Einbandart nicht bekanntDEMNÄCHST
18,00 [D]* inkl. MwSt.
18,00 [A]* | CHF 27,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein kulinarisch-architektonischer Spielespaß!

Erkennen Sie diese Bauwerke? Die Oper von Sydney aus Zwiebelhälften und Knäckebrot, das Brandenburger Tor aus Pommes und Gummibärchen. Dieses Memo-Spiel zeigt bekannte und ikonische Gebäude, nachgebaut mit alltäglichen Lebensmitteln. Jedes Kartenpaar besteht aus einem Foto des tatsächlichen Gebäudes und seines essbaren Pendants. Kommen Sie mit auf eine vergnügliche architektonisch-kulinarische Reise um die Welt!


Einbandart nicht bekannt, 8x23
Mit 72 Memokärtchen und Booklet
GTIN: 4250938900002
Erscheint am 23. September 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katharina Empl

Katharina Empl, geboren 1984, studierte nordische Philologie und absolvierte eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Heute arbeitet sie im Vertrieb eines Verlags in München.

Marie-Jeaninne Félix, geboren 1983, studierte Anglistik und Kunstpädagogik. Heute ist sie Lehrerin an einer Münchner Realschule.

Maximilian Huber, geboren 1983, studierte Maschinenwesen und ist als Entwicklungsingenieur für Backöfen tätig.

Susanne Huber, geboren 1983, studierte Germanistik sowie Kunstpädagogik und ist Lehrerin an einer Realschule.

Andreas Wittmann, geboren 1983, studierte Kunst an der Akademie der bildenden Künste München und ist Lehrer an einem Gymnasium.

Die Idee zu diesem Projekt entstand, als sich diese fünf kreativen Freunde – zwei Kunstlehrerinnen, ein Kunstlehrer, ein Entwickler für Backöfen und eine Buchhändlerin – auf die Suche nach einem Geburtstaggeschenk für einen gemeinsamen Freund, einen Architekten, machten. Warum nicht ihr Interesse für Kunst und Architektur und ihre Leidenschaft für gutes Essen vereinen?

Zur AUTORENSEITE

Marie-Jeannine Félix

Marie-Jeaninne Félix, geboren 1983, studierte Anglistik und Kunstpädagogik (Staatsexamen). Heute ist sie Lehrerin an einer städtischen Realschule in München.

Zur AUTORENSEITE

Maximilian Huber

Geboren 1983, absolvierte er ein Studium des Maschinenwesens (Diplom) und ist als Entwicklungsingenieur tätig.

Zur AUTORENSEITE

Susanne Huber

Geboren 1983, studierte Germanistik und Kunstpädagogik (Staatsexamen) und ist als Lehrerin an einer staatlichen Realschule tätig.

Zur AUTORENSEITE

Andreas Wittmann

Geboren 1983, studierte Kunst an der Akademie der bildenden Künste München (Staatsexamen) und ist Lehrer an einem staatlichen Gymnasium.

Zur AUTORENSEITE

Videos