Pam Grout: »Sei dankbar und werde reich« (Irisiana)

Spiel #1: Das total verrückte Spiel

Staunen Sie über »unwichtige« Dinge. Es ist einfach, dankbar zu sein für das Naheliegende … gesunde Kinder, öffentliche Bibliotheken, gute Ehen. Doch in diesem Spiel werden wir einen Schritt weitergehen. Wir werden unseren Dankbarkeits-Muskel trainieren, indem wir auch das Unbedeutende und Unpraktische schätzen: die Wildgänse, die ein riesiges V in den blauen Morgenhimmel zeichnen; den Tambourine Guy (können Sie googeln), dessen Tanz auf YouTube selbst die strammsten meiner kritischen inneren Stimmen entzückt; das neugierige Unkraut, das durch die Ritzen im Parkplatzgelände lugt.

Zeigen Sie uns etwas Unwichtiges und/oder Unpraktisches, das Sie dennoch lieben.

Spiel #2: Werden Sie zu einem Glücks-Magnet

Sie brauchen keine Glück bringenden Hasenpfoten oder Hufeisen. Nach den Worten von Richard Wiseman, Psychologie-Professor an der University of Hertfordshire in England und Gründer der Glücks-Schule, sind Menschen, die denken, dass sie glücklich sind, tatsächlich glücklich. Nachdem er acht Jahre lang Hunderte von Menschen untersucht hatte, die sich entweder als ausgesprochen glücklich oder ausgesprochen unglücklich bezeichneten, kam Wiseman zu dem Schluss, dass glücklich zu sein nichts mit Karma oder Kismet oder ähnlichen Dingen zu tun hat, sondern damit, wie wir uns selbst sehen.

Der erste Schritt in der Glücks-Schule besteht darin, sich selbst als glücklich zu deklarieren. Wiseman fordert seine Studenten sogar auf, eine offizielle Erklärung zu unterzeichnen. Also prüfen Sie heute die Theorie des Professors nach, indem Sie kundtun, was für ein glücklicher alter Bastard Sie doch sind und dass dies vielleicht tatsächlich der beste Tag Ihres Lebens ist.

Zeigen Sie uns, warum Sie glücklich sind.

Spiel #3: Tun Sie so, als wären Sie im Urlaub

Unsere gesellschaftliche Prägung lehrt uns von Anfang an, welche Aktivitäten im Leben Spaß machen und welche nicht. In diesem Spiel betrachten Sie alles, was Sie tun – egal was es ist – als Vergnügen. Finden Sie die Freude, die darin steckt. Tun Sie so, als wären Sie im Urlaub.

Auf die Einstellung kommt es an. Sie können entweder stur dastehen und über die lethargische Menschenschlange vor Ihnen murren, wo nichts weiterzugehen scheint – oder Sie können »Freude schöner Götterfunken« summen.

Diese 15 Personen vor Ihnen könnten Ihre neuen besten Freunde werden. Zusammen könnten Sie sogar im Chor singen. Also egal wie lange die Schlange ist, egal wie viel Sie noch zu tun haben an diesem Tag, erinnern Sie sich einfach daran, dass auch dies eine Gelegenheit ist, Ihr Leben zu revolutionieren und auf eine brandneue Frequenz zu wechseln.

Zeigen Sie uns ein jubilierendes Selfie.

Sei dankbar und werde reich

(3)
€ 16,99 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empf. VK-Preis)
Bestellen Sie mit einem Klick:
Weiter im Katalog: Zur Buchinfo