer wer ist, warum, wieso, weshalb, alles vorhanden ist. Dafür wird es unglaublich lebhaft und ein echtes Hörerlebnis durch die vielen Geräusche und Klänge und vor allem auch durch Ralf Schmitz! Er macht es wieder großartig. Es gibt ja häufiger Sprecher, die jeder Person eine eigene Stimme zuordnen, einige mag ich, einige nicht. Ralf Schmitz muss man lieben, ehrlich, er übertreibt es auch nicht und trägt nicht zu dick auf. Er findet einfach genau das richtige Maß und gestaltet die Persönlichkeiten so liebevoll und witzig, dass dieses Meeresabenteuer wirklich für jeden ab 4 Jahren zum Hörerlebnis wird. Außerdem sind einige von Nina Müllers hinreißenden Illustrationen für die Gestaltung der CD-Hülle, der Tonträger und des Booklets verwendet worden. Für ein Hörbuch sind es wirklich eine Vielzahl von Illustrationen, denn eine befindet sich sogar noch unter den Tonträgern, unter der durchsichtigen Halterung! Das Booklet zeigt Bilder der vier Freunde und stellt sie kurz vor, für all diejenigen, die sie noch nicht kennen und die, die sie lieben und auch ihre Illustrationen. Wir sind uns einig: auch dieses Kuschelflosse Abenteuer muß man lieben! Wir bedanken uns ganz herzlich bei cbj audio und dem Bloggerportal für dieses hinreißende Hörexemplar!

Lesen Sie weiter