Schmerzen gehören zum Leben

Es zwickt, es brennt, es klopft, es sticht, es juckt, es pocht … kurz gesagt, es tut weh! Kein Mensch ist dagegen immun. Niemand verbringt sein Leben, ohne hin und wieder von Schmerzen geplagt zu werden, die im besten Fall unangenehm, im schlimmsten Fall unerträglich sind. Schmerzen gehören zum Leben, ob es sich um eine Migräne handelt, um Zahn-, Gelenk-, Rücken- oder Magenschmerzen, und wir können sie beim besten Willen nicht ausmerzen.

Schmerz ist ein wichtiges Warnsignal, dass im Körper etwas nicht in Ordnung ist. Deshalb ist es wichtig, dass wir immer zuallererst die Ursache des Schmerzes erkennen, bevor wir ihn bekämpfen. Dazu gehört auch und vor allem der Arztbesuch, wenn Schmerzen stärker werden und länger andauern!

Sobald aber die Ursache des Schmerzes eindeutig geklärt ist, müssen wir nicht unnötig leiden und können eine Schmerzbehandlung finden, die dem Problem entspricht. Neben Medikamenten für Notfälle und starke Schmerzen bietet die traditionelle Medizin eine Vielzahl sicherer und wirksamer Produkte und Methoden für die Schmerzlinderung an.

Zum Beispiel: Was tun gegen Kopfschmerzen?

Frauen leiden häufiger an Kopfschmerzen als Männer, sei es gelegentlich oder regelmäßig. Ein Mensch gilt als unter chronischen Kopfschmerzen leidend, wenn er in den vorausgegangenen zwölf Monaten mindestens fünf Attacken durchgemacht hat, die jeweils mindestens 48 Stunden anhielten.

Sollten Sie häufig Kopfschmerzen haben, sollten Sie medizinischen Rat suchen, um die Ursache abzuklären. Dann können Sie die Ursache des Problems besser behandeln. Darüber hinaus können Sie die folgenden Mittel anwenden, wann immer der Kopfschmerz auftritt. Je früher Sie diese nutzen, desto wirkungsvoller sind sie.

1
Mutterkraut

Tee aus Mutterkraut


Mutterkraut, das manchmal auch »Falsche Kamille« genannt wird, wurde schon im Altertum zur Schmerzbehandlung genutzt, insbesondere von Kopfschmerzen. Einige Studien kamen zu dem Ergebnis, dass Mutterkraut die Häufigkeit und Stärke von Migräneattacken reduzieren kann.

2
Pfefferminz

Massage mit Pfefferminzöl


Durch die Destillation der Pfefferminze, einer traditionellen Heilpflanze, gewinnt man ein ätherisches Öl, das abschwellende, entzündungshemmende und krampflösende Eigenschaften besitzt. Vor allem aber ist es ein hervorragendes, rasch wirkendes Schmerzmittel – das sind gute Nachrichten für jeden, der an Kopfschmerzen leidet.

3
Mädesüß

Mädesüß-Umschlag oder -Tee


Mädesüß, eine traditionelle Heilpflanze, hat viele Vorzüge; sie wirkt entzündungshemmend und krampflösend, was es für an Kopfschmerzen Leidende besonders wertvoll macht. Mädesüß spielte auch bei der Entwicklung von Aspirin eine Rolle. Denn Ende des 19. Jahrhunderts synthetisierten Chemiker die in den schönen weißen Blüten enthaltenen Stoffe und kombinierten sie mit anderen Substanzen aus der Weidenrinde. Es ist also kein Wunder, dass diese Pflanze für jeden Kopfschmerzpatienten ein guter Verbündeter ist.

4
Druckpunktmassage

Stimulationspunkt auf der Hand


Laut der traditionellen chinesischen Medizin liegt dieser Punkt auf dem Dickdarmmeridian. Aber was hat der Darm mit Kopfschmerzen zu tun? Der Meridian beginnt an der Kuppe des Zeigefingers und verläuft den Arm hinauf, dann über die Schulter und den Nacken in den Schädel. Eine Energieblockade in diesem Kanal kann zu Kopfschmerzen führen. Zur Lösung der Blockade massieren Sie den Punkt an der Wurzel von Daumen und Zeigefinger. Es handelt sich darüber hinaus um einen stresslösenden Punkt, falls die Kopfschmerzen durch nervöse Verspannungen verursacht werden.

Weitere Anwendungsgebiete aus dem Buch

Natürlich sind Kopfschmerzen nicht die einzigen Beschwerden, die in »Natürliche Schmerzmittel« aufgegriffen werden.
Desweiteren gibt es Tipps gegen

  • Schmerzen an Zähnen und im Mund,
  • Ohren, Nasen- und Halsschmerzen,
  • Muskelschmerzen,
  • Gelenk- und Rückenschmerzen,
  • Rheumatische Schmerzen,
  • Verletzungsbedingte Schmerzen,
  • Kardiovaskuläre Schmerzen,
  • Regel- und Brustschmerzen bei Frauen,
  • Verdauungsprobleme.

Jetzt bestellen

Paperback
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Weitere Titel im Bassermann-Verlag

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey