Bibelkunde des Neuen Testaments

Paperback
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der fundierte Überblick über Struktur und Inhalte des Neuen Testaments

- Hilfestellungen, die biblischen Texte richtig einzuordnen und zu verstehen
- Für Lehramtsstudierende wie »Volltheologen« gleichermaßen von Nutzen
- Differenzierung zwischen Grund- und Spezialwissen

Eine Bibelkunde des Neuen Testaments soll Studierenden einen fundierten Überblick über den Inhalt der neutestamentlichen Schriften vermitteln. Das vorliegende Werk folgt einer ganz eigenen Konzeption: Ziel ist es, den Studierenden einerseits Hilfestellungen zu geben, den (in der Regel auch für Prüfungen) zu lernenden Stoff einzuordnen, sie aber nicht mit »Nacherzählungen« der biblischen Texte zu langweilen, sondern sie anzuleiten, die richtigen Fragen an die Texte zu stellen.
Das Vorwissen der Studierenden wird dabei möglichst niedrig angesetzt, damit das Buch für »Volltheologen« und Lehramtsstudierende, für Studierende mit starker kirchlicher Sozialisation und solche, die mit den biblischen Texten weniger vertraut sind, gleichermaßen von Nutzen ist. Diesem Ziel dient auch die Unterscheidung zwischen Grund- und Spezialwissen, das anhand von Fragenkatalogen differenziert wird.

"Studierende, die sich auf die Bibelkundeprüfung vorbereiten möchten oder eine Unterstützung für die Examensvorbereitung benötigen, werden in diesem Buch einen nützlichen Helfer finden."

Theologische Literaturzeitung, Lukas Bormann (01. Juni 2011)

Paperback, Broschur, 320 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
2., aktualisierte Auflage, 2018
ISBN: 978-3-579-08043-7
Erschienen am  24. Mai 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

David C. Bienert, geb. 1976, Dr. theol., war von 2004 bis 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Neutestamentlichen Seminar der Evangelisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster und absolvierte von 2010-2012 sein Gemeindevikariat in Bruchköbel. Seit 2012 ist er Pfarrer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW).

Zur AUTORENSEITE