VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Arbeitsbuch literaturwissenschaftliche Bibelauslegung Eine Methodenlehre zur Exegese des Alten Testaments

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 24,99 [D] inkl. MwSt.
€ 25,70 [A] | CHF 33,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-579-08153-3

Erschienen: 29.04.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Biblische Texte als Literatur entdecken

Alttestamentliche Texte als literarisch-poetische Texte wahrnehmen – dieses Arbeitsbuch machte einen neuen Ansatz in der Exegese populär. Die klassischen historisch-kritischen Methoden ergänzt es mit text- und literaturwissenschaftlichen Herangehensweisen.

Die vollständig aktualisierte, überarbeitete und ergänzte Neuausgabe des Standardwerkes verstärkt diese Perspektive: Das neu gefasste Kapitel zur Textkritik verabschiedet sich von der Idee eines »Urtextes«, der poetische Zugang zur Bibel wird vertieft reflektiert, ein zusätzliches Kapitel führt in die Analyse der Psalmen ein, und auch die prophetische Literatur erhält nun ein eigenes Kapitel. Jedes Kapitel folgt dabei dem bewährten didaktischen Dreischritt: Theorien werden an Alltagstexten verdeutlicht, Beschreibungen zeigen, welche Beobachtungen am biblischen Text die jeweilige Methode ermöglicht, Anwendungen bieten Beispiele dafür, wie es gemacht wird.

Eine praktische Hilfe für die Bibelauslegung in Universität, Schule, Gemeinde und zur Predigtvorbereitung.

  • Vollständig überarbeitete und ergänzte Ausgabe des Standardwerkes

Helmut Utzschneider (Autor)

Dr. Helmut Utzschneider studierte Evangelische Theologie in Neuendettelsau, Heidelberg und München. Seit 1992 ist er Professor für Altes Testament an der Augustana-Hochschule.

Dr. Stefan Ark Nitsche ist zusammen mit seiner Frau Elisabeth Hann von Weyhern Regionalbischof in Nürnberg. Er ist apl. Professor an der Augustana-Hochschule-Neuendettelsau und hat einen Lehrauftrag an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg. Des weiteren moderiert er Radio- und Fernsehbeiträge und ist theologischer Berater des Kinderkanals von ARD und ZDF.


Stefan Ark Nitsche (Autor)

Dr. Stefan Ark Nitsche ist zusammen mit seiner Frau Elisabeth Hann von Weyhern Regionalbischof in Nürnberg. Er ist Professor für Altes Testament an der Augustana-Hochschule-Neuendettelsau und hat einen Lehrauftrag an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg. Des weiteren moderiert er Radio- und Fernsehbeiträge und ist theologischer Berater des Kinderkanals von ARD und ZDF.

Paperback, Broschur, 376 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
Vollständig überarbeitete Neuauflage 2013

ISBN: 978-3-579-08153-3

€ 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 33,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 29.04.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht