VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Header zu Tamara Mataya: Manche Tage muss man einfach zuckern, Heyne Verlag

Tamara Mataya: »Manche Tage muss man einfach zuckern«

Eine schräge und witzige Liebesgeschichte

Manche Tage muss man einfach zuckern Blick ins Buch

Dauersingle Sarah hat die fixe Idee, dass die große Liebe auf der Internetseite »Missed Connections« auf sie wartet. Die Plattform richtet sich an all diejenigen, die ihren Traumpartner schon auf den Straßen von New York gesehen haben, aber nicht mutig genug waren, ihn anzusprechen. Doch Sarahs Mr. Right hat sie wohl noch nicht entdeckt, und so fängt sie eine Affäre mit Jack an, dem attraktiven Bruder ihres Mitbewohners. Er schafft es, ein wenig unverbindlichen Spaß in ihr Leben zu bringen. Doch dann taucht ein anonymer Verehrer auf »Missed Connections« auf …

»Tamara Mataya liefert eine schräge und witzige Liebesgeschichte mit vielen prickelnden Szenen.«
Geneva Lee

Über die Autorin:
Tamara Mataya ist eine Bibliothekarin, die es liebt, für jeden das richtige Buch zu finden. Sie unterrichtet Englisch als Zweitsprache und ist zudem Musikerin.

Manche Tage muss man einfach zuckern Blick ins Buch

Tamara Mataya

Manche Tage muss man einfach zuckern

Kundenrezensionen (61)

€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

GENRE