SPECIAL zu Martin Korte

Weitere Literaturhinweise zu einzelnen Aspekten des Buches

Allgemeines zum Thema
• Elschenbroich, Donata: Weltwissen der Siebenjährigen. Goldmann, 2002.
• Gebauer, Karl / Hüther, Gerald: Kinder brauchen Wurzeln. Neue Perspektiven für eine gelingende Entwicklung. Walter Verlag, 2001.
• Kagan, Jerome: Die Natur des Kindes. Beltz Taschenbuch, 2001.
• Kroczak, Dieter von (Hg.): Bildungs- und Erziehungskatastrophe? Was unsere Kinder lernen sollten. VS-Verlag, 2003.
• Leger, Elke: Wie Kinder Werte lernen. Herder, 2003.
• Mayer, Susanne: Deutschland Armes Kinderland. Wie die Ego-Gesellschaft unsere Zukunft verspielt. Plädoyer für eine neue Familienkultur. Eichborn, 2002.
• Neumann, Ursula: Lass mich Wurzeln schlagen in der Welt. Von den seelischen Bedürfnissen unserer Kleinsten. Kösel, 2004.
• Porsche, Susanne: Kinder wollen Werte. Südwest-Verlag, 2003
• Wößmann, Ludger: Letzte Chance für gute Schulen. Die 12 großen Irrtümer und was wir wirklich ändern müssen
, Zabert Sandmann, 2007.

Emotionale Intelligenz
• Bauer, Joachim: Warum ich fühle, was Du fühlst. Intuitive Kommunikation und Geheimnis der Spiegelneurone. Heyne, 2006.
• Storch, Maja: Das Geheimnis kluger Entscheidungen. Von somatischen Markern, Bauchgefühl und Überzeugungskraft. Goldmann, 2008.

Ernährung und Bewegung
• Blech, Jörg: Bewegung. Die Kraft, die Krankheit besiegt und das Leben verlängert. S. Fischer Verlag, 2007.
• Logue, Alexandra W.: Die Psychologie des Essens und Trinkens. Spektrum Akademischer Verlag, 1998.

Frühkindliche Entwicklung
• Bruer, John T.: Der Mythos der ersten drei Jahre. Warum wir lebenslang lernen. Beltz Taschenbuch, 2003
• Gopnik, Alison / Meltzoff, Andrew / Kuhl, Patricia: Forschergeist in Windeln. Wie Ihr Kind die Welt begreift. Piper, 6. Auflage, 2007.

Geschlechtsunterschiede
• Baron-Cohen, Simon: Frauen denken anders. Männer auch. Wie das Geschlecht ins Gehirn kommt. Heyne Verlag, 2009.
• Brizendine, Louann: Das weibliche Gehirn. Warum Frauen anders sind als Männer. Goldmann, 2008.
• Hertzer, Karin / Wolfrum, Christine: Lexikon der Irrtümer über Männer und Frauen. Piper, 2003.
• Jones, Steve: Der Mann. Ein Irrtum der Natur? Rowohlt, 2003.
• Lautenbacher, Stefan / Güntürkün, Onur / Hausmann, Markus (Hg.): Gehirn und Geschlecht: Neurowissenschaft des kleinen Unterschieds zwischen Mann und Frau. Springer, 2009.
• Rubner, Jeanne: Was Männer und Frauen so im Kopf haben. Eine Reise durch das menschliche Gehirn. Anaconda, 2006.

Hirnforschung
• Blakemore, Sarah-Jayne / Frith, Uta: Wie wir lernen. Was die Hirnforschung darüber weiß. Deutsche Verlags-Anstalt, 2006.
• Dehaene, Stanislas: Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen können. Birkhäuser Verlag, 1999.

Intelligenz
• Gigerenzer, Gerd: Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition. Goldmann, 2008.
• Holling, Heinz / Preckel, Franzis / Vock, Miriam: Intelligenzdiagnostik. Hogrefe-Verlag, 2004.
• Kubinger, Klaus D.: Psychologische Diagnostik – Theorie und Praxis psychologischen Diagnostizierens. Hogrefe-Verlag, 2005.
• Langbein, Kurt / Fochler, Rike: Einfach Genial. Die 7 Arten der Intelligenz. Deuticke, 2000.
• Sternberg, Robert J.: Erfolgsintelligenz. Warum wir mehr brauchen als EQ und IQ. Lichtenberg, 1999.

Motivation und Konzentration
• Csikszentmihalyi, Mihaly: Kreativität. Wie Sie das Unmögliche schaffen und Ihre Grenzen überwinden. Klett-Cotta, 5. Auflage, 2001.
• Damasio, Antonio R.: Descartes' Irrtum. List Taschenbuch, 2004.
• Heuel, Eberhard: Einfach besser konzentrieren. Bastei Lübbe Taschenbücher, 2004.
• LeDoux, Joseph E.: Das Netz der Gefühle. Deutscher Taschenbuch Verlag, 2001.

Musik und Gehirn
• Schumacher, Ralph: Macht Mozart schlau? Die Förderung kognitiver Kompetenzen durch Musik. Band 18 der Reihe Bildungsforschung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, 2007.

Persönlichkeit und EQ
• Asendorpf, Jens: Psychologie der Persönlichkeit: Grundlagen. Springer, 4. überarb. und aktual. Auflage, 2007.
• Damasio, Antonio: Descartes' Irrtum. Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn. List Taschenbuch, 2004.

Schule und Lernen
• Bödeker, Katja: Die Entwicklung intuitiven physikalischen Denkens im Kulturvergleich. Waxmann, 2006.
• Czerwanski, Annette, u. a. (Hg.): Förderung von Lernkompetenz in der Schule. Bertelsmann Stiftung, 2004.
• Ebbert, Birgit: Erfolgreich lernen. Die besten Strategien für Ihr Kind. vgs, 2003.
• Fthenakis, Wassilios E.: Elementarpädagogik nach PISA. Wie aus Kindertagesstätten Bildungseinrichtungen werden. Freiburg, 5. Auflage, 2004.
• Hentig, Hartmut von: Die Schule neu denken. Eine Übung in pädagogischer Vernunft. Beltz, 5. Auflage, 2008.
• Kowalczyk, Walter / Ottich, Klaus: Die beste Schule für mein Kind. Entscheidungshilfen für die Wahl der weiterführenden Schule. Cornelsen Verlag Scriptor, 2003.
• Kowalczyk, Walter / Ottich, Klaus: Nachhilfe? Cornelsen Verlag Scriptor, 2002.
• Kowalczyk, Walter / Ottich, Klaus: Versetzung gefährdet. Cornelsen Verlag Scriptor, 2003.
• Maß, Annemarie: Elternratgeber Grundschule. Ein praktischer Begleiter durch die ersten Schuljahre. Care-Line, 2006.
• Meyer, Anke-Sophie: Wann ist mein Kind Pisa-fit? Beltz, 2002.
• Porsche, Susanne: Schulkompass: So finden Sie die richtige Schule für Ihr Kind. Gütersloher Verlagshaus, 2009.
• Rebitzki, Monika: Hausaufgaben – kein Job für Mama. Ohne Stress zu Hause lernen. Cornelsen Verlag Scriptor, 2002.
• Rubner, Jeanne: Bilden statt pauken. Für eine neue Lernkultur an unseren Schulen. Ullstein, 2003.
• Schader, Bernhard: Hausaufgaben und Klassenarbeiten. Bibliographisches Institut, 2005.
• Struck, Peter: Schule macht Spaß. Das Grundschul-Handbuch für Eltern. Urania, 2003.
• Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen e.V. (Hg.): Alle Tage Schule. Ein Leitfaden rund um den Schulalltag. Düsseldorf, 2001.

Sprachentwicklung
• Fink, Helmut / Rosenzweig, Rainer (Hg.): Neuronen im Gespräch. Sprache und Gehirn. Mentis Verlag, 2008.
• Suchodoletz, Waldemar von (Hg.): Sprachentwicklungsstörung und Gehirn: Neurobiologische Grundlagen von Sprache und Sprachentwicklungsstörungen. Kohlhammer, 2001.
• Tomasello, Michael: Die kulturelle Entwicklung des menschlichen Denkens. Suhrkamp, 2006.

Störungen der Gehirnentwicklung
• Hermelin, Beate: Rätselhafte Begabungen. Eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt außergewöhnlicher Autisten. Klett-Cotta, 2002.

Stress
• Lohaus, Arnold / Klein-Heßling, Johannes: Kinder im Stress und was Erwachsene dagegen tun können. C. H. Beck, 1999.
• Rensing, Ludger / Koch, Michael / Rippe, Bernhard / Rippe, Volkhard: Mensch im Stress. Psyche, Körper, Moleküle. Spektrum Akademischer Verlag, 2005.