Martha Grimes

Martha Grimes, Autorin der Inspektor Jury-Krimis - Goldmann Verlag

Inspektor Jury im ZDF

In ihren Krimis zieht es Martha Grimes ins gute, alte England: nach London zu Scotland Yard, vor allem aber in kleine Orte mit Cottages, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, mit sehr eigenen Einwohnern, die dauernd Tee oder gern auch Härteres trinken. Immer wieder geht es nach Long Piddleton, einem fiktiven Dorf in Dorset: Hier hat ihr Inspektor Richard Jury seinen ersten Fall, und hier lebt auch der sehr vermögende Melrose Plant, ein Adliger, der seinen Adelstitel nicht will, mit Butler, Oldtimern und nerv-tötender Tante. Seine Zeit verbringt er bevorzugt mit Freunden im Dorf-Pub, wenn er nicht gerade Inspektor Jury und seinem hypochondrischen Sergeant Wiggins hilft, ihre Fälle zu lösen.
Das ZDF zeigte die Verfilmung des ersten Falls im Januar 2014. Fritz Karl ist Richard Jury, Götz Schubert sein liebenswert-exzentrischer Freund Melrose Plant, und Katharina Thalbach übernimmt die Rolle von Tante Agatha.

Der zweite Film folgt Ende 2014: „Inspektor Jury lichtet den Nebel“.




» Mehr zur Verfilmung auf jury.zdf.de (u.a. mit einem Fototagebuch von Sergeant Wiggins