Leserstimmen zu
Das Naturbastelbuch für Kinder. 41 Projekte zum Basteln mit allem, was Wald, Wiese und Strand hergeben

Fiona Hayes

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empf. VK-Preis)

Basteln ist ein netter Zeitvertreib für Kinder und Erwachsene gleichermaßen und macht selbst verregnete oder kalte Tage äußerst unterhaltsam. Auch für noch nie dagewesene Situationen wie die aktuelle, in welcher Ausgangsbeschränkungen verhängt werden eignet sich die Bastelei für geschickte und kreative Köpfe besonders gut um die eigene Laune im positiven Bereich halten zu können. Oftmals bedarf es gar keine außergewöhnlichen, aufwändigen oder teuren Materialien zum Basteln, denn viele Dinge findet man sozusagen vor der eigenen Haustüre oder in der Natur. Damit man sich einige Anregungen holen kann und sich einen kleinen überblick darüber verschaffen kann hat Fiona Hayes „Das Natur-bastelbuch für Kinder“ geschrieben, welches am 02. März 2020 durch den Bassermann Verlag erstmalig in deutscher Sprache erschienen ist. Dieses umfasst insgesamt einundvierzig tolle Ideen, welche sich auf achtzig Seiten dieses Buchs mit tollen Abbildungen, Fotos und Illustrationen befinden. Auch wir haben vor kurzem ein Exemplar dieses Buchs erhalten, sodass wir gerne einen Blick in dieses geworfen haben und euch natürlich nun schildern möchten, was dieses inhaltlich so zu bieten hat. Vorrangig findet man in diesem Buch viele bunte Ideen rund um tierische Abbilder zu welchen auf den Seiten im hinteren Bereich auch Vorlagen enthalten sind, sodass man diese natürlich nicht Freihand zeichnen muss. Hierzu werden einfache Materialien wie Äste, Zapfen, Federn, Steine, Nüsse, Muscheln, Weizen, Blätter und einige kleinere Dinge die man dann doch aus dem Bastelgeschäft braucht oder bestenfalls sogar zu Hause hat verwendet. Damit lassen sich farbenfrohe liebevolle Figuren erstellen, wie man bereits am Beispiel des Bucheinbands erkennen kann. Doch nicht nur Figuren, sondern auch Masken lassen sich mit nur wenig Zubehör derart basteln, dass sie andere zu begeistern wissen. Die in dem Buch befindlichen Ideen sind sehr einfach und werden zudem auch in einer jeweiligen Schritt-Für-Schritt-Anleitung sehr gut erklärt. So kann man also bereit mit Kindern ab einem Alter von etwa fünf Jahren nahezu mühelos zusammen basteln, da die einzelnen Schritte bereits vom Verständnis her sehr gut von diesen aufgenommen werden und diese auch von der Motorik her bereits soweit sind, um wirklich aktiv mitmachen zu können. Wir finden die hierin enthaltenen Ideen sehr gelungen, da sich hiermit wirklich einige liebevolle Dinge gestalten lassen, die sich als Geschenkartikel oder zur Dekoration im eigenen Haushalt sehr gut eignen. Die Seiten sind sehr Bunt ausgefallen und die Anleitung erfolgt hier in kurzen aber dennoch ausführlichen Schritten, sodass man hier mühelos folgen kann. Sofern man sich fürs Basteln begeistern kann und gerne mit seinen liebsten die Zeit sinnvoll nutzen möchte, der darf hier beherzt zugreifen, denn dieses Buch ist seinen doch recht günstigen Preis auf jeden Fall wert. Uns hat dieses optisch sowie auch inhaltlich sehr überzeugt, sodass wir Fiona Hayes für „Das Natur Bastelbuch für Kinder“ sehr gerne insgesamt acht unserer möglichen zehn Bewertungspunkte geben möchten.

Lesen Sie weiter

Gerade in der derzeitigen Quarantäne haben die Kinder das Buch sofort durchgearbeitet. Wir haben das große Glück am Wald zu wohnen, somit konnten wir die leichten Projekte direkt basteln. Ideal für Kinder ab dem 4. Lebensjahr und mit Hilfe, können auch schon 2 Jährige, tolle Dinge selbst erstellen. Man braucht nicht viel um die Kinder glücklich zu machen.

Lesen Sie weiter