Best of Low Budget Häuser

50 Projekte

(4)
Paperback
30,00 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Viel Haus für wenig Geld

Die 50 schönsten Low-Budget-Häuser der letzten Jahre in diesem Buch zeigen unterschiedlichste Wege zum architektonisch hochwertigen und gleichzeitig kostengünstigen Bauen.

Singlehaus oder Familiendomizil, Satteldach oder Flachdach, Holz oder Beton: hinsichtlich Größe, Bauformen und Materialien illustrieren die Projekte eine riesige Bandbreite. Jeder kostenbewusste Bauherr erhält eine Vielzahl an Vorbildern und Ideen, bis hin zu Hinweisen zur Wahl des richtigen Architekten.

Jedes Projekt wird mit kompakten Texten, bautechnischen Informationen, Baudaten und Kostenangaben (Brutto-Gesamtkosten), Plänen und Fotos vorgestellt.

Schön und teuer kann (fast) jeder – wie schön und preiswert geht, zeigt dieses Buch.

»Für jedes Budget das passende Haus. Häuser vorgestellt: architektonisch ansprechende und welche für weniger Geld.«

DAWO! (09. März 2019)

Paperback , Flexobroschur, 288 Seiten, 19,0 x 26,0 cm
mit 450 Fotos und 150 Grundrissen
ISBN: 978-3-421-04097-8
Erschienen am  27. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Schöne Ideen - Aber was wenn man's so umsetzen will?

Von: Mario Hermann aus Leipzig

19.08.2020

Ich habe mir sämtliche Veröffentlichungen von Hr. Drexl in der Bibo angeschaut und dieses Buch dann tatsächlich auch gekauft. Das Buch war mein Auslöser auch kostengünstig und solide zu bauen. Es ist eine super Inspirationsquelle. Gerade zu Beginn des Hausbauprojekts. ABER: Wenn Du die Idee vom Low Budget House weiter verfolgst, kommst Du ganz schnell an Hürden, die kaum ein Bauherr überwinden kann. Tatsächlich ist ein beträchtlicher Teil der im Buch vorgestellten Projekte von Bauherren, die selbst Architekt oder Bauing sind. Oder einen in der Familie haben. Alle Bauanfragen bei freien Architekten mit dem Stichwort "Low Budget House" müssen scheitern, denn mit jeder Kosteneinsparung beim Bau kürzt sich der Architekt sein eigenes Honorar. Aber die Idee ist gut und es geht trotzdem. Wie, zeige ich auf meinem Haus Bau Blog.

Lesen Sie weiter

Innovative Ideen von findigen Architekten

Von: Johannes

06.08.2019

Teuer bauen ist leicht, das kann jeder. Spannend wird es erst, wenn man versucht mit weniger Geld auszukommen und trotzdem ein schönes und vollwertiges Haus zu bauen. In diesem Buch zeigt Herr Drexel wieder tolle Beispiele, dass es durchaus Architekten und Bauherren gibt, die das schaffen. Die Möglichkeiten und Wege dazu sind sehr vielfältig. Ein sehr schönes und inspierierendes Buch für angehende Bauherren, denen klar ist, dass der Hausbau heutzutage keine günstige Angelegenheit ist, aber dennoch wissen wollen, wie man trotzdem sparen kann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

THOMAS DREXEL ist nicht umsonst einer der beliebtesten Architektur-Autoren und -Fotografen des deutschsprachigen Raums. So gelingt es ihm immer wieder, die Objekte seines Interesses von ihrer schönsten und überraschendsten Seite zu zeigen. Nach mehreren Jahren Tätigkeit in einem Architekturbüro beschäftigt er sich heute am liebsten mit den Themen Bauen, Wohnen und Renovieren. Wenn er nicht gerade auf Recherchereisen ist, lebt und arbeitet er in Augsburg und Friedberg.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Die Beispiele zeigen nicht nur eine große Bandbreite an Stilen, Bauformen und Materialien, sondern auch, wie man den richtigen Architekten findet.«

mein schönes zuhause (01. Juli 2019)

»Die Beispiele zeigen nicht nur eine große Bandbreite an Stilen, Bauformen und Materialien, sondern auch, wie man den richtigen Architekten findet.«

haus & wohnung (17. Juli 2019)

»Dieses Buch bietet Einblicke in praktische und innovative Objekte und zeigt wie viel die architektonischen Schmuckstücke kosten.«

Bauidee (08. April 2019)

»Schön und teuer kann (fast) jeder - wie schön und presiwert geht, zeigt dieses Buch!«

Mein schönes Zuhause (01. November 2018)

»Das Buch zum Wohnungsgipfel«

Bauelemente Bau (01. November 2018)

»Viel Haus für wenig Geld!«

Bauen & Wohnen / Fuldaer Zeitung (01. Oktober 2018)