Chips aus Gemüse, Obst und mehr. Die besten Rezepte für hauchdünnes Gebäck aus dem Backofen

Lecker, fettarm und gesund. Mit Saucen und Dips

(7)
Paperback
5,00 [D] inkl. MwSt.
5,00 [A] | CHF 7,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Naschen erwünscht

Gemüse- und Obstchips aus dem Backofen sind lecker, fettarm und dazu auch noch gesund. Dieses Buch bietet 28 pikante und süße Knabbereien, darunter auch hauchdünnes Gebäck aus feinem Teig. Zu fast jedem Chip gibt es einen passenden Dip.


Aus dem Französischen von Aggi Becker
Originaltitel: apéro chips - les legumes & fruits en toute légèrerté
Originalverlag: Solar Edition
Paperback , Broschur, 64 Seiten, 21,0 x 21,0 cm
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-8094-3950-9
Erschienen am  13. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Omnomnom!

Von: oceanloveR

07.05.2020

20 Rezepte für herzhafte und 8 Rezepte für süße Chips, jeweils mit Dip/Sauce/Leckerei; da sollte für jede*n etwas dabei sein! Zumal die gelungenen Fotos Lust + Schmack machen und die Anleitungen erfreulich einfach gehalten sind (die Backzeit/-temperatur muss jedoch angepasst werden ^^). Wer gerne nascht und schnabuliert, dem ist dieses Buch empfohlen. Arbeit an der Reibe auf eigene Gefahr...

Lesen Sie weiter

Chips - lecker und gesund

Von: A searching Dreamer

19.03.2020

Ich persönlich bin kein großer Fan von Süßem, zeitweise kann man mich damit sogar jagen, aber ich LIEBE Chips! In allen erdenklichen Sorten, Farben und Formen.Wenn ich richtig Heißhunger habe, dann ist bei mir auch schnell mal eine ganze Packung verschwunden. Aufgrund meines guten Stoffwechsels tut das zwar meiner Figur nicht unbedingt weh, aber für meine Gesundheit ist das ganz sicher nicht verträglich. Aus diesem Grund habe ich eine Lösung für mein kleines Problem gesucht und bin dabei auf dieses Rezeptbuch gestoßen. Ich probiere sowieso gerne neue Sachen in der Küche aus und habe in letzter Zeit immer mehr Anregungen zu Rezepten mit Gemüse gesucht. Da kam mir diese Kombination aus Gemüse und meinen geliebten Chips natürlich gerade richtig. Und das Buch bringt mir genau das, was ich von solch einem Rezeptbuch erwarte. Kurz und knapp sind hier auf anschauliche Weise 28 einfache Rezepte erklärt, die sehr leicht nachzumachen sind und nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Also perfekt für die heutige Zeit, in der alles schnell gehen muss! Was mir bei Rezepten immer sehr wichtig ist, sind Bilder. Mit einem Kochbuch, in dem die Rezepte nur beschrieben sind ohne ein Bild von dem fertigen Gericht, kann ich nichts anfangen, denn es regt nicht im Mindestens meinen Appetit an und ich kann nicht einschätzen, welches Rezept am besten zu meinem Geschmack passen würde. In diesem Buch gibt es aber zu jedem Rezept ein Servierbeispiel, also perfekt für mich. Jedem Rezept sind großzügig zwei Seiten gewidmet und durch anschauliche Symbole ist schnell ersichtlich, wie schwierig das Rezept ist und welchen Geldbeutel es dazu braucht. Ansonsten sind kurz aber ausreichend die Schritte der Zubereitung erklärt, wodurch man sehr gut einen schnellen Blick darauf werfen kann, wenn man es beim Kochen neben sich liegen hat. Zwei Rezepte habe ich bereits ausprobiert, die klassischen Kartoffelchips und ein paar Karottenchips, und sie sind mir wirklich gut gelungen. Zwar noch nicht ganz perfekt, aber beim ersten Mal ist man ja bekanntlich nie zufrieden. Ich bin auf jeden Fall begeistert von den vielen Ideen, die dieses Buch mit sich bringt. Neben den klassischen Chips, gibt es auch Rezepte für Chips aus Erdbeeren, Auberginen oder Haferflocken. Zu jedem Chip gibt es dann auch noch ein Rezept für einen Dip oder eine Suppe als Beilage. Für mich steht fest, dass ich das Buch auf jeden Fall noch öfter zur Hand nehmen werde, um noch einige andere Sachen auszuprobieren. Für alle, die nach Anregungen für gesunde und einfache Knabbereien suchen und genauso versessen auf Chips sind wie ich, ist dieses kleine Kochbuch genau das Richtige und eine gelungene Investition. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Selbstausprobieren ;)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Solveig Darrigo-Dartinet

Solveig Darrigo-Dartinet ist Ernährungsberaterin und Autorin zahlreicher Kochbücher. Sie schreibt Artikel für eine Bio-Zeitschrift und berät Hotelgastronomen. Natürlich isst sie ausgesprochen gerne (wenn es gut ist), probiert daher auch mit Vorliebe Neues aus und sie liebt es, Rezepte für ihre Familie zu erfinden.

Zur AUTORENSEITE