VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Christentum kompakt Inhalte – Traditionen – Praxis

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,95 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-466-36867-9

Erschienen: 24.05.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Was gehört zum Christentum?

Dieser kompakte >Leitfaden Christentum< informiert auf der Höhe unserer Zeit. Er stellt anschaulich die zentralen Themen des christlichen Glaubens vor und zeigt, wie in einer pluralen Gesellschaft der Glaube zur humanen Gestaltung des Lebens beitragen kann.

  • Das übersichtliche Nachschlagewerk

  • Präzise Information zu Geschichte und Gegenwart des Christentums

"Wer also eine überschaubare Erstauskunft zur Sache wünscht, dem wird hier ein herausragender Fundus geboten."

Reiner Jungnitsch, RU-Heute Mainz (06.06.2010)

Rüdiger Kaldewey (Autor)

Rüdiger Kaldewey, geb. 1939, war Fachleiter für Katholische Religionslehre und Leiter eines Gymnasiums in Saarbrücken. Herausgeber erfolgreicher Schulbücher und Autor.


Franz W. Niehl (Autor)

Franz Wendel Niehl, geb. 1942, war viele Jahre Direktor des Katechetischen Instituts des Bistums Trier. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen und gefragter Referent.

"Wer also eine überschaubare Erstauskunft zur Sache wünscht, dem wird hier ein herausragender Fundus geboten."

Reiner Jungnitsch, RU-Heute Mainz (06.06.2010)

Paperback, Klappenbroschur, 368 Seiten, 14,5 x 21,5 cm
Mit zahlr. s/w-Abb.

ISBN: 978-3-466-36867-9

€ 17,95 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 24.05.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren