VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das große Eat-Clean Kochbuch Die Eat Clean Diät. Das Original.

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-517-09571-4

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Schlank-Rezepte der Bestsellerautorin

Das Kochbuch zu Tosca Renos Erfolgsdiät mit mehr als 150 Gerichten, die frisch und natürlich sind, schmecken und wirklich satt machen – und das ganze sechs Mal am Tag! Beinahe nebenbei kommt man Pfund für Pfund und Bissen für Bissen seinem Traumkörper näher – das Fett schmilzt, die Figur wird straffer, man ist gesünder und voller Energie.

Tosca Reno (Autorin)

Tosca Reno, die Pionierin des Eat-Clean-Trends, ist eine international bekannte Ernährungs-Expertin, Spezialistin auf dem Gebiet des gesunden Gewichtsverlustes, Fitness-Trainerin und Bestseller-Autorin. Die Bücher ihrer Eat-Clean-Diät-Serie haben sich mehr als 2 Millionen Mal verkauft. Als Tosca Reno 40 Jahre alt wurde, sah das noch anders aus: Sie hatte Übergewicht, fühlte sich in ihrem Körper nicht mehr wohl. Dann entdeckte sie die Prinzipien von „cleanem“ Essen für sich und entwickelte daraus ihre bekannte Eat-Clean-Diät, von der auch Stars wie Angelina Jolie, Nicole Kidman und Halle Berry begeistert sind.

Aus dem Englischen von Claudia Callies
Originaltitel: The Eat-Clean-Diet Cookbook 2
Originalverlag: Robert Kennedy Publishing

Paperback, Broschur, 368 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
ca. 80 Farbfotos

ISBN: 978-3-517-09571-4

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leckeres Müslirezept und neue Inspiration durch das Eat-Clean Kochbuch

Von: Honey123 Datum: 14.05.2017

https://honey-loveandlike.de/

Durch meine Lowcarb-Ernährung, die ich nun schon einige Jahre durchsetzte, ist mir der Begriff Eat-Clean schon oft über den Weg gelaufen. Wenn man sich ein bisschen mit Ernährung beschäftigt, dann erschließt sich einem der Hintergrund fast von selbst.

Esse rein, frisch und ohne künstliche Zusätze

Eat-Clean bedeutet, so natürlich wie möglich zu essen. Es geht darum, nur unverarbeitete Lebensmittel zu essen. Man verzichtet auf Zucker und andere industriell hergestellte Lebensmittel. Man isst, was die Natur uns bietet. Das Prinzip ist einleuchtend, aber auch echt schwierig. Fast Food und Fertiggerichte sind komplett tabu. Ich selber habe meine Gewohnheiten überdacht. Zuckeraustauschstoffe wären demnach auch nicht erlaubt und wird beispielsweise durch Honig oder Kokosblütenzucker ersetzt. Salz verwendet man nur sparsam und auf Alkohol soll man auch verzichten.

Wenn euch diese Gedanken interessieren, dann kann ich euch das Buch absolut empfehlen. Aber auch um sich neue Inspiration zu holen und neue Rezepte auszuprobieren finde ich es super. Ich habe mal wieder meine Ernährungsgewohnheiten infrage gestellt und ernähre mich momentan richtig gesund mit viel Müsli morgens und ab Mittag verzichte ich Kohlenhydrate. Auch ich muss mich ständig kontrollieren und immer wieder meine Gewohnheiten hinterfragen.

Esse clean mit dem Eat-Clean Kochbuch von Tosca Reno

Im Buch Eat-Clean hat die Autorin Tosca Reno zuerst erklärt, was genau Cleaneating überhaupt ist. Ich ernähre mich ja nun schon seit fast 5 Jahren auf Basis weniger Kohlenhydrate. Klar gibt es Phasen, in denen mir das nicht so gut gelingt, aber eigentlich ist das mein Ernährungs-Lifestyle. Mandelmus passt perfekt in diese Lebensweise, denn es bietet wichtige Nährstoffe und gute Fette und hat wenige Carbs.

Ihr findet über 150 Rezepte für jede Stunde. Frühstück, Mittagessen, Snacks, Abendessen, die Autorin macht viele Vorschläge, denn laut ihrem Konzept soll man 6x am Tag essen. Wenn ich so darüber nachdenke, dann mache ich das auch. Ich kann nicht lange hungern, da merke ich schnell meinen Leistungsabfall. Von daher bin ich ganz bei ihr, wenn sie schreibt, dass man 6x am Tag kleinere Portionen essen soll.

Seit 5 Jahren weiß ich schon, was genau Cleaneating ist, aber ich wollte einfach mehr Inspiration! Das Buch ist sehr flüssig geschrieben und die Rezepte sind toll erklärt. Außerdem mag ich die Fotos sehr, denn darauf wurde viel Wert gelegt. Jedes Rezept bietet eine komplette Fotoseite an. Mir haben einige Gerichte richtig gut gefallen und so zeige ich euch im Blog noch meine Müslikreation mit Rezept, inspiriert vom Eat-Clean Kochbuch.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin