Cursed Love

Roman

Ab 14 Jahren
Paperback NEU
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die 17-jährige Mia hat ein gebrochenes Herz. Und nun soll sie den ganzen Sommer bei ihren Verwandten auf Whidbee Island verbringen. Sie rechnet mit Langeweile, Einsamkeit und unendlichem Liebeskummer. Aber nicht damit, dass sie hier Joe begegnet, der ihr mit seinen braunen Augen und dem traurigen Lächeln vom ersten Moment an auf seltsame Art nahe ist. Doch warum trifft er ständig irgendwelche anderen Mädchen? Verhält sich ihr gegenüber abwechselnd sehr vertraut und dann wieder dunkel ablehnend? Und wieso ist seine Zwillingsschwester so wütend auf Mia?


Paperback , Klappenbroschur, 464 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-27294-1
Erschienen am  27. Juli 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Süße und magische Sommerlektüre

Von: Aylin

01.10.2020

„Es sind nicht Flüche und Magie, die über Glück und Unglück entscheiden, sondern die Antwort darauf, wie sehr man für etwas kämpfen möchte oder nicht.“ „Cursed Love“ von Tanja Voosen ist eine sehr süße, sommerliche Liebesgeschichte mit einem Funken Magie. Die 17-jährige Mia hat Liebeskummer, weil ihr Freund Franklin sich per SMS von ihr getrennt hat. Sie wollte die Sommerferien eigentlich beim Zeltlager mit ihrem Freund und dessen Freunden verbringen, ist jetzt aber mit ihren Geschwistern zu Besuch bei ihrer Tante und Cousine auf einer Insel. Als Mia auf Erkundungstour ist, stolpert sie in den geheimnisvollen Laden Mirage und lernt so Joseph Dalca kennen. Alle reden davon, dass die Familie Dalca verflucht ist, aber Mia glaubt weder an Flüche noch an Magie. Mia ist wegen der Zurückweisung verunsichert, aber unglaublich sympathisch und offen. Joe ist charmant, sehr freundlich und mysteriös. Mias Cousine Lila ist mega sympathisch und meine Lieblingsprotagonistin. Die Charaktere sind alle sehr authentisch und realitätsnah. Der Schreibstil ist ganz toll, detailliert und sehr bildhaft. Die Geschichte hat mir ein tolles Inselfeeling beschert. Ich hatte das Gefühl, selbst auf Whidbee Island zu sein. Das Buch zu lesen hat sich wie ein wunderschöner Kurzurlaub angefühlt. Der Plot an sich ist zwar vorhersehbar, aber es gab trotzdem einige Details, die mich überrascht und auch verzaubert haben. Zwischendurch war es etwas langatmig. Dafür gab es auch sehr viele humorvolle Abschnitte und großartige Dialoge. Es ist eine tolle Geschichte über Liebeskummer, Freundschaft, Liebe, Familie, Magie und die Suche nach sich selbst. Falls ihr Lust auf eine süße und sommerliche Liebesgeschichte habt, die in der etwas kälteren Jahreszeit euer Herz erwärmt, ist „Cursed Love“ genau das Richtige.

Lesen Sie weiter

Super süße Liebesgeschichte!

Von: Michaela

26.09.2020

"Cursed Love" war das erste Buch, das ich von Tanja Voosen gelesen habe. Ersteinmal möchte ich kurz festhalten, wie schön das Cover ist! Der Schreibstil von Tanja Voosen hat mir gut gefallen. Er war flüssig und leicht verständlich. Die Kapitel hatten ebenfalls die richtige Länge, sodass man oftmals gar nicht bemerkte, wie viel man schon gelesen hat. In dem Buch geht es um die 17-jährige Mia. Vor kurzem hat ihr Freund Schluss gemacht. Nun verbringt sie den Sommerauf Whidbee Island, wo sie auf den attraktiven Joe trifft, der ihr sofort symphatisch ist und nicht nur eine Freundschaft zwischen den zwei entsteht... Mit den Figuren kam ich gut zurecht. Mia war mir von Anfang an symphatisch. Es tat mir Leid, was sie durchmachen musste, doch sie hat es gut gemeistert und zeigt, dass sie eine junge starke Frau sein kann. Auch Joe war ein sehr liebenswerter Junge, den man doch sofort ins Herz schloss. Auch Joe hat eine Geschichte, der man gerne folgt, da sie super interessant ist. Die Handlung der beiden hat mir auch richtig gut gefallen. Man erlebt während der Geschichte quasi mit, wie die beiden sich weiterentwickeln und wieder zu sich selbst finden. Dass sie gemeinsam wieder stark werden. Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, allerdings würde ich das Buch eher Jugendlichen oder jungen Erwachsenen empfehlen. Ichhabe mich tatsächlich schon etwas zu alt für diese Geschichte gefühlt :D Vielen Dank an das Bloggerportal und an den Heyne fliegt Verlag für das Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Tanja Voosen wurde 1989 in Köln geboren und schreibt seit ihrem Abitur Kinder- und Jugendbücher. Neben ihrem Vollzeitjob als Dosenöffnerin für ihren Kater Tiger lässt sie sich gerne von ihrer Schwester zu verrückten Abenteuern überreden oder kauft ständig neue Hüte. Wahre Magie besteht für sie aus guten Geschichten, einer Tasse Kaffee und lustigen Gesprächen mit ihren Freunden. Heute lebt und arbeitet sie in der Eifel und ist immer auf der Suche nach neuer Inspiration. Zuletzt bei Heyne fliegt erschienen: MY FIRST LOVE und MY SECOND CHANCE.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin