Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Amerika, Gegenwart. Timothy Blake ist ein genialer Profiler und steht als inoffizieller FBI-Mitarbeiter auf keiner Gehaltsliste. Er hat nämlich ein geheimes Laster und wird nicht mit Geld entlohnt, sondern mit etwas, das seine dunklen Triebe befriedigt. Als Blake mit seiner neuen Partnerin Special Agent Reese Thistle eine heikle Geldübergabe einfädelt, geht die Sache schief: In einem gestohlenen Wagen finden sie eine Schaufensterpuppe mit einer menschlichen Niere darin. Blake, der sein finsteres Geheimnis sorgsam hüten muss, gerät unter Verdacht …

»Jack Heath überrascht uns in „Blake“ mit einem rabenschwarzen Plot sowie mit einem Antihelden, wie man ihn selten in der Spannungsliteratur findet.«

Kölner Stadt-Anzeiger Magazin (01. Februar 2019)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Angelika Naujokat
Originaltitel: Hangman
Originalverlag: Allen & Unwin
Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-43941-2
Erschienen am  14. Januar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Timothy-Blake-Serie

Leserstimmen

Sehr spannend!

Von: Ronja808

05.12.2019

Die Geschichte liest sich sehr spannend und unterhaltsam. Allerdings war der eigentliche Kern doch sehr heftig und für mich grenzwertig. Das Buch ist somit nichts für schwache Nerven!

Lesen Sie weiter

Ein etwas anderer Thriller

Von: Krimifreak

10.09.2019

Woah Leute, als ich "Blake" von Jack Heath beendet habe, musste ich erstmal schlucken. In diesem Thriller geht es um den Profiler Timothy Blake, welcher dem FBI hilft Fälle zu lösen. Doch seine Bezahlung ist anders als man denkt, denn er erhält etwas was seine dunklen Gelüste stillt. Zu erst einmal finde ich das Cover sehr cool, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es Timothy Blake darstellen soll, da er als eher unattraktiv und heruntergekommen beschrieben wird. Die Handlung packt einen von der ersten Seite, es gibt immer wieder Ereignisse mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe und auch das Ende hat mich sprachlos gemacht. Einige Stellen sind etwas makaber und nicht sehr appetitlich beschrieben, deswegen würde ich euch empfehlen einen guten Magen zu haben. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung, ich wäre sehr gespannt wie es weiter gehen würde. 4,5/5 Sternen

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jack Heath, geboren 1986, hat sich schon als Kind darüber beklagt, dass ihm die meisten Bücher nicht spannend genug sind. Er begann selbst zu schreiben, recherchierte in Leichenhallen und Gefängnissen und bereiste zahlreiche Länder. Heath lebt in Canberra, Australien.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Düster und makaber mit einem schockierenden Helden.«

Gong (25. Januar 2019)

»Fesselnder Thriller mit genialem Antihelden.«

TV für mich (24. Januar 2019)

»Mit seinem ersten Thriller „Blake“ ist ihm ein fesselndes Debüt gelungen. Fans der Serie „Dexter“ werden „Blake“ lieben.«

InKiel (01. Februar 2019)