Leserstimmen zu
What's in the Egg?

Maike Biederstädt

(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 18,00 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Dieses meisterhafte Pop-up-Buch der Papierkünstlerin Maike Biederstädt möchte man gar nicht mehr zuklappen. So beeindruckend sind die Erscheinungen, die sich nach dem Öffnen der Doppelseite entfalten. Erfreulicherweise findet sich hier die ganze Bandbreite an eierlegenden Tieren aus der Tierwelt. Neben der Amsel, die ihre Tierjungen im Vogelnest füttert, fokussiert sich die Autorin nicht ausschließlich auf Vögel, um den jungen Lesern zu zeigen, welche Tiere Eier legen. Es tauchen Krokodile mit weit aufgerissenem Maul auf, Schildkröten, die sich auf den Weg zum Meer machen, Pinguine am eisigen Südpol, Clownfischväter, die auf ihre Jungen aufpassen und zarte Schmetterlinge, die ihre ganz eigene Verwandlung vom Ei zur Raupe durchleben. Begleitet wird die Papierkunst von kurzen Infotexten im Umfang von 4 bis 8 Zeilen, die leicht verständlich sind und einen Einblick in die Darstellung geben. Die Faszination der Fortpflanzung in der Tierwelt versetzt den Betrachter ins Staunen, nicht minder auch die Präsentation des Wunderwerks „Ei“, wie es der Autorin gelungen ist.

Lesen Sie weiter

Inhalt: In diesem Pop-up-Buch schlüpfen Tierbabys aus ihrem Ei. Die Papierkünstlerin Maike Biederstädt zeigt uns diese auf besondere Art und Weise. Meine Meinung: „Was schlüpft aus dem Ei“ ist mein erstes Pop-up-Buch und ich muss sagen, ich bin sehr beeindruckt was Maike Biederstädt hier gezaubert hat. Jede Seite ist hier was ganz Besonderes. Durch ihre Papierkunst werden die Tiere lebendig. Man freut sich umzublättern und zu sehen, welches Tier als Nächstes zum Vorschein kommt. Durch das aufblättern wird das Papier hochgeklappt und somit ein beeindruckendes Kunstwerk freigelegt, welche teilweise über das Buch hinausragen. Zu jeder Seite gibt es einen kurzen informativen Text. Wie z. B. das der Pinguin Papa die Eier hütet oder aber auch das die Schildkröten sich erst mal aus dem Sand befreien müssen, um ins Meer zu kommen. Es kommen verschiedene Tiere vor: Vogel (hier eine Amsel), Pinguin, Krokodil, Schildkröten, Schmetterling, Fische, sodass es eine interessante Auswahl ist. Die Tiere sind sehr schön getroffen und es macht immer wieder Spaß durch das Buch zu blättern. Solche Bücher sollte es viel öfter geben. Hier staunt man nicht nur, sondern lernt auch gleich dazu. Fazit: „Was schlüpft aus dem Ei“ ist ein ganz besonderes Buch. Dieses Pop-up-Buch zeigt unterschiedliche Tiere auf eine ganz spezielle Art. Maike Biederstädt konnte mich mit diesem Buch sehr beeindrucken. Man kann sich gar nicht sattsehen.

Lesen Sie weiter

Verzückt

Von: Carmen

07.03.2020

Ich bin ganz verzückt von diesem Pop-up Buch. Es sind nicht die kurzen knappen Texte, sondern die wunderschönen Bilder die einem beim Aufschlagen der Seiten entgegenspringen. Die sehr aufwendig gearbeiteten Bilder begeistern nicht nur Kinder, sondern auch die Erwachsenen die das Buch Vorlesen. Uns macht es unheimlich viel Freude das Buch immer wieder anzuschauen.

Lesen Sie weiter