VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Kind in dir muss Heimat finden In drei Schritten zum starken Ich – das Arbeitsbuch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,00 [D] inkl. MwSt.
€ 12,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-424-63143-2

Erschienen:  20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Das Arbeitsbuch zum Spiegel-Bestseller

Mit ihrem Bestseller „Das Kind in dir muss Heimat finden“ verhalf Stefanie Stahl Hunderttausenden Menschen dazu, die enorme Kraft der Arbeit mit dem inneren Kind für sich zu entdecken. Dieses Praxisbuch vermittelt nun ein umfassendes Programm für ein starkes Ich:
Schritt 1: Lerne dein Schattenkind kennen – den Persönlichkeitsanteil, der für negative Kindheitserlebnisse und Traumatisierungen steht.
Schritt 2: Stärke dein Erwachsenen-Ich – den rationalen Anteil, der für die Lösung von Problemen unverzichtbar ist.
Schritt 3: Entdecke dein Sonnenkind – den gesunden, starken und fröhlichen Persönlichkeitsanteil.
Mit zahlreichen neuen Übungen sowie 6 heraustrennbaren Schablonen für die individuelle Arbeit mit dem Sonnen- und Schattenkind.

»Ein Buch, das man nicht nur einmal lesen, sondern zum Begleiter durchs ganze Lebens machen sollte.«

Stefanie Stahl (Autorin)

Stefanie Stahl ist Diplom-Psychologin und arbeitet in freier Praxis in Trier. Im deutschsprachigen Raum hält sie regelmäßig Seminare zu Bindungsangst, Liebe und Selbstwertgefühl. Mit ihren Büchern wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“ oder „Jeder ist beziehungsfähig“ erreicht sie eine riesige Leserschaft. Die Autorin ist eine häufig angefragte Expertin in Presse und Medien.

www.stefaniestahl.de

»Ein Buch, das man nicht nur einmal lesen, sondern zum Begleiter durchs ganze Lebens machen sollte.«

29.11.2018 | 20:00 Uhr | Maria Laach

Vortrag

Homepage der Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buch- und Kunsthandlung Maria Laach
Benediktinerabtei
56653 Maria Laach

Tel. 02652/59365, buchhandlung@maria-laach.de

07.12.2018 - 08.12.2018 | Sörgenloch

Seminar
mit Stefanie Stahl & Karin Behrend
Teilnahme: 520 €
Fr: 10-18 Uhr
Sa: 9:30-17 Uhr

Website der Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Schloss Sörgenloch
Schloßgasse 7-9
55270 Sörgenloch

Paperback, Broschur, 128 Seiten, 21,0 x 29,7 cm
Abbildungen,6 heraustrennbare Schablonen; durchgehend zweifarbig

ISBN: 978-3-424-63143-2

€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kailash

Erschienen:  20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension: Das Kind in dir muss Heimat finden (Arbeitsbuch)

Von: Mausezahn Datum: 26.03.2018

mausezahn.blog/

Ich durfte das Arbeitsbuch dazu lesen, bzw. bearbeiten. Für mich war es sehr spannend nochmal zu lesen, das wir bis ins Erwachsenenalter von unseren Kindheitserfahrungen geprägt sind. Das Arbeitsbuch hat das DIN A4 Format und viele Fragen/ Spalten wo man eigene Erfahrungen eintragen kann. Es ist in 3 Bereiche unterteilt.1.Lerne dein Schattenkind kennen 2.Stärke dein Erwachsenen-Ich und 3. Entdecke dein Sonnenkind. Ich finde das Buch sehr praktisch,denn während man beim normalen Ratgeber viel Theorie liest, geht es bei dem Arbeitsbuch gleich darum,eigene Erfahrungen einzutragen. Zunächst geht es um das Schattenkind und soll zeigen wie uns bestimmte Prägungen noch im Erwachsenenalter beeinflussen und z.T zu Konflikten führen. In dem Sonnenkind – Teil geht um unsere Ressourcen und um das bewusst machen von Stärken.

Ich finde das Arbeitsbuch hilfreich,um sich der Thematik anzunähern und in die Selbstreflexion zu gehen. Der Teil mit dem Schattenkind fiel mir zum Teil schwer zu beantworten,während mir bei dem Sonnenkind-Teil sofort viele Sachen eingefallen sind, die mir gut tun.

Ich kann dieses Buch allen die sich mit sich selber und den eigenen Schwächen und Stärken beschäftigen wollen empfehlen. Es gibt viele Denkanstösse und kann einem die Augen öffnen, wo man vielleicht aufgrund der eigenen Erfahrungen irrational reagiert.

Ein Arbeitsbuch, das wirklich etwas verändern kann

Von: Sonja Datum: 24.08.2017

www.wertvoll-blog.de

Dieses gerade erschienene Buch macht auch durch das große A4-Format schon den Eindruck eines Arbeitsbuches. Und auch dieses kann unabhängig von Hauptbuch „Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme“ bearbeitet werden.

Frau Stahl unterscheidet ebenfalls zwischen dem inneren Kind und dem Erwachsenen. Beim inneren Kind unterscheidet sie jedoch das Schatten- und das Sonnenkind. „Das Schattenkind steht für unsere negativen Kindheitsprägungen, die uns in unserem Leben immer wieder Frust und Verdruss bescheren können.“ Im ersten Kapitel geht es das Schattenkind und was es ausmacht. Das Sonnenkind steht für all die „gesunden starken und fröhlichen Persönlichkeitsanteile„. Im dritten Teil des Buches geht es darum, diese Anteile zu entdecken. Im mittleren Teil geht es um den inneren Erwachsenen und wie er gestärkt werden kann. Er ist der „wichtigste Gehilfe zur Reflexion und Problemlösung„.

Ich finde die Teilung des inneren Kindes einerseits etwas streng und schwierig, andererseits aber hilfreich, um mithilfe der Übungen im Buch leichter Zugang zu den eigenen (positiven und negativen) Erfahrungen zu bekommen. Die Übungen zum inneren Erwachsenen bieten ein sehr gutes Rüstzeug dafür, sich mit den negativen Prägungen auseinander zu setzen. In allen Teilen des Buches gibt es viele unterschiedliche Übungen, Tipps, Beispiele und viel Platz für Notizen und Gedanken.

Das Arbeitsbuch ist eine perfekte Ergänzung zum Arbeitsbuch zur Aussöhnung mit dem inneren Kind. Trotzdem hilft das Lesen der Bücher alleine nicht, wenn man sich nicht die Zeit und die Geduld für die Übungen – und sein inneres Kind – nimmt.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin