Als sich unsere Herzen trafen

Roman

(3)
Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Freundschaft heilt alle Wunden

Auch wenn Kats Herz gebrochen ist, in ihrem Job als Krankenschwester hat sie alles fest im Griff. Zumindest glaubt sie das. Bis sie eines Tages einer neuen Patientin begegnet. Zum allerersten Mal ist Kat ratlos. Denn Susan, die Mittfünfzigerin mit den freundlichen Augen, hat zwar einen schweren Verkehrsunfall überlebt, doch nun spricht sie einfach nicht mehr. Erst als der attraktive Rhys auf ihrer Station auftaucht und behauptet, Susan zu kennen, scheint sich das Geheimnis um ihr Schweigen nach und nach zu lüften …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Hanne Hammer
Originaltitel: How to mend a broken heart
Originalverlag: Bookouture
Paperback, Klappenbroschur, 432 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42256-8
Erschienen am  10. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Authentische und gefühlvolle Geschichte um drei liebevoll beschriebene, facettenreiche Figuren

Von: schnäppchenjägerin

20.10.2018

Kat ist Ende 29 und arbeitet als Krankenschwester in Sheffield. Beruflich ist sie erfolgreich wurde sie doch kürzlich zur Stationsschwester befördert. Privat läuft es weniger gut. Sie trauert Exfreund Mark hinterher, der sie vor sieben Wochen nach fünf Jahren Beziehung verlassen hat. Eine ihrer Patientinnen, die nach einem Unfall aufgenommen wird, spricht nicht, was allerdings keine physischen Ursachen hat. Kat macht sich Gedanken um die Mittfünfzigerin, von der sie nur den Namen kennt und die scheinbar keine Verwandten oder Freunde hat, die sie vermissen. In Susans Notizbuch findet sie nur eine Telefonnummer, die sie kontaktiert. Es handelt sich dabei um Rhys Woods, einen Installateur, der bei Susan die Heizung repariert hat. Rhys besucht Susan, ohne zu wissen, dass ihn mehr mit ihr verbindet, als die Arbeiten an ihrem Haus. Der Roman handelt von drei unterschiedlichen Persönlichkeiten, die scheinbar zufällig aufeinander treffen und die alle ein gebrochenes Herz verbindet. Am meisten Raum nehmen dabei Kat und Rhys ein, während die stumme Patientin Susan zunächst rätselhaft bleibt. Kat ist eine sehr sympathische Persönlichkeit und engagierte, warmherzige Krankenschwester, deren Arbeitsalltag, ihre Verantwortung und Sorgen, man anschaulich miterlebt. Auch Rhys ist ein einnehmender Charakter, der unter Bindungsängsten zu leiden scheint, seitdem der Vater die Familie vor Jahren verlassen hat und vor wenigen Monaten sein Bruder sich das Leben genommen hat. Cover und Titel des Buches suggerieren eine Liebesgeschichte, aber die Liebe zwischen Mann und Frau ist nur ein Nebenaspekt des Romans. Anna Mansell verwendet einen emotionalen Schreibstil, der den Leser mitnimmt und der die traurigen Themen Selbstmord, Einsamkeit und Verlassenwerden eindringlich schildert, ohne rührselig zu werden oder ins Kitschige abzugleiten. Auch wenn der Leser bald ahnt, was hinter Susans Schweigen stecken könnte und sich noch früher sicher sein kann, was Susan und Rhys verbindet, ist der Roman durch Wendungen und die dramatische Geschichte um die drei liebevoll beschriebenen, facettenreichen Individuen packend bis zum Schluss. Es ist schön zu lesen, wie sich eigentlich fremde Menschen um einander sorgen und sich trotz aller Widerstände bemühen, zu helfen. Nicht nur Kat und Rhys überzeugen, auch die Nebencharaktere verleihen dem Buch Lebendigkeit.

Lesen Sie weiter

Toller Debütroman

Von: Gremlins2/Emotionbooksworld

14.10.2018

Als sich unsere Herzen trafen Anna Mansell Heyne Das Cover hat mich hier magisch angezogen und der Klappentext hat mich vollends davon überzeugt, diesen Debütroman lesen zu wollen. Und die Autorin hat hier ein meisterhaftes Debüt hingelegt. Drei Protagonisten, die facettenreich dargestellt werden und jede einzelne Figur wird individuell interpretiert mit positiven und negativen Eigenschaften, eben menschlich authentisch! Was für ein ein Geheimnis bergen drei vollkommen unterschiedliche Menschen die sich lediglich durch einen riesengroßen Zufall begegnen? Kat ist Krankenschwester mit Leib und Seele, Susan wird nach einem Verkehrsunfall auf Kats Station eingeliefert und was hat der Installateur Rhys mit all dem zu tun? In einem durchgehend hinreißend flüssig, geschmeidigen und lebendigen Schreibstil entführt die Autorin ihre Leser auf eine tiefgründige und turbulente Lesereise. Geschickt legt sie eine konstante Spannung über die komplette Buchlänge und zieht ihre Leser in ihren Bann. Wundervoll lässt sie ebenso die Emotionen auf den Leser über springen und hielt mich über Stunden in Atem und vollends im Roman gefangen. Hervorragend eingesetzte Wendungen überraschten mich immer wieder aufs Neue und ließen mich das Buch in einem Durchlauf lesen. Diese Autorin ist definitiv ein neuer Stern am Bücherhimmel. Ich vergebe für die mir geschenkte Lesezeit von Herzen fünf dicke leuchtende Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nachdem ihre Gesangs- und Schauspielkarriere vorbei waren, bevor sie richtig angefangen hatten, widmete sich Anna Mansell ihrer wahren Leidenschaft: dem Schreiben. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern auf einem Bauernhof in der Nähe von Cornwall. Als sich unsere Herzen trafen ist ihr Debüt.

Zur AUTORENSEITE