Macarons für Anfänger. Bassermann Inspiration

Die 7 goldenen Regeln des Macaronbackens

1. Lernen Sie Ihren Backofen kennen!
2. Mischen und mahlen Sie die gemahlenen Mandeln und den Puderzucker zu ganz feinem Mehl!
3. Geben Sie das Mandel-Zucker-Mehl durch ein Sieb!
4. Benutzen Sie Paste oder Pulver, um die Macaronschalen zu färben!
5. Wiegen Sie das Eiweiß!
6. Geben Sie die Eiweißmasse für die Macarons mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle auf das Blech!
7. Nehmen Sie sich Zeit und haben Sie Geduld!
In ihrem Buch »Macarons für Anfänger« zeigt Ihnen Aurélie Bastian in genauen Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Fotos, wie das Backen der Macarons auch wirklich gelingt.

Auch wie Sie eine perfekte Ganache, die Füllung für schokoladige Macarons, zaubern, zeigt Ihnen Aurélie Bastian. Ein wichtiger Tipp: Um eine stabile Ganache zu bekommen, müssen Sie unbedingt Schokolade (keine Kuvertüre) nehmen und frische Sahne aus dem Kühlregal (keine H-Sahne). Probieren Sie es doch einfach mal aus: mit dem Rezept für Haselnussmacarons mit Kaffeecreme.

Macarons

€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
Bestellen Sie mit einem Klick:
Weiter im Katalog: Zur Buchinfo
Weitere Ausgaben: eBook (epub)