Leserstimmen zu
Lost Hearts - Wenn aus Rache Liebe wird

Estelle Maskame

(3)
(10)
(5)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Nicht perfekt, aber es passt. Und auch wenn der gewisse Kick fehlt, in meinem Fall das Kribbeln, konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen. Genau deswegen bekommt das Buch trotz Schwächen 5 Sterne.

Lesen Sie weiter

Als Vanessa die Affäre mit dem beliebten Footballspieler Harrison beendet, veröffentlicht dieser ein Sex-Tape von ihr. Nach der Veröffentlichung dieses Videos möchte in der Schule plötzlich niemand mehr etwas mit Vanessa zu tun haben, alle wenden sich von ihr ab. Einzig ihre beste Freundin Chyna hält weiterhin zu ihr. Zu Vanessas Glück kommt ein neuer Junge namens Kai in ihre Stufe, der auch noch eine Rechnung mit Harrison offen hat. Zusammen schmieden sie Pläne, wie sie sich an Harrison rächen können und kommen sich dabei näher. Bei "Lost Hearts - Wenn aus Rache Liebe wird" handelt es sich um einen unterhaltsamen und leicht zu lesenden Young Adult Roman. Die Charaktere Kai, Chyna und Vanessa haben mit sehr gut gefallen. Insbesonders war Kai mir auf Anhieb sympathisch. Er ist ein humorvoller und netter Komplize. Ich hatte jedoch erwartet, wie dies in den meisten Young Adult Romanen üblich ist, dass es sich bei Kai um einen Badboy handelt. Verstärkt wurden meine Erwartungshaltung durch den Orginaltitel "The Wrong Side of Kai". Ich finde es durchaus positiv, dass meine Vorstellung nicht erfüllt wurde und es sich bei Kai um einen sympathischen Jungen handelt. Auch die harmonische Liebesgeschichte zwischen Kai und Vanessa hat mit sehr gefallen. Vanessa leidet stark unter dem Verlust ihrer Eltern und verbringt ihre Zeit daher viel auf Partys mit Jungs und Alkohol. Ihre Bewegründe dazu wurden dem Leser gut nachvollziehbar dargestellt. Seit dem Tod ihrer Mutter leidet Vanessa unter Beziehungsängsten. Sie möchte nicht wieder einen Menschen, der ihr nahesteht, verlieren. Besonders gut an Vanessas Verhalten hat mir ihre Fürsorge gefallen, wie sie sich als Elternersatz um ihre kleine Schwester gekümmert hat. Der Roman hat mir sehr gut gefallen. Er thematisiert Mobbing und zeigt zugleich auch auf, dass Rache nicht unbedingt dafür sorgt, dass man sich besser fühlt. Damit spricht das Buch gesellschaftlich wichtige Themen an, wobei die Liebesgeschichte jedoch nicht zu kurz kommt.

Lesen Sie weiter

Nachdem die 17-Jährige Vanessa die Affäre mit dem beliebten Footballspieler Harrison beendet, veröffentlicht dieser ein Sex-Tape von ihr. Auf einmal muss sie sich von der ganzen Schule böse Kommentare anhören und wird gemieden. Da bietet ihr Kai, der Neue auf der Schule, an, gemeinsam Rache an Harrison zu nehmen. Doch welche Gründe hat Kai und wird ihnen die Rache gelingen? Ein toller Young Adult Roman mit einem wundervollen jugendlichen Schreibstil. Die Autorin schafft es wichtige aktuelle Themen super zu verpacken. Denn vor allem Cybermobbing scheint ein immer größeres Problem zu werden. In der Anonymität des Internets, sind viele schnell dabei, ihre Meinung kund zu tun oder man hat es selbst nicht im Griff wie schnell sich etwas verbreitet... Außerdem wird Vanessa von ihren Mitschülern kritisiert, dass sie auf lockere Beziehungen aus ist, aber bei den Jungs ist das natürlich kein Problem... Umso schöner ist es, dass Vanessa ihre beste Freundin Chyna an ihrer Seite hat, die zu ihr steht und sie so respektiert wie sie ist. Denn seit dem Tod ihrer Mutter hat Vanessa einfach zu viel Angst ernsthaft von Menschen verletzt zu werden. Und dann ist da natürlich noch Kai alias "Captain Washington". Die Beiden begeben sich zusammen auf ihren Rachefeldzug um es Harrison heimzuzahlen. Aber ist Rache denn immer der richtige Weg? Ein wirklich toller Young Adult Roman über Liebe, Verlust, Freundschaft, Rache und Vergebung. Mir hat besonders gefallen, dass solche wichtigen Themen wie Cybermobbing, Sexismus und Trauerverarbeitung thematisiert werden, aber auch der Humor und die Lovestory nicht zu kurz kommen.

Lesen Sie weiter