,

Dein Kind isst besser, als du denkst!

Warum Eltern dem inneren Ernährungskompass vertrauen können
Das confidimus-Prinzip

Dein Kind isst besser, als du denkst!
Paperback DEMNÄCHST
ca. 20,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 20,60 [A] | ca. CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Endlich Entspannung am Familientisch!

Von Geburt an verfügen Kinder über ein natürliches Empfinden von Hunger und Sättigung. Diese sogenannte Somatische Intelligenz kommt vielen allerdings früh abhanden: Aus Angst vor falscher Ernährung stellen Eltern so viele Regeln auf, dass es Kindern kaum möglich ist, ihren individuellen Ernährungsbedürfnissen treu zu bleiben. Schlechte Stimmung bei den Mahlzeiten, Verzichtshunger oder emotional gesteuertes Essverhalten sind nur einige der Folgen, die später sogar in Anorexie oder Adipositas münden können. Dabei meinen die Eltern es eigentlich gut: Sie orientieren sich an Ernährungspyramiden, ärztlichen Empfehlungen, Tipps anderer Eltern oder den neuesten Studien. Was ihnen jedoch fehlt, ist Vertrauen. Kinder sind nicht verzogen, wenn sie Lebensmittel verweigern oder zu unpassenden Zeiten essen möchten – die Ursache ist entwicklungsbedingt meist logisch erklärbar. Indem Eltern die Entscheidungen ihrer Kinder am Esstisch akzeptieren, helfen sie ihnen, ein entspanntes Verhältnis zum Essen zu entwickeln, das ihnen auch später im Leben zugute kommt.

Dieser Ratgeber

•klärt über die gängigsten Denkfehler beim Essen auf

•vermittelt gut verständliches Ernährungswissen

•beantwortet häufig gestellte Eltern-Fragen

•bietet Übungen für einen entspannten Familienalltag

•bestärkt Mütter und Väter darin, ihren Kindern zu vertrauen.


Paperback , Klappenbroschur, ca. 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-466-31154-5
Erscheint am 15. März 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katharina Fantl war viele Jahre als Fitness- und Personal-Trainerin tätig. Sie entwickelte in dieser Zeit eine Essstörung und wurde sich aufgrund ihrer eigenen leidvollen Erfahrung bewusst, wie ungesund mit dem Thema Ernährung gesellschaftlich umgegangen wird. Sie ist Ernährungs-Trainerin für Somatische Intelligenz, Business- und Privatcoach (eduQua-zertifiziert), Master of Mediation, Verhaltenstrainerin und Magistra der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, außerdem Mutter von drei Kindern. 2018 gründete sie zusammen mit Julia Litschko confidimus – Gesunde Ernährung für Kinder und Familien.

Zur Autor*innenseite

Julia Litschko, Jahrgang 1983, studierte Journalistik in Bremen und Südfrankreich und absolvierte ein PR-Volontariat bei der Wochenzeitung Die Zeit. Nach einer langjährigen Tätigkeit in einer PR-Agentur übernahm sie für kurze Zeit die Pressearbeit für ein Startup, das sich mit intuitivem Essen beschäftigte. Dort lernte sie Katharina Fantl kennen, im Juli 2018 gründeten sie gemeinsam die confidimus GmbH. Julia Litschko lebt in Mettmann und hat einen Sohn.

Zur Autor*innenseite