VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

50 Fashion Designer, die man kennen sollte

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,95 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Flexobroschur ISBN: 978-3-7913-4412-6

Erschienen: 24.02.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Von Armani bis Yamamoto - Fashion-Designer mit Kultstatus

Sie sind die zentralen Persönlichkeiten des Fashion-Business: die Modedesigner mit ihren genialen, provozierenden, betörenden, gewagten Kreationen, die sie zu Kultfiguren machen. 50 Fashion Designer, die man kennen sollte porträtiert alle wichtigen Modeschöpfer und ihre berühmtesten Entwürfe seit dem frühen 20. Jahrhundert und beleuchtet ihre Kollektionen im historischen Kontext.

ÜBERSICHT ÜBER DIE PRESTEL 50ER REIHE

Informative Texte und unterhaltsames Basiswissen zur Kultur- und Kunstgeschichte

Prestel 50er Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Simone Werle (Autorin)

Simone Werle hat Journalismus, Modemarketing und Kunstgeschichte studiert und schrieb für maßgebliche Modezeitschriften im In- und Ausland. Bei Prestel ist von ihr Fashionista: Die Stilikonen eines Jahrhunderts erschienen.

Paperback, Flexobroschur, 160 Seiten, 19,5 x 24,0 cm, 150 farbige Abbildungen, 30 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-4412-6

€ 19,95 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 24.02.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mein Design und 50 Fashion Designer die man kennen sollte

Von: Heidi Datum: 19.09.2015

heidis-seite.blogspot.de/

Dieses Buch gefällt mir extrem gut , weil es übersichtlich ist . Die einzelnen Designer , ... bekannte , als auch unbekannte in einem Portrait beschrieben worden sind .
Viele Fakten sind mir neu , andere dafür schon länger bekannt . Spannend finde ich die Geschichte und den Zeitstrahl wo jeder einzelne einsortiert worden ist . Skurriles fehlt in diesem Buch selbst verständlich auch nicht . Tolle Bilder und passende Beschreibungen gibt es hier reichlich zu bestaunen . Ein kleiner Lebenslauf , allerdings wirklich klein gedruckt ( ohne Lesebrille kaum zu lesen *gg ) geben über jeden der 50 Designer die wichtigsten Eckpunkte , jedes einzelnen bekannt .

Mein Fazit , wer sich wirklich für die Designer und einzelner Besonderheiten aus der Modewelt interessiert dürfte hier fündig werden . Wer gerne ansprechende Bilder mag der dürfte ebenfalls nicht enttäuscht sein . Alles in allem ein klasse Buch mit mehr als 150 Seiten , aufgelegt im Prestel Verlag

Voransicht

Genres