Leserstimmen zu
Meine geniale Freundin - Das Hörspiel

Elena Ferrante

Die Neapolitanische Saga - Die Hörspiele (1)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 22,00 [D]* inkl. MwSt. | € 22,00 [A]* | CHF 33,50* (* empf. VK-Preis)

Sehr anschaulich schildert Elena Ferrante die Verhältnisse im Neapel der frühen 50er Jahre. Aus der Perspektive eines Mädchens, das wohl nicht ganz zufällig den selben Vornamen wie die Autorin trägt, berichtet sie von der innigen Freundschaft zwischen Elena und Lila, von den gesellschaftlichen Bedingungen und der Enge des Arbeiterviertels, von Allianzen und Feindschaften, dem Geschwätz der Jungs und der Rolle der Frauen. Die toll erzählte Italien-Story, die es seit 2016 in deutscher Übersetzung gibt, ist jetzt vom Bayerischen Rundfunk als Hörspiel produziert und vom Hörverlag herausgebracht worden. Dank des hervorragenden Scripts von Martin Heindel, des perfekten Sounds und der lebendigen Stimmen von Enea Boschden und Rosalie Thomass fängt die Audio-Adaption die Atmosphäre der Zeit fast schon beängstigend realistisch ein. Mehr als einmal entsteht beim Hören das Gefühl, selbst in den engen Hinterhöfen zu stehen, das Geschrei der Leute zuhören und sogar die Essensgerüche wahrzunehmen. Auch wenn das Hörspiel natürlich nur eine Kurzfassung der Geschichte liefern kann, nehmen wir hautnah am Werdegang und der Freundschaft der beiden Mädchen teil. Freuen wir uns jetzt schon auf auf die nächste Episode!

Lesen Sie weiter