Leserstimmen zu
Marvel Avengers – Endgame

Steve Behling

(3)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Ich bin ein riesiger Marvel Fan und habe die Filme schon sehr oft geschaut. Als ich gesehen habe, dass es zu Endgame ein Buch gibt, musste ich es sofort haben. Ich habe das Buch wirklich verschlungen und konnte nicht aufhören es zu lesen. Dieser Film ist neben Thor-Ragnarok mein liebster. Das Cover ist das selbe wie das Filmcover, welches ich wirklich toll finde. Ich finde es auch schön, dass in der Mitte des Buches, ein paar Bilder aus dem Film gezeigt werden. Der Autor hat jede Szene aus dem Film eins zu eins im Buch wiedergegeben. Somit war man sofort im Marvel Universum drinnen und wusste auch genau, wo man sich befindet. Die Kapitel sind kurz und lassen sich sehr flüssig und schnell lesen. Auch die Größe der Buchstaben und der Abstand der Zeilen sorgt für ein schnelles Lesevergnügen. Es ist nicht nur für Jugendliche etwas, sondern auch für Erwachsene. Die Figuren sind jedem Fan bekannt und müssen nicht extra erwähnt werden. Jede Figur kommt zu Wort und wenn man den Film gesehen hat, hat man auch die Stimmen der Charaktere im Kopf. Natürlich können auch Leute, die den Film noch nicht gesehen haben, das Buch lesen. Natürlich ist die Brutalität, die im Film zu sehen ist, nicht so detailiert im Buch erwähnt, jedoch ist es trotzdem gut und spannend erzählt. Von mir eine klare Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Ich bin ein riesiger Marvel Fan und habe jeden der Filme schon unzählige Mal gesehen. Dabei sind mir die Filme, in denen mehrere Helden auf einmal auftreten am liebsten. Dank Avengers, gibt es ein Crossover fast aller Marvelhelden und ich habe mir gedacht: „Wow das Buch zum Film zum Comic!“ Besser geht es ja nicht. Leider muss ich sagen, dass es besser geht. Vor allem der Schriftzug „Mit vielen farbigen Fotos.“ hat mich gereizt. Auf ca. der Hälfte des Buches sind acht Seiten mit jeweils zwei 6×11 cm großen (oder besser gesagt kleinen) Fotos aus dem gleichnamigen Film. Leider sind die Bilder nicht nur klein, sondern auch so dunkel, dass man kaum etwas erkennen kann. Für Kenner des Filmes ist es kein Problem die Bilder zuzuordnen, aber wirklich Freude hat man daran nicht. Auch die Untertitel sind teilweise nichtssagend. Das Coverbild ist gut gelungen, man sieht wichtige Charaktere des Marveluniversum – die Überlebenden. Farblich gefällt es mir wirklich gut, aber hier hätte ich mir gewünscht, dass der vermeintliche Sticker „Das Buch zum Film“ auch wirklich einer ist. Leider ist er Bestandteil des Covers und kann nicht entfernt werden und ist somit ein Störpunkt auf dem Cover. Nun zur Story selbst. Ich hatte beim Lesen das Gefühl, dass der Autor des Buches den Film in Zeitlupe geguckt hat und jeden einzelnen Satz mit geschrieben hat. Man ist also wirklich im Film drin und kann, durch vom Autor hinzugefügte Gedanken der Avengers, sich noch etwas besser in die Welt hinein fühlen als im Film. Leider kam aber die gewohnte Marvelspannung nicht bei mir auf. Ob das nun daran lag, dass ich den Film schon gesehen habe, oder daran, dass die Mimik und Gestik der Akteure fehlte, kann ich nicht sagen. Die Kapitel sind kurz und lassen sich sehr flüssig und schnell lesen. Auch die Größe der Buchstaben und der Abstand der Zeilen sorgt für ein zügiges Vorankommen. Die Figuren sind jedem Fan bekannt und müssen nicht extra erwähnt werden. Und um Spoiler zu vermeiden, denn es gibt sicher immer noch Menschen, die den Film noch nicht gesehen haben, werde ich darauf auch nicht genauer eingehen. Ich denke für Hardcore-Fans ist es ein Muss dieses Buch und auch die weiteren zu besitzen. Wenn man einfach nur Marvel mag und sich die Filme angesehen hat, dann reicht das völlig aus. Ich finde dass es eine solide Leistung ist und eventuell für Jugendliche, die den Film noch nicht sehen dürfen eine gute Alternative dazu darstellt. Weniger brutal, aber trotzdem ähnlich detailliert.

Lesen Sie weiter

Man ist direkt drin in der Geschichte! Spannung ist bis zum Schluss garantiert! Das hat Steve Behling schon richtig gut gemacht und wurde von Kerstin Fricke sehr gut ins Deutsche übertragen! Das Buch lässt sich flüssig lesen, ist in überschaubare Kapitel, bzw. Abschnitte unterteilt und lässt keine Sekunde Langeweile aufkommen! Genau wie der Film! Und was soll ich sagen? Das Buch ist genauso toll wie ebendieser Film! Dieselben Dialoge!! Ich war total drin, in der Geschichte, hatte den Ablauf des Films genau vor Augen!! Wie allerdings wäre es einem ergangen, wenn man den Film noch noch nicht gesehen hat?? Wenn man gar nicht weiß, wer diese Avengers sind? Mmmhhh.... Dann wäre es zumindest hilfreich für das Verständnis, wenn man die vorherigen Filme oder die Avengers-Bücher bereits konsumiert hat. Denn ohne Vorwissen kommt man ganz schlecht rein oder braucht zumindest um Einiges länger, sämtliche Zusammenhänge und Charaktere zu verstehen! Deshalb empfehle ich an dieser Stelle, unbedingt erstmal die Filme in der chronologischen Reihenfolge zu sehen oder sich zumindest die ersten Avengers-Bände zuzulegen und zu lesen! Denn diese Reihe macht definitiv Spaß und der sollte einem nicht durch fehlendes Verständnis genommen werden!

Lesen Sie weiter

auch dieses buch zum film habe ich geliebt...auch wenn man als leser nichts neues erfährt, nimmt man das geschehene doch anders auf als wie beim film... und genauso wie beim film musste ich auch hier am ende weinen...mein herz trauert...denn im kampf gegen thanos müssen einige helden dieses universum verlassen...unter anderem einer meiner liebsten charaktere...an dieser stelle möchte ich nicht spoilern, solltet ihr den film noch nicht gesehen haben.. dieses buch solltet definitiv bei jedem marvel-fan einzug halten...denn man nimmt als leser manche handlungen noch einmal anders war als vorher... auch die kampfszenen werden sehr detailliert beschrieben...und gelingt mit endgame ein buch, welches die atmosphäre der verfilmung weiter spinnt und aufrecht erhält... von mir gibt es eine klare leseempfehlung...

Lesen Sie weiter

„Marvel Avengers - Endgame“ ist von all den bisher erschienenen Marvel-Filmen mein liebster. Als ich dann gesehen habe, dass es hierzu ein Buch gibt wollte ich es unbedingt lesen! Natürlich gibt es inhaltlich keinen Unterschied zum Film - aber dennoch erlebt man die Geschichte bewusster als beim schauen. Die Dialoge sind genauso wie aus dem Film, doch beim Buch erfährt man ein wenig mehr über die Charaktere. Dies resultiert aus den Gedanken der Protagonisten. Um nicht zu spoilern - falls es jemanden gibt der den Film noch nicht gesehen hat aber das Buch lesen will - erwähne ich besser keine Szenen, aber emotional war es auf jeden Fall! Dieses Buch ist für alle Marvel Fans. Egal, ob ihr alle Filme gesehen habt oder das Marvel Universum einmal anders erleben wollt!

Lesen Sie weiter

Inhalt📖: Nach der fürchterlichen Niederlage der Avengers in »Avengers: Infinity War« hat Thanos mithilfe der Infinity-Steine die Hälfte der Menschheit im gesamten Universum ausgelöscht; darunter auch viele Mitglieder des Avengers-Teams. Die überlebenden Avengers sehen sich nun mit einer riesigen Herausforderung konfrontiert: Sie müssen zu ihrer alten Entschlossenheit zurückkehren, Seite an Seite kämpfen und einen Weg finden, um Thanos für immer zu vernichten. Dafür sind die Avengers bereit, alles zu riskieren ... Eigene Meinung 📖: Wusstest ihr , dass es zum Film Avengers Endgame nun ein Buch erschienen ist? Nein ich meine nicht in Comic Art ich meine eine richtige Buch Erzählung 😍HAMMER ODER?! 😯 Ich bin ja ein Riesen großer AVengers fan, bzw Marvel ❤️ Ich habe dieses buch so geliebt, es ist genau wie der Film! Es wird alles so unglaublich gut beschrieben, und da ich den Film schon geschaut habe, fand ich war das Buch eine Tolle Ergänzung zum Film😍. Es ist sehr spannend, und das Ende omg was für ein ENDE.... So viele Tränen geweint. Der Schreibstil ist sehr einfach zu verstehen, ich denke selbst Kinder würden die Story gut mitfolgen können. Es gibt sogar noch Fotos von unterschiedlichen Filmszenen die einfach toll aussehen🤯. Für Avengers Fans ein muss!!

Lesen Sie weiter

Avengers Endgame hat viel mehr Seiten als die Vorgänger Bücher und ist somit viel Detaillierter. Alles was im Film vorkam wurde auch im Buch erzählt. Daher würde ich sagen dass dieses Buch für jeden Marvel Fan ab 12 Jahren ist und die Vorgänger eher für die jüngere Generation sind. Die Geschichte wurde aus der auktorialen Erzähl Perspektive erzählt und der Schreibstil war wieder flüssig lesbar. Die grandiose Kampf Szene, die schon im Film großartig war, wurde im Buch sehr gut beschrieben und löste bei mir eine Gänsehaut aus. Das Ende verursachte, dass ich wieder einmal Tränen in meinen Augen hatte. Viele Jahre haben die Avengers gegen das Böse gekämpft und somit geht eine ganz tolle Reihe zu Ende. . Inhalt: . In Avengers Infinity War hat es Thanos geschafft die Hälfte der Menschheit im ganzen Universum auszulöschen, darunter auch viele Mitglieder des Avengers Team. Sie versuchen mit ihrem Leben weiter zu machen aber irgendwie funktioniert das nicht so richtig. Als sich die Möglichkeit er gibt alle zurückzuholen sind sie Feuer und Flamme. . 4/5 🌟

Lesen Sie weiter