VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Scheibenwelt-Kalender 2018 Ein praktisches Handbuch für die Hexe von heute

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,00 [D] inkl. MwSt.
€ 12,40 [A] | CHF 16,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Pappband ISBN: 978-3-442-48625-0

Erschienen: 19.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Woche für Woche präsentiert der Scheibenwelt-Kalender in liebevoller Aufmachung die wichtigsten Daten und schrägsten Scheibenwelt-Fakten und -Anekdoten. 2018 dreht sich alles um ehrenwerten Damen Hexen: Oma Wetterwachs, Nanny Ogg, Magrat Knoblauch und Co – und um Nachwuchshexe Tiffany Weh. Und natürlich sind die Hexen, die zu den klügsten und beliebtesten unter den Scheibenwelt-Bewohnern zählen, um lebenspraktische Weisheiten nicht verlegen, z.B. diese: „Eine Hexe ist nie ruppig – jedenfalls nicht aus Versehen.“

Terry Pratchett (Autor)

Terry Pratchett, geboren 1948, schrieb 1983 seinen ersten Scheibenwelt-Roman – ein großer Schritt auf seinem Weg, einer der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einer der populärsten Fantasy-Autoren der Welt zu werden. Von Pratchetts Romanen wurden weltweit rund 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth sogar die Ritterwürde. Terry Pratchett starb am 12.3.2015 im Alter von 66 Jahren.

Aus dem Englischen von Regina Rawlinson
Originaltitel: 2016 Discworld Diary. A Practical Manual for the Modern Witch
Originalverlag: Victor Gollancz Ltd.

Paperback, Pappband, 128 Seiten, 15,5 x 21,5 cm
durchgehend illustriert

ISBN: 978-3-442-48625-0

€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 16,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 19.06.2017

  • Leserstimmen

Genialer Kalender

Von: Yanthara Datum: 01.10.2017

https://nerdarchive.wordpress.com/

Ich finde den Kalender sehr schön gestaltet - die Seiten sind wie Pergamentpapier gefärbt und auch etwas dickeres Papier. Die Illustrationen, welche die Seiten zieren sind auch sehr schön und vor allem sehr detailliert - mal sind es Pflanzen, Phiolen, Tiere oder eben Hüte für Hexen. Auch das Cover ist schön gestaltet - und wirkt damit optisch wirklich wie ein altes Handbuch.

Eine Doppelseite umfasst eine Woche, sodass man auch genügend Platz für Notizen hat - neben den sieben Wochentagen gibt es noch im unteren Teil der rechten Seite eine Box mit 'Weisheiten' der Hexen, manchmal aber auch Werbung für den täglichen Hexerei-Bedarf. Sodass man immer wieder etwas zum schmunzeln hat. Zwischendrin gibt es aber auch hin und wieder etwas längere Texte (eine Doppelseite), die Auszüge aus Hexenmagazinen sind. 

Schön finde ich es, dass der Kalender wirklich nur Kalender ist und nicht noch Tabellen mit Ferien, Umrechnungen von Währungen, Maßeinheiten und ähnliches hat. Es ist wirklich nur ein Kalender mit ein paar thematischen Zusatzinfos zur Scheibenwelt (und einer Jahresübersicht für 2018 + 2019). Darum hat der Kalender damit auch ein sehr handliches Format, wobei es etwas größer als A5 ist.

  • Weitere Bücher des Autors