VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Before us Roman

After (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-41969-8

Erschienen: 08.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Life will never be the same

Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."

Cosmopolitan

ÜBERSICHT ZU ANNA TODD

After

Die erfolgreichste Online-Story der Welt

Karina und Kale-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Anna Todd (Autorin)

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

www.annatodd.com

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."

Cosmopolitan

"Der meistgelesene Erotik-Roman aller Zeiten!"

Bild

"Psst, Ladys, lesen!

Bunte

"'Twilight' meets 'Fifty Shades of Grey'."

Glamour

„Christian Grey und Edward Cullen waren gestern: mega Hype um einen neuen Bestseller!“

sixx

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky, Anja Mehrmann
Originaltitel: Before
Originalverlag: Gallery Books

Paperback, Klappenbroschur, 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-41969-8

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Before Us - ein goldener Abschluss

Von: Nathalie Lam Datum: 30.06.2017

www.passionineverything.com

Meine Meinung: Ich liebe das Buch und finde es unglaublich schade, dass es nur sage und schreibe 400 Seiten hat. Ich habe mich echt zusammenreißen müssen, um das Buch nicht in nur an einem Tag auszulesen. Das Buch wird in drei große Kapiteln geteilt - Before, During und After. In den Kapiteln Before und After haben die Leser die Chance auch in Köpfen anderer Charakteren zu stecken und schauen, was die denken bzw. was bei denen so los war, bevor und nach der ganzen Hessa-Geschichte. Ich finde die Idee super von Anna Todd. Und bei einigen wünschte ich mir sogar, dass es ein ganzes Buch von ihr/ihm wäre, statt nur ein kleiner Kapitel.
Der Kapitel During ist der Hauptteil und geht nur um Hardin. Es beschreibt, wie Hardin am Anfang war, als er Tessa kennengelernt hat und was er am Anfang über sie gedacht hat. Die Geschichte und Handlungen sind natürlich genau wie der erste Teil 'After Passion', eben aus der Sicht von Hardin. Das große Aber ist nur, dass hier im 'Before us' die Geschichte, leider sehr zusammengedrückt sind. Viele Szenen und auch Kapiteln von After wurden ausgelassen, was ich wirklich sehr schade finde, denn bei vielen Szenen wollte ich wissen, was Hardin dabei gedacht hat. Aber naja. Was mir an das Buch so besonders gefallen hat, waren die zwei letzten Kapiteln 'Hessa'. Da bekommt man einen kleinen Blick, wie sie in der Zukunft sind.

Fazit: Ich kann euch die Reihe nur wärmsten empfehlen. Ich weiß, viele finden Bücher viel zu überspielt ist und das man im Leben gar nicht so viele streiten kann und, dass nicht immer gleich etwas zwischen dem Glück stehen kann. Aber ist nicht genau das, was die Bücher so echt macht? Klar manche Szenen können natürlich too much sein, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass in echtem Leben jedes Pärchen streitet und nicht gemeinsam 24/7 lachen. Entweder man hasst oder man liebt die After-Reihe. Ich gehört auf jeden Fall zu den Menschen, die diese Bücher einfach nur jedem empfehlen kann.

Szene fehlt?

Von: Stefanie G. Datum: 23.06.2017

Ich habe alle Teile gelesen und bin jetzt bei dem Buch Before us. Ich fand das Buch am Anfang toll. Aber jetzt bin ich kurz vorm Schluss und stelle fest, dass da einiges fehlt. Was mich sehr irritiert. Es ist einige Zeit her, dass ich die anderen Teile gelesen habe.
Erst war die erste Nacht im Haus von Hardins Dad. Und im nächsten Kapitel geht es gleich ums Zusammenziehen. Irgendwie fehlt dazwischen doch ein bisschen was?! Das ist schon echt schwierig zum Mitkommen, wenn man so viel zeit zwischen den Büchern vergehen lässt. Schade...

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin