Das Kino am Jungfernstieg

Roman
Die Kino-Saga 1

Paperback DEMNÄCHST
ca. 13,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 13,40 [A] | ca. CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Band 1 der großen Kino-Saga aus der deutschen Nachkriegszeit.

November 1946: Die Film-Cutterin Lili Paal kehrt aus Berlin in ihre Heimatstadt Hamburg zurück. In der im Krieg zerbombten Innenstadt besitzt ihre Mutter ein ehemals glamouröses, nun wenig erfolgreiches Kino, das Lilis Halbschwester Hilde und deren Mann unbedingt schließen möchten. Lili will keinesfalls aufgeben, wurde im elterlichen Lichtspielhaus doch ihre Leidenschaft für den Film geweckt. Gleichzeitig sucht sie nach den Negativen eines im Krieg verschollenen Streifens, den sie restaurieren möchte. Dabei lernt Lili sowohl den smarten britischen Offizier John Fontaine als auch den charismatischen Regisseur Leon Caspari kennen. Bringt der gesuchte Film Licht in einen mysteriösen Todesfall, der Lili mehr betrifft, als sie ahnt?

»Klasse Mix aus Familien- und Zeitgeschichte.«

Für Sie über »Der Gutshof im Alten Land«

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, ca. 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-48848-3
Erscheint am 15. Juli 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Micaela Jary stammt aus Hamburg und wuchs im Tessin auf. Sie arbeitete lange als Journalistin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. Nach einem langjährigen Aufenthalt in Paris lebt sie heute mit Mann und Hund in Berlin und München. Zum Schreiben begibt sie sich aber auch in ein kleines Landhaus nahe Rostock.

www.micaelajary.de

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Gefühlvoll erzählte Familiensaga voller Liebe und Intrigen.«

TV für mich über »Die Villa am Meer«

»Dieser Roman hat alles, was ein Liebes- und Familiendrama braucht.«

Frau im Leben über »Das Haus am Alsterufer«

»Ein lebendiges Bild des Lebens in der Hansestadt vor 100 Jahren.«

LandGang über »Das Haus am Alsterufer«

»Mit ›Die Villa am Meer‹ schreibt uns Micaela Jary eine starke Frau ans Herz, die gegen die patriarchalische Ordnung Sturm läuft.«

B.Z. am Sonntag über »Die Villa am Meer«

»Ein Roman zum Eintauchen!«

Hamburger Morgenpost am Sonntag über »Das Haus am Alsterufer«

»Gefühlvoll und bewegend zieht Micaela Jary den Leser mit ihrem historischen Roman am Ostseestrand in den Bann.«

Fränkische Nachrichten über »Die Villa am Meer«

»So macht Heimatgeschichte Spaß. Gern mehr davon, Micaela Jary!«

Lübecker Nachrichten über »Das Haus am Alsterufer«

»Ein Familienroman zum Wegschmöckern.«

diva über »Das Haus am Alsterufer«

Weitere Bücher der Autorin