VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Kreuz mit dem Kreuz Sprache finden für das Unverständliche

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-579-08232-5

Erschienen: 25.01.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Traditionen verstehen, neue Deutungen entdecken

Das Kreuz zieht an und stößt ab. Es zeigt, wie grausam Menschen zu Menschen sind. Und es trägt die Keimkraft neuen Lebens in sich. Wie kann Gott mitten im Schmerz dieser Welt entdeckt werden? Wie öffnen klassische Deutungen des Kreuzes – z.B. Stellvertretung, Opfer, Sühne, Rechtfertigung – Raum für eigene, neue Gotteserfahrungen? Welche Vorstellungen von Gott werden im Kreuz durchkreuzt? Reiner Knieling findet Antworten, die weder in den bekannten Formeln steckenbleiben, noch sie einfach verabschieden. Ein ebenso persönliches wie theologisch geerdetes Buch voller Anregungen, die Rede vom Kreuz neu zu wagen.

  • Gottes im Schmerz dieser Welt suchen und finden

  • Die Kar- und Ostertage mit neuen Perspektiven erleben

  • Mit konkreten Hilfen für die Predigtpraxis

»Dieses unaufgeregte und leicht lesbare Buch ist geeignet für Lehrkräfte, die sich theologische Texte in einfach verständlichen Formulierungen wünschen.«

entwurf, Dr. Armin Münch (01.07.2017)

Reiner Knieling (Autor)

Prof. Dr. Reiner Knieling, Leiter des Gemeindekollegs der VELKD in Neudietendorf, arbeitete als Dozent für Neues Testament und Praktische Theologie an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal und ist an der dortigen Kirchlichen Hochschule außerplanmäßiger Professor für Praktische Theologie.

»Dieses unaufgeregte und leicht lesbare Buch ist geeignet für Lehrkräfte, die sich theologische Texte in einfach verständlichen Formulierungen wünschen.«

entwurf, Dr. Armin Münch (01.07.2017)

Paperback, Broschur, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Mit vierfarbigem Bildteil

ISBN: 978-3-579-08232-5

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 25.01.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors