VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Auweia! Schlimmer geht immer

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-17657-1

Erschienen: 15.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Nico Fausers Cartoons begeistern in Tageszeitungen, Magazinen und im Internet tausende Fans. Mit scharfer Beobachtungsgabe zeichnet er die witzigsten Alltagssituationen und hält uns liebevoll den Spiegel vor. Endlich erscheint nun der erste Sammelband mit zahlreichen neuen, exklusiven Cartoons.

Nico Fauser (Autor)

Nico Fauser, geboren 1989, ist Cartoonist, Illustrator und Buchautor. Bereits mit 15 Jahren veröffentlichte er seine ersten Cartoons. Mittlerweile wird seine Cartoon-Serie AUWEIA! nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland in Tageszeitungen und Magazinen publiziert. Zudem erschienen von ihm bereits zahlreiche Bücher, Kalender und Postkarten. Nico Fauser lebt in Wiesbaden.

Mehr Informationen auf seiner Homepage: www.nicofauser.de

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 160 Seiten, 15,0 x 20,5 cm
4-farbig, 150 Cartoons

ISBN: 978-3-442-17657-1

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 15.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Witziger geht nimmer

Von: Buchkatzen Datum: 23.07.2017

buchkatzen.weebly.com/

Als ich gesehen habe, dass Nico Fauser einen Sammelband für einige seiner Cartoons rausbringt, habe ich nicht lange überlegen müssen. Der Künstler ist in Deutschland mittlerweile sehr bekannt, da er regelmäßig in Tageszeitungen und anderen Medien abgedruckt wird. Besonders bemerkenswert finde ich dabei, dass er seinen Weg sehr früh gefunden hat, denn die erste Veröffentlichung war mit 15 Jahren. Mittlerweile verzeichnet der Künstler, laut eigenen Angaben, auf seiner Homepage mehr als 300.000 monatliche Besucher. Hut ab!
Viel sagen kann man denke ich zu einem solchen Sammelband nicht, weshalb ich kurz auf die Qualität des Buches ansich und die Cartoons eingehe.
Das Buch ist ein flexibles Taschenbuch, das einen sehr wertigen Eindruck macht. Auf dem gewählten Papier kommen die Farben der Illustrationen schön knallig rüber.
Die Cartoons von Nico Fauser kannte ich teilweise, womit ich natürlich gerechnet habe und was überhaupt nicht schlimm ist. So ein Buch hat man ja schnell "durchgelesen" und es war von Anfang an dafür gedacht es immer mal wieder hervorzuholen und zu schmunzeln. Und das passiert nahezu auf jeder Seite, da es der Autor einfach zuverlässig versteht, die menschlichen Eigenheiten einzufangen und uns in ironischer Weise vor Augen zu führen. Dabei spielt er natürlich mit Klischees und Vorurteilen, ohne irgendwie gehässig und verletztend zu wirken. Häufig bewundere ich die Ideen hinter den Cartoons. Sicher, wenn man sie vor sich hat, sind sie logisch...aber da muss man ja erstmal drauf kommen. Und das immer und immer wieder. Hoffentlich werden dem Autoren die Ideen so bald nicht ausgehen.
Ich habe mir jetzt jedenfalls direkt das nächste Buch von ihm bestellt, 'Was wir denken, wenn wir uns ein Ei kochen' und freue mich auf die nächsten Schmunzler.

Fazit: Pfiffig und witzig, wie man Nico Fauser kennt. Als Sammelband super geeignet, um ihn immer wieder hervorzuholen. Auch toll zum Verschenken.

Absolut empfehlenswert für Comic-Fans

Von: Claudis Gedankenwelt Datum: 16.07.2017

blog.claudis-gedankenwelt.de

Inhalt:
In Auweia! Findet man zahlreiche Cartoons von Nico Fauser, der bereits in Tageszeitungen, Magazinen und im Internet tausende Fans begeistert. Dies ist nun der erste Sammelband mit seinen Cartoons, in dem sich auch zahlreiche neue und exklusive Zeichnungen von ihm wiederfinden.
Rezension:
Als großer Fan von allem, was mit Cartoons zu tun hat musste ich natürlich auch zu dem neuen Werk Nico Fausers greifen. Besonders Sammelbände gefallen mir hier, weil man sie immer wieder in die Hand nehmen kann um die Lieblingscartoons erneut anzuschauen und sich von ihnen zum Schmunzeln bringen zu lassen.
Nico Fausers Art zu zeichnen hat mir sehr gut gefallen. Die dargestellten Figuren wirken niedlich ohne dabei kitschig zu wirken. Auch mein 10 Jahre alter Sohn fand die Zeichnungen sehr ansprechend. Er hat sich das Buch auch direkt unter den Nagel gerissen und ich durfte es erst lesen nachdem er sich die Cartoons angesehen hatte.
Die Alltagssituationen, die Nico Fauser in den einzelnen Bildern beschreibt sind mit Humor betrachtet und haben auch einen gesellschaftskritischen Inhalt. Denn gerade, wenn Jugendliche in einem Buchladen nichts mit sich anzufangen wissen, außer das Smartphone zu bedienen, dann ist das durchaus kritisch zusehen und der Wahrheitsgehalt lässt sich hier nicht abstreiten. Auch, wenn in einer Familie der Großvater als Schnur-Telefon dargestellt ist und die jüngere Generation als Smartphone, entbehrt das nicht der Grundlage zu dieser Idee.
Doch nicht nur über alltägliche Dinge lässt der Autor sich in seinen Zeichnungen aus. Auch viele Tiercartoons sind in dem Buch zu finden, sowie Cartoons rund um Hobbies.
Man sieht, dass Nico Fauser ein echter Allrounder ist, der in jeder Situation auch die Komik zu erkennen vermag. Dabei jedoch nicht aus den Augen verliert, die Dinge kritisch zu betrachten und in leicht überspitzer Form zu Papier zu bringen. So entsteht ein wahnsinnig unterhaltsames Buch mit vielen grandios gestalteten Cartoons und einem neuen Blick auf das Leben und die menschlichen Marotten.
Fazit:
Wer Cartoons liebt, der sollte zu diesem Buch greifen. Lustige und unterhaltsame Cartoons, die wundervoll und bunt gezeichnet sind ohne überladen zu wirken. Toll finde ich auch, dass einige Cartoons einen wahren Kern enthalten, wenn man das eine oder andere wörtlich nimmt.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors