Das große Buch vom Schlaf

Die enorme Bedeutung des Schlafs
Beste Vorbeugung gegen Alzheimer, Krebs, Herzinfarkt und vieles mehr

(3)
Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Warum schlafen so wichtig ist: Prof. Dr. Matthew Walker, Direktor des Schlaflabors der UC Berkeley, teilt seine bahnbrechenden Forschungserkenntnisse und verdeutlicht die enorme Wirkung der Nachtruhe. Denn Schlaf ist einer der wichtigsten und zugleich unterschätztesten Aspekte eines gesunden, langen und glücklichen Lebens. Der richtige Schlaf macht uns klüger, attraktiver, schlanker, beugt Krebs und Demenz vor, stärkt das Immunsystem und verringert das Risiko für Herzinfarkt und Diabetes. Der internationale Bestseller – Übersetzungsrechte in 30 Länder verkauft!

»Ich bin besessen von diesem Buch. Es ist 'f***ing amazing'!«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Annika Tschöpe
Originaltitel: Why we sleep - Unlocking the power of sleep and dreams
Originalverlag: Scribner, New York 2017
Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 17 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-17791-2
Erschienen am  19. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wirklich empfehlenswert !

Von: Sabrina B.

14.04.2020

Wir verbringen rund 1/3 Drittel unseres Lebens mit schlafen. Während dem Schlafen können wir nicht essen, nicht lernen und nicht arbeiten, aber trotzdem müssen wir es jeden Tag machen. Doch was macht der Schlaf mit unserem Körper und Gehirn? Warum lässt sich die Natur so etwas wie den Schlaf einfallen? Und warum ist Schlafmangel so gefährlich für den menschlichen Körper? Matthew Walker erklärt in seinem Buch warum schlafen keine Zeitverschwendung ist und warum wir mindestens acht Stunden schlafen sollten. Denn Schlafmangel kann erhebliche Folgen für unserer psychische Gesundheit, unser Erinnerungsvermögen, unser Immunsystem und unsere gesamte Lebenserwartung haben. Walker erklärt die Gründe hierfür ausführlich und in einem angenehmen Schreibstil, welcher für jeden verständlich ist. Obwohl es ein Sachbuch ist, liest es sich sehr locker und man lernt sehr viel über das Thema Schlaf. Ich habe dieses Buch sehr genossen und konnte dabei sehr viel mitnehmen. Wenn ihr mal Argumente braucht warum ihr schlecht aus dem Bett kommt und lange schlafen wollt, könnt ihr euch auf dieses Buch beziehen ;). Allerdings gibt es auch zwei kleine Kritikpunkte, so fand ich es etwas störend, dass beim Lesen immer wieder auf zukünftige Kapitel verwiesen wird, obwohl an dieser Stelle mehr Details nötig wären. Außerdem werden manche „Fakten“ nicht mit Studien oder wissenschaftlichen Erkenntnissen belegt, welches aber so dargestellt wird. Aber wenn man diese Punkte mildernd betrachtet und jeder für sich seine Lehren daraus zieht, kann man das Buch sehr empfehlen! 5/5 Sterne

Lesen Sie weiter

ein umfassendes und informatives Buch über die Wichtigkeit des Schlafes

Von: Bernadett

13.08.2019

Ein sehr gelungenes und empfehlenswertes Buch über die Wichtigkeit des Schlafes für die Gesundheit. Der Autor stellt seine Erfahrungen, die er in den letzten Jahrzehnten als Neurowissenschaftler in Forschung und klinischer Praxis gesammelt hat, vor und zeigt, wie sich Vitalität, Widerstandsfähigkeit, das Immunsystem, Konzentrationsvermögen und weiteres durch Schlaf verbessern und steigern lassen. Er behandelt verschiedene Aspekte und Blickwinkel und gibt dem Leser damit einen guten und umfassenden Überblick über den so häufig unterschätzten Schlaf. Eine Pflichtlektüre für alle, die der Ansicht sind, dass sie mit 2-4h täglichem Schlaf leistungsfähig sind und empfehlenswert für alle, die regelmäßig weniger als 8h täglich schlafen. Eine Empfehlung für alle, die sich mit unterschiedlichen Aspekten einer gesunden Lebensführung auseinandersetzen und sich dafür interessieren, welche Auswirkungen bestimmte Lebensgewohnheiten auf die Gesundheit haben können bzw. haben. Man bekommt direkt Lust, sich ins Bett zu legen und defitiniv ändert das Buch (zumindest für einen bestimmten Zeitraum) bei dem Grossteil der Leser das Schlafverhalten und die Aufmerksamkeit, die dem Schlaf gewidmet wird. Nicht umsonst wurde das Buch ein NewYorkTimes-Bestseller- während es manch anderen Büchern einem guten Marketing zu verdanken ist und man sich über deren Inhalt wundert, hat es dieses durch und durch verdient. Es freut, dass es in mehreren Sprachen erhältlich ist, denn es ist wirklich sehr empfehlenswert. Ein leicht und flüssig zu lesendes informatives Sachbuch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Prof. Dr. Matthew Walker ist Professor für Neurowissenschaften und Psychologie an der University of California, Berkeley, Direktor des dortigen Schlaflabors sowie ehemaliger Professor für Psychiatrie an der Harvard University. Er hat über 100 wissenschaftliche Studien veröffentlicht. »Das große Buch vom Schlaf« ist sein erstes Buch.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Ein Neurowissenschaftler hat einen bahnbrechenden Weg gefunden, wie wir klüger, attraktiver, schlanker, glücklicher, gesünder werden und Krebs abwehren können: mit einer guten Mütze Schlaf.«

Guardian

»Der Direktor des Schlaflabors der UC Berkeley erkundet die Bedeutung des Schlafs. Das ›Warum‹ zu verstehen, wird Ihnen beim ›Wie‹ helfen.«

People

»Dieses anregende und wichtige Buch sollten Sie mit dem Wissen lesen, dass den Autor nach eigener Aussage ›alles, was Schlaf ausmacht und bewirkt, fasziniert‹.«

Financial Times