Special zu Maximilian Dorner »Mein Schutzengel ist ein Anfänger«

Einsichten eines Schutzengels
Mein Schutzengel musste mich vor ein paar Jahren von jetzt auf gleich übernehmen. Sein erster Fall, und dann ein Schriftsteller im Rollstuhl! – Nicht ganz so aufregend, wie er es sich gewünscht hatte. Aber meine Suche nach Heilung und Trost begleitete er dann doch zunehmend engagiert und ihm sind einige wichtige Einsichten gekommen …
Gerade eine Einsicht ist besonders interessant, denn sie zwingt uns, mehr über uns und unsere Schutzengel nachzudenken:

Einsicht 1:
Die meisten Menschen gehen lieber unter, als sich helfen zu lassen.
Maximilian Dorner: Einmal habe ich hilflos in einem Teich paddelnd eine helfende Hand einfach abgewiesen, weil ich es allein schaffen wollte, obwohl ich nicht mehr schwimmen konnte. Mein Schutzengel hat dann aber dankenswerterweise eine blau-rote Luftmatratze zum Festhalten organisiert ...

Was war für Ihren Schutzengel die größte Herausforderung?

Weitere Einsichten meines Schutzengels gibt es in meinem Buch „Mein Schutzengel ist ein Anfänger“ und bei Facebook, wo Sie lesen, diskutieren und Bücher gewinnen können.