Leserstimmen zu
Das Weihnachtsversprechen

Alison Mitchell

(9)
(8)
(3)
(1)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Alter Stoff in neuem Gewand

Von: Fledermaus

01.01.2021

Die Weihnachtsgeschichte an sich ist hinlänglich bekannt, aber den Zauber um die Geburt Jesu auch kleinen Kindern durch Bücher zu vermitteln, ist immer wieder aufs Neue eine Herausforderung. So kommt das Bilderbuch mit dem Text von Alison Mitchell und den Bildern der kolumbianischen Illustratorin Catalina Echeverri mit einer ungewöhnlichen, frecheren Anmutung daher, als dies andere Bilderbücher mit religiösen Inhalten gemeinhin tun. Ganz eindeutig lebt dieses Buch von den witzigen Bildern, die farbenstark und beschwingt die Erzählung unterstützen und mit frischem Wind durchs Buch blasen. Den meiner Meinung nach recht strengen Text, der absolut knapp bemessen, dafür aber sehr repetitiv ist („der neue, rettende, ewige König“) muss man mögen. Dass er Kinder wirklich anspricht und ihnen die Weihnachtsgeschichte anschaulich vermittelt, bleibt dahin gestellt. Auch wenn er sich noch so sehr um einen zeitgemäßen Duktus bemüht, indem er zum Herausheben der Sonderstellung Jesu, Könige aus dem Fernsehen bemüht, oder die Engel „Huuuii!“ erscheinen lässt, wirkt das Ganze doch sehr spröde. Das Buch ist mal einer netter Versuch aus der konservativen Anmutung religiöser Bilderbücher auszubrechen, hätte aber auch in der Illustration noch mehr leisten können durch im Bild parallel erzählte Geschichten. Die Herbergssuche ist hier ein Versuch, aber gerade für kleine Kinder kaum zu entschlüsseln. Selbst Schulkinder tun sich da noch schwer. Konzipiert ist das Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren.

Lesen Sie weiter

Weihnachtsbücher oder besser gesagt weihnachtliche Geschichten häufen sich jedes Jahr erneut in den weltweiten Buchhandlungen doch mittlerweile gibt es nur noch wenige die sich mit der Weihnachtsgeschichte, der Geburt des Jesuskindes auseinandersetzt. Dieser Geschichte hat sich jedoch Alison Mitchell nun wieder angenommen und zusammen mit der Illustratorin Catalina Echeverri ein Kinderbuch kreiert, welches bereits am 28. September 2020 durch das Gütersloher Verlagshaus in Form eines gebundenen Buchs veröffentlicht wurde. Dieses Buch umfasst insgesamt sechsunddreißig Seiten die farblich sehr schön gestaltet wurden. Auch wir haben vor kurzem ein Exemplar dieses Weihnachts-Buchs erhalten, sodass wir die Gelegenheit natürlich nicht ausgelassen haben um auch hier wieder vorab für euch hineinzusehen. Ganz im modernen Stil bekommt man hier die biblische Weihnachtsgeschichte über die Geburt von Jesus vor Augen geführt. Diese wird hier in sehr kurzen Sätzen und mit schön gestalteten Illustrationen erzählt, sodass sie sich diese vor allem für Kinder bis zum sechsten Lebensjahr vermutlich am besten eignet. Die Erzählung an sich ist sehr kurzweilig ausgefallen und wird sehr modern und frisch erzählt, sodass die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf jeden Fall gegeben ist. Inhaltlich bietet sich einem hier die Geschichte über die Niederkunft von Maria und Josef sowie den Weg der Heiligen Drei Könige um den kleinen Messias zu Gesicht zu bekommen und reich zu beschenken. Allerdings gibt es hier zur biblischen Darstellung ein paar Abweichungen, sodass diese nicht einfach nur übernommen wurde. So wird beispielsweise die Geburt von Jesus als „Event“ angepriesen und die Könige aus dem Morgenland sind coole Nachrichtenüberbringer in Form von Engeln. Die Hirten hingegen veranstalten eine wilde Stallparty um die Geburt von Gottes Sohn gebührend zu feiern. Wie man hier bereits gut herauslesen kann ist diese Geschichte vermutlich vielmehr für das jüngere Publikum geeignet und da hier auch keinerlei bedenkliche Szenen vorzufinden sind, ist diese Geschichte vor allem auch für Kinder gedacht. Die Illustrationen wurden liebevoll aber auch ein wenig frech Skizziert und wurden in weiterer Folge auch farblich sehr schön gestaltet, sodass einzelne Figuren sehr schön charakterisiert wurden. So wurde dieses Buch sowohl optisch als auch inhaltlich wirklich schön umgesetzt. Natürlich ist dieses Buch nicht jedermanns Sache – vor allem für regelmäßige Kirchenbesucher und Bibel-Leser wird dieses doch ein wenig gewöhnungsbedürftig sein. Hier ist jedoch zu sagen, dass die Geschichte lediglich etwas moderner umschrieben wurde und an sich seinen historischen Erzählungen dennoch treu geblieben ist. Alison Mitchell als auch Catalina Echeverri haben hier etwas sehr Schönes auf die Beine gestellt, das sich in dieser Form gewiss vom Original abhebt, allerdings gewiss auch für geteilte Meinung bei so manchen Leuten sorgen wird. Uns hat die Geschichte an sich, welche sich hier auf etwas mehr als dreißig Seiten verteilt gut unterhalten und auch jene Kinder, denen wir dieses Buch letztendlich vorgetragen haben, waren vom Inhalt des Buchs regelrecht angetan und verlangten schon bald darauf eine weitere Lesung aus diesem Buch. So können wir euch Das Weihnachtsversprechen von Alison Mitchell sehr gerne auch weiterempfehlen und vergeben hierfür sehr gerne insgesamt siebeneinhalb unserer möglichen zehn Bewertungspunkte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier in jedem Fall und sofern man nicht nach einem strengen Glauben lebt, so wird man dieses Buch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch recht schnell in sein Herz schließen.

Lesen Sie weiter

moderne Weihnachtsgeschichte

Von: anirac

19.12.2020

Anschauliche Bilder, sehr moderne Text, für Kinder von heute sehr gut zu verstehen

Lesen Sie weiter

Die Weihnachtsgeschichte mal anders

Von: Lilli_Marleen_Art

18.12.2020

Es gibt ja viele Bücher über die Weihnachtsgeschichte, doch dieses Kinderbuch ist witzig und originell. Die kleinen Leser werden direkt angesprochen und somit aktiv an der Geschichte beteiligt. Wer war der neue König, den Gott an Weihnachten den Menschen versprach zu schicken? In kurzen, lustigen Sätzen wird dieser Frage nach gegangen. So erscheint der Engel immer mit einem "Huuuii". Die einzelnen bekannten Szenen aus der Weihnachtsgeschichte werden mit liebevollen Zeichnungen dargestellt. Hier können witzige Details entdeckt werden. Die Illustrationen sind aber auch nicht zu überladen. Das Gewicht zwischen Text und Bild ist genau richtig verteilt. Am Ende des Buches findet man auch noch die entsprechenden Stellen in der Bibel aufgelistet. Auch wenn das Buch innovativ und witzig daherkommt, gelingt es ihm sehr gut, die Weihnachtsgeschichte zu vermitteln. Das Lesen und vor allem auch das Vorlesen hat mir sehr viel Freude bereitet. Das Buch ist ein prima Einstieg für die Kleinen in die Geschichte von Jesu Geburt und damit toll geeignet für die Weihnachtszeit

Lesen Sie weiter

Weihnachtsgeschichte

Von: Geli

11.12.2020

Das Bilderbuch hat eine schöne Aufmachung. Manche Zeichnungen finde ich nicht so schön. Aber die Geschichte vom Jesuskind finde ich Kindgerecht.Es ist eine moderne Version von der Weihnachtsgeschichte.

Lesen Sie weiter

Ganz nett

Von: Ikarus

04.12.2020

Das Cover finde ich total schön, es sieht so niedlich aus und so eindeutig nach Weihnachtsgeschichte. Die Illustrationen im Buch kommen nicht an die Erwartung ran, die das Cover bei mir ausgelöst hat. Der Text ist nicht mein Fall, beschrieben wird er häufig mit „modern“, wobei ich ihn eher sehr reduziert nennen würde, mit vielen, nach meinem Empfinden, unnötigen Wiederholungen. Ich habe das Buch meinem fünfjährigen Sohn vorgelesen und es hat ihn auch nicht begeistert.

Lesen Sie weiter

Ich liebe die Weihnachtszeit und ich liebe es jedes Jahr die gleichen schönen Bücher zu lesen - genauso aber auch neue Bücher für uns zu entdecken. So wie dieses hier von Alison Mitchell. "Das Weihnachtsversprechen". Die Illustrationen stammen von Catalina Echeverri, während ich die Illustrationen in "Der Garten, der Vorhang, das Kreuz" und auch die Geschichte überhaupt nicht kindgerecht fand, sind die Illustrationen hier wirklich toll und wunderschön. Die Geschichte wird überhaupt sehr kindgerecht erzählt und modern. Am Anfang bekommen die Kinder Könige gezeigt, wie sie kennen, aus der Geschichte oder dem Fernsehen um dann vom neuen und ewigen und rettenden König zu erfahren. Die Engel, die immer mit einem "Hui" heransausen sind wirklich toll und haben die Kinder zum lachen gebracht. Auch die weisen Männer, die mit den Kamelen quer durch die Wüste reiten müssen, kommen sehr gut an. Ich finde, dass das Buch die Weihnachtsgeschichten gut und modern erklärt. Die Kinder wissen wer gemeint ist und fühlen sich gut unterhalten, während sie mehr über Christi Geburt lernen. Wir sind absolut begeistert von dem Buch und werden es dieses und die nächsten Jahre bestimmt noch öfter lesen! Sehr liebevoll umgesetzt!

Lesen Sie weiter

Das Cover ist sehr ansprechend für die Kinder gemacht, da es von den Farben und der Zeichnung auch auffällt, ein Baby in Stoff eingewickelt im Strohbett. Auf der Coverinnenseite sind aus verschiedenen Epochen die Menschen dargestellt worden was sehr schön ist da die Kinder daran erkennen können wie sich alles von dem Kleidungsstiel / Jahrhundert verändert hat. Sehr schön ist auch das man auf einer Seite Gegenstände anschaulich dargestellt hat um den Kindern den Unterschied zu heute zu vermitteln. Die Zeichnungen haben auch was Kindliches dadurch wird es sehr schön mit den kurzen Sätzen in Einklang gebracht. Die Geschriebenen Sätze sind zwischen 1 und 5 lang und in der "heutigen Kindersprache" geschrieben So kamen dann beim Betrachten des Buches auch noch ein paar Fragen von meinem Enkel auf was er unbedingt wissen wollte bzw. er versuchte seine Phantasie mit den Bildern die Geschichte weiter laufen zu lassen und er versuchte anhand der kurzen Sätze diese alleine zu lesen (kam im Sommer erst in dir 1.Klasse) Könnte einige Seiten mehr haben oder man macht daraus vielleicht kleine wichtige Biblichegeschichten daraus. ( Ostern/ Auferstehung / Kain u. Abel.ect) Achtung Spoiler / Klappentext Vor sehr, sehr langer Zeit - man kann sich gar nicht vorstellen, wie lange das schon her ist - versprach Gott, einen neuen König zu schicken. Das sollte kein normaler König sein wie die, die wir im Fernsehen sehen oder aus Büchern kennen. er würde anders sein. Er würde eine NEUER KÖNIG sein, ein RETTER, ein KÖNIG FÜR IMMER. Schließe dich Maria und Josef, einer Gruppe Hirten, einigen weisen Männern und vielen, vielen Engeln an ud finde heraus, wie Gott sein Weihnachtsversprechen gehalten hat. Wir empfehlen das Buch sehr gerne weiter.

Lesen Sie weiter