Paperback
16,99 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Intrigen, Krieg und Magie

Der Rote Krieger, Held zahlreicher Kämpfe mit magischen wie menschlichen Gegnern und Anführer des furchtlosesten Söldnerheeres von ganz Alba, steht vor der größten Herausforderung seines Lebens: Er wird in die Stadt Harndon berufen, um dort an einem Turnier teilzunehmen – einem Turnier, bei dem viel mehr auf dem Spiel steht, als nur den Gegner aus dem Sattel zu heben. Denn wenn die wilde Magie an die Grenzen der menschlichen Zivilisation drängt, werden Freunde zu Feinden. Und wenn der Drache erwacht, werden Wettkämpfe unter Rittern zu blutigen Kriegen ...

"Mit diesem Epos setzt Miles Cameron einen Meilenstein der Fantasy-Literatur!"

Fantasy Book Critic

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Michael Siefener
Originaltitel: The Dread Wyrm - The Traitor Son Cycle (Book 3)
Originalverlag: Gollancz
Paperback, Klappenbroschur, 992 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-31443-6
Erschienen am  08. März 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Der Rote Krieger - Serie

Leserstimmen

Toller dritter Teil

Von: EvaMaria

20.08.2016

U Hier ist dem Autor eine absolut gelungene Fortsetzung gelungen und die Geschichte steigt auch genau dort ein, wo Band 2 aufhört. Da es für mich schon etwas her, dass ich Band 2 gelesen hatte, hatte ich zuerst Bedenken, wie ich wieder in die Geschichte reinkomme, aber ich war gleich wieder mitten im Geschehen. Klar, es gibt wieder ne Menge Charaktere und viele Ereignisse, von daher würde ich aber dennoch schon empfehlen, dass man die vorherigen Teile gelesen hatte. Man könnte ansonsten echt Probleme haben und man lernt natürlich auch die Personen besser kennen, wenn man schon bei Band 1 eingestiegen ist. Dem Autor ist es gut gelungen die Spannung über die ganze Geschichte zu halten und für mich kristallisiert sich langsam der wahre Feind heraus. Was für meinen Geschmack stellenweise etwas Zuviel war, war die Sache übers Militär, Strategien und solche Sachen. Diese Dinge sind aber einfach nicht so meines. Den Schreibstil würde ich als sehr gut bezeichnen, vor allem glaube ich, dass es sehr schwierig ist für einen Autor solche eine komplexe Geschichte zu erschaffen. Ich finde, aber in diesem Fall ist es sehr gut gelungen. Das Ende war sehr spannend und es war etwas offen gehalten, weil ich gesehen habe, es soll noch Folgebücher erscheinen. Fazit: 4 von 5 Sterne. Tolle Geschichte! Würde ich aber nur empfehlen, wenn man die vorherigen Teile gelesen hatte. Ansonsten Supersache!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Miles Cameron hat mittelalterliche Geschichte studiert und als Soldat selbst an vielen Kriegsschauplätzen gekämpft. Inzwischen widmet er sich jedoch ganz dem Schreiben und dem historischen Schwertkampf. Miles Cameron ist verheiratet und lebt in Kanada.

www.traitorson.com

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors