Der Pinguin

A Very Graphic Novel

Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Der Pinguin« ist wieder da – erstmals in Farbe!

In der Arktis hört dich niemand schreien: Ein verliebtes Eskimopärchen, Alkohol, Drogen und ein geiler Pinguin bei minus 30 Grad – kann das gut gehen? Nicht wirklich – wie Walter Moers in seinem extremsten Comic erzählt. Dieser erscheint nun erstmals in Farbe und mit zusätzlichen Bildern. Ganz ohne Worte, aber in einer Bildersprache, die ihresgleichen sucht. Eine »very graphic novel« mit Sex, Gewalt und guter Laune – denn »Blut ist komisch« (Walter Moers).

„Der neu aufgelegte frühe Comic (…) strotzt vor morbidem Grenzüberschreitungen und zum Kreischen komischen Pointen – ohne dass ein Wort fällt. Eine überfällige Wiederentdeckung.“

Der Tagesspiegel, Ralph Trommer (30. Januar 2013)

Paperback , Klappenbroschur, 108 Seiten, 21,0 x 21,0 cm
durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-8135-0528-3
Erschienen am  19. November 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Walter Moers ist der Schöpfer des „Käpt´n Blaubär“ und anderer großer Charaktere wie „Das kleine Arschloch“, „Der alte Sack“, „Der Fönig“, „Adolf“ sowie der kongeniale Übersetzer und Illustrator von Zamoniens größtem Schriftsteller Hildegunst von Mythenmetz. Zuletzt erschien seine Übersetzung von Mythenmetz` „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“.

Zur AUTORENSEITE

Events

21. März 2019

Moers

20:00 Uhr | Leipzig | Lesungen & Events
Walter Moers
Der Bücherdrache

22. März 2019

Lesung mit Andreas Fröhlich im Rahmen von "Leipzig liest"

15:00 - 16:00 Uhr | Lesungen & Events
Walter Moers
Weihnachten auf der Lindwurmfeste

Videos

Links

Weitere Bücher des Autors