Cholesterin im Griff

Natürliche Alternativen zu riskanten Cholesterinsenkern

(1)
Cholesterin im Griff
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die natürliche Alternative zu cholesterinsenkenden Medikamenten

Ein hoher Cholesterinwert gilt als Risikofaktor für die Gesundheit. Cholesterinsenkende Medikamente (Statine) sind hier aus schulmedizinischer Sicht das Mittel der Wahl.
Ernährungsexpertin Prof. Dr. Michaela Döll weist jedoch auf die Nebenwirkungen von Statinen hin: Kopfschmerzen, Hautirritationen, Muskelschmerzen, sogar Nieren- und Leberschädigungen sind möglich. Und oft werden sie zu leichtfertig verschrieben, ohne alternative Therapien in Erwägung zu ziehen.
Deshalb verfolgt Frau Prof. Döll einen anderen Ansatz, wie es gelingt, den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise dauerhaft zu senken: Sie gibt Tipps und Anleitung zu mehr Bewegung im Alltag, beschreibt die Verwendung der richtigen Fette und das Riskio von Zucker und erklärt die cholesterinsenkenden Eigenschaften von Naturheilmitteln wie Weißdorn, Artischocke und Vitalpilzen.
Der richtige Lebensstil, eine gesunde Ernährung und natürliche Cholesterinsenkern bieten eine nebenwirkungsfreie Alternative zu Statinen.


Paperback , Broschur, 176 Seiten, 16,2 x 21,5 cm
ca. 5 llustrationen 2c
ISBN: 978-3-517-09843-2
Erschienen am  13. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Kompendium an Wissen

Von: Missappledome

27.05.2020

Erhöhte Blutfettwerte sind weit verbreitet. Etwa 1/3 der Bevölkerung zwischen 18 und 79 Jahren hat einen erhöhten Cholesterolspiegel. Dieses Buch habe ich verschenkt, konnte mir aber vorher einen sehr guten Überblick verschaffen, was dieses Cholesterin-Kompendium ausmacht. Mit Kompendium ist eigentlich schon fast alles gesagt, denn hier erfährt man alles, was es zu aktuellem Stand der Medizin zu dem Thema zu wissen gibt. Herz-Kreislauf-Krankheiten, die aus zu hohen Blutfettwerten entstehen sind weit verbreitet und können oft gemildert oder sogar vermeiden werden. Cholesterin ist aber nicht gleich Cholesterin, jeder der einmal Blutwerte mit seinem Arzt besprochen hat wurde über gutes und schlechtes Cholesterin aufgeklärt. Und falls nicht wird das hier nachgeholt. Zu dem wird ausführlich über Athersklerose, Bluthochdruck und Stress gesprochen und wie vor diesem Hintergrund damit umzugehen ist. Soll man Statine zur Senkung oder soll stattdessen Naturstoffe einsetzen? Welche Ernährung ist die richtige und wie sehen Rezepte aus? Keine der Fragen bleibt unbeantwortet. Sehr umfangreich und verständlich geschrieben, für Personen, die sich einmal richtig mit dem Thema auseinander setzen wollen. Ich persönlich hätte mir mehr Rezepte gewünscht, da gerade eine Ernährungsumstellung so wichtig ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Prof. Dr. rer. nat. Michaela Döll ist im In- und Ausland seit langer Zeit als ernährungsmedizinische Expertin bekannt. Seit mehr als 25 Jahren ist sie auf Kongressen und Seminaren in der Weiterbildung von Therapeuten aktiv. Sie ist Professorin an der Universität Braunschweig im Fachbereich Lebensmittelchemie. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Vitalstoffmedizin, Ernährung, Zivilisations- und umweltbedingte Erkrankungen. Mit über 250 Fachartikeln und inzwischen 15 Büchern hat sie sich in der Fachwelt längst einen Namen gemacht. Ihr Expertenwissen ist nicht nur bei zahlreichen Vortragstätigkeiten gefragt, sondern auch im Hörfunk und TV.

Zur AUTORENSEITE