, ,

Das hilft bei Leaky Gut

Wie ein durchlässiger Darm uns krank macht und was wir dagegen tun können

PaperbackDEMNÄCHST
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Den Darm wieder intakt bringen

Das Leaky-Gut-Syndrom beschreibt ein Krankheitsbild, bei dem die schützende Barrierefunktion der Darmschleimhaut nicht mehr intakt ist, der Darm ist durchlässig. So fließen Schadstoffe ungehindert in den Blutkreislauf und haben so teils fatale Folgen für den Organismus. Viele Autoimmunkrankheiten wie Diabetes Mellitus und Multiple Sklerose aber auch Beschwerdebilder wie Reizdarm, Morbus Crohn und Verdauungsprobleme werden mit dem Leaky-Gut-Syndrom in Verbindung gebracht. Glücklicherweise lässt sich der „durchlässige Darm“ gut behandeln und heilen. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, mithilfe gesunder Ernährung und Probiotika die Darmflora zu regenerieren und wieder eine gesunde und intakte Darmschleimhaut aufzubauen.


Paperback, Klappenbroschur, 224 Seiten, 16,2 x 21,5 cm
mit ca. 70 farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-517-09737-4
Erscheint am 13. Mai 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. med. Heike Bueß-Kovács ist Ärztin und Medizinjournalistin. Sie ist gern gesehene TV-Expertin, wenn es um die Gesundheit geht. Daneben ist sie Autorin zahlreicher Zeitschriftenartikel und Ratgeber zum Thema Gesundheit. Ihre Schwerpunkte sind Präventionsmedizin, Ernährungsmedizin und ganzheitliche Medizin.

Prof. Dr. Dr. med. Claus Muss ist Ernährungsmediziner, Immunologe, Präventionsmediziner und Umweltmediziner. Er ist der Präsident der Internationalen Gesellschaft für angewandte Prävention und Vorsitzender des Europäischen Dachverbandes für Stressmedizin.

Dr. med. Götz Nowak ist Arzt und Pharmakologe. Er hat eine eigene Therapie zur Behandlung des Leaky-Gut-Syndroms auf pflanzlicher Basis entwickelt.

© privat
Heike Bueß-Kovács
© privat
Claus Muss
© privat
Götz Nowak

Das könnte Ihnen auch gefallen

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich