Leserstimmen zu
Typgerecht Intervallfasten

Ralf Moll

(26)
(8)
(2)
(1)
(2)
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Absolut überzeugt!

Von: Burgi

20.03.2020

Ich habe schon viel über das Thema Intervallfasten gehört, und dennoch war ich skeptisch. Und deswegen war ich sehr auf dieses Buch gespannt: Ich wurde nicht enttäuscht! Zuerst wird erklärt, was beim Fasten passiert und was Intervallfasten überhaupt ist. Wichtig und herausragend an diesem Buch ist auch das Kapitel typgerechtes Fasten. Dann wird anhand eines Beispieles genau eine Fastenwoche erklärt. Anschließend wird noch einmal auf die verschiedenen Arten des Intervallfastens eingegangen. Das Buch ist sehr gut strukturiert, perfekt für Einsteiger. Absolute Kaufempfehlung!!!

Lesen Sie weiter

wertvolle Tips

Von: 485648

09.03.2020

tolles Buch, tolle Tips, leicht umsetzbar

Lesen Sie weiter

Habe meinen "Typ" gefunden.

Von: Emma

06.03.2020

Zugegeben, die "Einstiegswoche" habe ich doch als etwas beschwerlich und umständlich empfunden, da man sich an recht viel halten, vieles beachten und ganz gegen seine üblichen Gewohnheiten soll/muss. Doch nun mache ich bereits seit sechs Wochen das 5:2-Intervallfasten und fühle mich pudelwohl damit! Das Buch bietet einem eine sehr gute, strukturierte Anleitung, zu Beginn habe ich noch täglich darin gelesen und mich daran "festgeklammert, nun interpretiere ich die Vorgaben etwas freier (soll heißen, ich entscheide selbstständig, was es an den Fastentage zu Essen geben soll), was super funktioniert und obwohl es nach einer harten Lebensumstellung klingt, an zwei Tagen in der Woche so gut wie nichts zu essen, empfinde ich das System als sehr flexibel und umsetzbar - sollte ich an einem Fastentag doch etwas vorhaben, bei dem gegessen und getrunken wird, dann verschiebe ich den Tag auf einen anderen Wochentag, der zu diesem Zeitpunkt besser passt! Das ist im übrigen auch der Grund, weshalb 16:8 für mich nicht in praktikabel war, da man dort(obwohl man täglich essen darf!) doch stark von sozialen Aktivitäten in den Abendstunden ausgeschlossen ist! Also, nicht abschrecken lassen, von der Vorstellung, nicht ständig etwas essen zu dürfen, die Tage sind nach einer Eingewöhnungszeit kaum mehr von den "normalen" Tagen zu unterscheiden, ich habe bereits 2 kg abgenommen, fühle mich fitter, gesünder, einfach gut! Das könnt ihr auch ;-)

Lesen Sie weiter

Eine gute Alternative

Von: Nightar22

02.03.2020

Ich habe mich wie schon viele Frauen auf die Suche nach der passenden Diät begeben. Nach vielen gescheiterten Versuchen habe ich zufällig dieses Buch zum Testen bekommen. Nach dem ersten lesen, hatte ich gleich Lust das gelesene in die Tat umzusetzen. Es ist vieles sehr gut erklärt, sodass man gleich starten kann und auch weis was da im Körper passiert. Das Buch ist sehr gut aufgebaut und man hat auch Lust weiter zu lesen. Es ist eine wirklich gute Hilfe wenn man nach einer speziellen Methode versucht zu fasten bzw. Gewicht zu verlieren Ich habe es ganz durchgelesen und fühlte mich genügen unterstützt, sodass ich das Intervall fasten auch umgesetzt habe und versuche bis heute einzuhalten Das Buch ist demnach sehr empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

Typgerecht Intervallfasten: erklärt die verschiedenen Arten des Intervall Fastens und die verschiedenen Personentypen und bringt beides in Zusammenhang. Gutes Buch für den Einstieg ins Fasten.

Lesen Sie weiter

Fasten nur zur Fastenzeit?

Von: Mia_Liest

25.02.2020

Das Buch bietet eine interessante Einleitung und erklärt verständlich und geduldig die verschiedensten Positiven Aspekte des Fastens. Anders als andere Bücher über das Fasten, werden hier verschiedene Fastentypen differenziert und mit einprägsamen neinen Namen versehen. Da man sich bei der Beschreibung oft mehreren zugehörig fühlt, findet sich im Buch auch ein super Typentest. Was das Buch auszeichnet ist, dass Ralf Moll sich dessen sehr bewusst ist, dass jeder Mensch individuell ist und daher von vorneherein nicht versucht wird den Leser in einen Rahmen zu definieren und eine Musterlösung anzubieten. Durch Rezepte und ausführliche Erklärungen schafft auch ein Semi-Motivierter Leser sich an einer Fastenwoche zu probieren. Der perfekte Einstieg um das Intervallfasten zu übernehmen. Denn es stimmt tatsächlich, bei mir funktioniert es. Ein Dank an Ralf Moll für eine leicht verständliche, leicht zu lesende und spannende Anleitung, die zugleich auch aufklärt, erklärt und motiviert!

Lesen Sie weiter

Zunächst einmal ich bin ein Mensch mit relativ gesunder Ernährungsform. Auf das Buch “Typgerechtes Intervall Fasten” habe ich mich einfach mal versucht einzulassen um dann festzustellen, dass Intervallfasten zur Zeit nicht mit meinem Lebensstil vereinbar ist. Ein Ernährungswissenschaftler erklärt in dem Buch plausibel warum man mit typgerechten Intervallfasten den Körper entgiftet, entsäuert und dabei gesund abnimmt. Dazu teilt er die Menschen in drei Typen. Dann erläutert er die typgerechten Fastenmodelle, die zum Erfolg führen sollen. Zum Abschluss liefert das Buch noch die 65 besten basischen Rezepte. Wie gesagt ob die Methode erfolgreich ist kann ich nicht beurteilen. Aber das Buch ist schön aufgemacht und leicht verständlich geschrieben.

Lesen Sie weiter

Tolles Buch

Von: Lisa

20.02.2020

Sehr interessantes Buch mit super vielen Möglichkeiten für sich die richtige Methode zu finden. Ich bin selbst noch am ausprobieren, aber die Ansätze des Autors und die Erklärungen sind sehr überzeugend und motivieren einen dazu, bewusster zu leben und mehr darüber nachzudenken, was man zu sich nimmt und welche Wirkung und Auswirkungen diese Dinge auf den eigenen Körper haben können. Sehr zu empfehlen.

Lesen Sie weiter