Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit

Die offizielle Vorgeschichte zur Netflix-Serie

Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Nur noch einen Sommer hat Sabrina Spellman bis zu ihrem 16. Geburtstag. Dann wird alles anders werden: Sie wird in den dunklen Hexenzirkel aufgenommen werden und allen normalsterblichen Menschen entsagen müssen. Ihren Freundinnen und ihrer großen Liebe Harvey. Wird sie das schaffen? Und liebt Harvey sie überhaupt so sehr wie sie ihn? Um das herauszufinden, lässt sich Sabrina von ihrem Cousin Ambrose zu einem gefährlichen Plan überreden: Sie wendet einen Zauber bei Harvey an. Etwas, was ihre beiden Tanten, ebenfalls Hexen, Sabrina absolut verboten haben. Nicht ohne Grund, denn plötzlich ist mehr als nur ein Leben in großer Gefahr ...

»Für Fans ist die Geschichte ein Muss, sie trifft die bekannten Charaktere aus der Serie perfekt und bringt das Kopfkino von der ersten Seite an in Bewegung.«

OWL am Mittwoch (04. September 2019)

Aus dem Amerikanischen von Beate Brammertz
Originaltitel: Chilling Adventures of Sabrina: Season of the Witch
Originalverlag: Scholastic
Paperback , Klappenbroschur, 320 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-27254-5
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Lies jetzt die Bücher zu deiner Lieblings-Netflix-Serie!

Chilling Adventures of Sabrina

Leserstimmen

Dem Teenie hat es gefallen...

Von: Mrs Sigl

04.05.2020

In Vorbereitung zur Serie den Teenie zum Lesen verdonnert. Hat funktioniert und ihr hat es gefallen.

Lesen Sie weiter

Willkommen in der dunklen Welt der Hexerei!

Von: Lily Peregrym

02.05.2020

Wie es der Titel des Buches „Chilling Adventures of Sabrina“ schon verrät: nun ist Hexenzeit! Bald wird die Halbhexe Sabrina 16 Jahre alt. Dann erwartet man von ihr, dass sie sich dem Teufel verschreibt und ihr sterbliches Leben hinter sich lässt. Zu diesem gehören ihre Schule und natürlich ihre Freunde Roz, Suzie sowie ihr Freund Harvey, für den sie schon seit Kindertagen etwas empfindet. Bedrückt von diesen baldigen, gravierenden Veränderungen in ihrem Leben, beschließt Sabrina einen Zauber anzuwenden um darüber Klarheit zu erlangen, ob Harveys Gefühle für sie tatsächlich so stark sind, wie sie immer annahm. Und das obwohl Sabrinas Tanten ihr diesen Spruch eigentlich strengstens untersagt haben! Unterstützt von ihrem Cousin Ambrose führt Sabrina die Hexerei hinter dem Rücken ihrer strengen Tanten aus. Doch das Ergebnis entspricht nicht ihren Erwartungen. Plötzlich fängt Harvey an sich zu verändern. Das bleibt auch Suzie und Roz nicht verborgen. Und was hat es wohl mit dem mysteriösen Geist des Wunschbrunnens auf sich, dem Sabrina im Wald begegnet? Wer die Netflix-Serie „Chilling Adventures of Sabrina“ kennt, weiß: dies ist keine Hexengeschichte für Kinder. Auch im Buch findet sich die düster-bedrohliche und teilweise morbide Atmosphäre der Hexen von Greendale deutlich wieder, die wir bereits aus der Serie kennen. Allein das in rot, schwarz und weiß gehaltene Cover sowie der von schwarzen Seiten unterbrochene Buchschnitt lassen den Leser bereits die düstere Gefahr erahnen, die sich zwischen den Zeilen voller Magie verbergen mag. Die Geschichte wird größtenteils von Sabrina selbst erzählt, nur auf den schwarzen Seiten erfährt man neue Ansichten aus Sicht anderer Charaktere des Buches. Die optische Unterscheidung ist dabei für mich auf jeden Fall das Sahnehäubchen auf der spannenden Geschichte. Auch wenn man zu Beginn vielleicht den Eindruck hat, dass das Buch kleine Anlaufschwierigkeiten in Form von ein paar Längen hat, sind diese doch schnell überwunden und nichts hindert den Leser daran in Sabrinas Abendteuer einzutauchen und sich mitreisen zu lassen. Schreibstil sowie Kapitel- und Seitenaufteilung sorgen für einen guten Lesefluss, aus dem man nach Stunden wieder auftaucht und sich verwundert fragt wo denn die Zeit geblieben ist. Vielleicht wurde man ja von Sabrina verzaubert?

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sarah Rees Brennan wuchs in Irland auf. Nach der Schule verbrachte sie einige Zeit in New York und im englischen Surrey, wo sie Creative Writing studierte. Mittlerweile lebt sie wieder in Irland und widmet sich dort dem Schreiben. Sarah Rees Brennan ist eine erfolgreiche, international bekannte Jugendbuch- und Fantasyautorin – sowohl durch ihre Soloprojekte als auch durch ihre gemeinsam mit Cassandra Clare geschriebenen Bestseller.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»HEXENZEIT ist ein Muss für alle SABRINA-Fans und bietet eine exklusive Vorgeschichte, die nicht besser hätte erzählt werden können.«

Nautilus Fantasymagazin (17. September 2019)

»Schwer unterhaltsam und gut zu lesen.«

jugendbuch-couch.de (27. August 2019)

Weitere Bücher der Autorin