VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Das gefallene Schwert Roman

Der Rote Krieger - Serie (2)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-31442-9

Erschienen: 08.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das Königreich Alba wird von Unruhen erschüttert. Der von allen geliebte König wurde entführt, und nun steht nicht nur sein Leben, sondern auch der verzweifelte Kampf gegen die magischen Bestien der Wildnis auf dem Spiel. Der Rote Krieger, Held zahlreicher Kämpfe mit magischen wie menschlichen Gegnern, wird mit seinem Söldnerheer um Hilfe gebeten. Nun muss er sich entscheiden zwischen dem Kampf gegen die Wildnis und die Schatten seiner eigenen Vergangenheit und dem Kampf um das Herz der edlen Dame, die er liebt ...

ÜBERSICHT ZU DEN ROMANEN VON M. CAMERON

Der Rote Krieger - Serie

The Traitor Son Cycle

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Miles Cameron (Autor)

Miles Cameron hat mittelalterliche Geschichte studiert und als Soldat selbst an vielen Kriegsschauplätzen gekämpft. Inzwischen widmet er sich jedoch ganz dem Schreiben und dem historischen Schwertkampf. Miles Cameron ist verheiratet und lebt in Kanada.

www.traitorson.com

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Michael Siefener
Originaltitel: The Fell Sword - The Traitor Son Cycle (Book 2)
Originalverlag: Gollancz

Paperback, Klappenbroschur, 1.088 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-31442-9

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Voluminös und gut

Von: Raimund Flecken aus Höchst im Odenwald Datum: 06.04.2015

Der Roman beinhaltet viele personale Erzähler; wird also aus sehr vielen Perspektiven erzählt. Für Augenblickleser ist das umfangreiche Werk ungeeignet. Man muss schon Zeit investieren, aber es lohnt sich auch. Ich hoffe auf Fortsetzungen und appelliere an Cameron zuverlässiger zu sein als George Martin.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors