Das Spiel – Es geht um Dein Leben

Thriller

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sie jagen dich. Sie töten dich.

Als Mavie während einer Party auf ihr cooles, im Dunkeln leuchtendes Tattoo angesprochen wird, hält sie das für einen Scherz. Doch dann sieht sie es im Lichtstrahl der Tanzfläche mit eigenen Augen und gerät in Panik: Woher kommt der Skorpion auf ihrer Haut? Mavie ahnt nicht, dass das Zeichen sie zur Zielscheibe eines perfiden Spiels macht.
Zur gleichen Zeit übernehmen die Ermittler Inga Björk und Christian Brand den Fall einer brutal im Wald ermordeten Joggerin. Noch wissen sie nicht, dass dies erst der Anfang einer grausamen Mordserie ist. Und dass sie nur eine Chance haben, diese zu stoppen: Sie müssen die Seiten wechseln – und das tödliche Spiel mitspielen …

»In diesem Fall geht’s gleich richtig zur Sache – da lässt Herr Fitzek grüßen. Ein Buch, das fesselt«

Sonntag Express (02. August 2020)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-10557-2
Erschienen am  27. Juli 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Deutschland

Björk und Brand Reihe

Leserstimmen

Lauf!!!

Von: Lori

25.10.2020

"Das Spiel" ist ein Spiel um Leben und Tod. Ein Spiel, bei dem man gejagt wird, ein brutales Spiel, ein psychologisches Spiel. Der Autor Jan Beck hat ein wahnsinnig spannendes Buch geschrieben, dass einen in Atem hält und Gänsehaut erzeugt! Schon die Leseprobe war aufregend. Unterteilt in viele kurze Kapitel, die jeweils aus der Sicht eines Beteiligten erzählen, kommt man schnell voran beim Lesen. Die Neugier treibt einen unerbittlich weiter. Die Zielgruppe, die alle ein UV Tattoo einen Skorpios auf der Haut tragen, werden von Spielern aus dem Darknet gejagt. Woher kommen die Tattoos? Wie wurde die Beute ausgewählt? Spannend und nervenaufreibend bis zum Schluß! Angstschweiß und abgekaute Fingernägel garantiert. Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Fälle des Ermittlerduos – Inga Björk und Christian Brand!

Lesen Sie weiter

Spannend

Von: trancemitter

11.10.2020

Ich fand den Roman unheimlich spannend, nahezu unheimlich und auch ein wenig gruselig. Die Idee zur Story war originell und auch authentisch. Man hatte das Gefühl, dass sich alles genauso zugetragen haben könnte. Die Figuren sind interessant und tiefgründig, aber auch undurchschaubar, was die Spannung um ein Vielfaches erhöht. Der Schreibstil war angenehm und auch das Cover fand ich ansprechend. Insgesamt gibt es von mir volle Punktzahl, weil ich mich sehr gut unterhalten habe.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jan Beck, 1975 geboren, ist das Pseudonym eines erfolgreichen deutschsprachigen Autors. Bevor er sich dem Schreiben widmete, arbeitete Jan Beck als Jurist. In seinem rasanten Thrillerdebüt »Das Spiel« lässt Beck seine Leser tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken. Wenn Jan Beck nicht gerade schreibt, verbringt er seine Zeit in der Natur, besonders gerne im Wald.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Mit seinem neuen Ermittlerduo trifft Jan Beck ins Schwarze. Ein riesen Spaß, das zu lesen. Mit einer Spannung, da bleibt einem die Luft zwischendrin weg.«

»Ein Hammer! Unglaublich spannend, kaum aus der Hand zu legen, mit fulminantem Ende.«

Mainhattan Kurier (21. Juli 2020)

»Spannender Horrortrip«

TV Media (12. August 2020)

»Außerordentlich spannend und temporeich.«

Westfalen Blatt (26. Juli 2020)