Der Kinderflüsterer

Roman
Der aufregendste Spannungsroman des Jahres 2019!

Paperback DEMNÄCHST
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sein Flüstern hinterlässt eine grausame Spur ... »Lesen auf eigene Gefahr!« A. J. Finn

Nach dem plötzlichen Tod seiner geliebten Frau will Tom Kennedy mit seinem kleinen Sohn Jake neu anfangen. Ein neuer Start, ein neues Haus, eine neue Stadt – Featherbank. Doch der beschauliche Ort hat eine düstere Vergangenheit. Vor zwanzig Jahren wurden in Featherbank fünf Kinder entführt und getötet. Der Mörder wurde unter dem Namen »Kinderflüsterer« bekannt und schließlich gefasst.
Die alten Geschichten interessieren Tom und Jake nicht. Als jedoch ein kleiner Junge verschwindet, machen Gerüchte die Runde, dass der Täter von damals einen Komplizen gehabt habe. Und Jake beginnt, sich merkwürdig zu benehmen. Er sagt, er höre ein Flüstern an seinem Fenster …

»Erst ist es unheimlich. Dann ist es beängstigend. Dann furchterregend. Und dann … nun, lieber Leser, Weiterlesen auf eigene Gefahr. Ein anspruchsvoller, extrem überzeugender Thriller – eine makellose Verschmelzung von Harlan Coben, Stephen King und Thomas Harris. Ich habe immer noch Gänsehaut.«

A.J. Finn, SPIEGEL-Bestsellerautor

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Leena Flegler
Originaltitel: The Whisper Man
Originalverlag: Michael Joseph, London 2019
Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7645-0710-7
Erscheint am 29. Juli 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Alex North

Alex North, geboren und aufgewachsen in Leeds, England, studierte Philosophie und arbeitete nach seinem Abschluss an der Fakultät für Soziologie und Sozialpolitik. Insgeheim hegte er aber immer den Wunsch zu schreiben. Auf die Idee zu seinem Roman »Der Kinderflüsterer« brachte ihn ein merkwürdiger Ausspruch seines kleines Sohnes, der sagte, er wolle mit einem »Jungen im Boden« spielen. Alex North lebt bis heute in seiner Heimatstadt Leeds, inzwischen mit seiner Frau, dem gemeinsamen Sohn und zwei Katzen.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Pressestimmen

»Ein fesselnder Pageturner! Eine düstere, verstörende Geschichte, die einem unter die Haut geht.«

J.D. Barker, SPIEGEL-Bestsellerautor

»Herrlich gruselig. Hat mich noch lange beschäftigt, nachdem ich das Buch zugeschlagen hatte.«

Jenny Blackhurst, SPIEGEL-Bestsellerautorin

»Toll geschrieben. Toll erzählt. Mit Anklängen von Thomas Harris und Stephen King und doch ganz für sich genommen genial.«

C. J. Tudor, Bestsellerautorin

»Ein düsterer, beklemmender Thriller mit einer Menge Herz. Und verdammt, dieser Alex North kann schreiben!«

Stuart MacBride, Bestsellerautor

»Der beste Spannungsroman der letzten zehn Jahre.«

Steve Cavanagh, Thrillerautor