VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Schwarze Thron 2 - Die Königin Roman

Der Schwarze Thron (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7645-3147-8

Erschienen:  25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Platz 1 der New-York-Bestsellerliste!

Mirabella, Katharine und Arsinoe sind Drillinge, jede eine Anwärterin auf den Thron der Insel Fennbirn. Ihr Reich verlangt nach einer neuen Königin – doch damit eine von ihnen die Herrschaft erlangen kann, muss sie ihre beiden Schwestern eigenhändig töten. Der Kampf um den Thron ist längst entbrannt, und jede Königin muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will. Doch während zwei von ihnen noch gegen ihre Bestimmung rebellieren, schreckt die Dritte auf dem Weg zur Krone vor nichts zurück.

  • Drei Schwestern. Drei magische Talente. Nur eine Krone.

  • Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste!

  • Game of Crowns — Der Kampf der Königinnen

Wussten Sie, dass Kendare Blake ihren Haustieren Namen von bekannten Serienhelden gibt? Zum Special mit Interview, Video und Landkarte

Geplante Verfilmung der Fantasy-Reihe "Der Schwarze Thron"

»Ein Fantasy-Epos wie ein opulent ausgestaltetes Märchen, zart und brutal, mit viel Gift und tapferen tierischen Helfern.«

Angela Wittmann / Brigitte (Sonderheft „Der große Leseherbst“) (27.09.2017)

Der Schwarze Thron

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Kendare Blake (Autorin)

Kendare Blake studierte in London Creative Writing, ehe sie ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Die New York Times-Bestsellerautorin hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht, darunter die düstere Fantasy-Saga »Der Schwarze Thron«. Kendare Blake wurde in Südkorea geboren und lebt heute in Kent, Washington. Die Tierliebhaberin liebt es zu reisen, Schokolade zu essen und bei »Final Fantasy« zu cheaten.

»Ein Fantasy-Epos wie ein opulent ausgestaltetes Märchen, zart und brutal, mit viel Gift und tapferen tierischen Helfern.«

Angela Wittmann / Brigitte (Sonderheft „Der große Leseherbst“) (27.09.2017)

»Eine sehr spannende und fantasievolle […] Story ...«

Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben (07.12.2017)

»Ein sehr gelungener zweiter Band […], der den Auftakt noch übertrifft. Die Handlung ist originell, actionreich, schnell, spannend, überraschen und brutal …«

Captain-Fantastic Online (19.10.2017)

»Absolut wow, wow, wow! […] Bessere Fantasy findet man nirgends sonst!«

Literaturmarkt Online (11.12.2017)

»Es ist wieder irrsinnig spannend: Der Schreibstil ist packend, die Geschichte mitreißend, und sämtliche Charaktere sind liebenswert und faszinierend.«

Fantasy-News Online (20.12.2017)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: One Dark Throne (Book 02)
Originalverlag: Harper Teen, US 2017

Paperback, Klappenbroschur, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-7645-3147-8

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

Erschienen:  25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Deutlich besser als Teil 1

Von: julia Datum: 31.12.2017

jkpbooks.blogspot.co.at/

Gleich vorweg - dieser Teil hat mir deutlich besser gefallen als Band 1 (Rezension gibts hier). Als Leser wird man direkt in die Geschichte geworfen, weshalb es Sinn macht die Bücher nicht zulange auseinander zu lesen, denn viel wiederholt wird nicht.
Das Jahr des Aufstiegs hat begonnen, und es geht nicht bloß um eine Krone, sondern ums Überleben. Den Wandel den die Charaktere im ersten Teil durchgemacht haben, ist nun deutlich zu spüren und besonders Katharine ist eine andere geworden. Die Geschichte ist viel rasanter und spannender als der erste Band, denn Katharine kennt keine Skrupel und brennt darauf ihre Schwestern zu töten.
Mehr möchte ich zur Handlung nicht sagen, um nichts vorweg zu nehmen, außer dass es sehr viel spannender ist als der erste Band.
Auch lernt man die Schwestern besser kennen, wirklich sympathisch ist mir keine der dreien, aber es handelt sich um gelungene, authentische Charaktere die mich überzeugen konnten.
Besonders Katharine hat mich begeistert, sie ist einfach böse. Dennoch ist sie kein Charakter der unsympathisch ist.

Was mich leider etwas überrascht hat, ist dass es wohl doch kein Zweiteiler ist, sondern noch 3 weitere Bücher erscheinen werden. Das Ende ist allerdings kein absoluter Cliffhanger, obwohl es offen bleibt, was mir gut gefallen hat. Ich denke auch, dass die Geschichte genug Potential hat um mehrere Bände zu füllen.
Der Schreibstil bleibt etwas gewöhnungsbedürftig, trotzdem hat mir die Geschichte gut gefallen.

Hat mich wirklich begeistern können

Von: kohoho liest Datum: 28.12.2017

www.kohoho-liest.blogspot.de

Obwohl ich dem ersten Band der Reihe am Anfang nicht ganz so mochte (wenn man meine Rezension liest...) hat sich meine Meinung um die Reihe "Der Schwarze Thron" doch geändert, gerade auf Hinblick zum zweiten Band "Die Königin". Die letzten Tage vor Erscheinen habe ich doch dem Buch ein wenig entgegen gefiebert, denn mittlerweile wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Arsinoe, Mirabella und Katherine weitergeht, wer am Ende die Krone bekommt, wer überlebt.

Der Klappentext verrät ja schon einiges, aber man hat bei solchen Geschichten ja immer die Hoffnung, dass die Favoritin sich durchsetzt. Ich muss zugeben, dass ich bei den ersten Sätzen mich erst einmal wieder in Fennbirn zurecht finden musste, wer gehört zu wem und wie war noch einmal der Stand der Dinge. Aber so schwer war es gar nicht und ich fand mich mitten drin, im Kampf um die Krone.

Dieser Teil hat mich wirklich mitgerissen, für mich war es absolut spannend zu lesen, wie die drei Anwärterinnen versuchen, mit der jeweiligen Situation umzugehen, wie Freundschaften sich vertiefen und welche Ungewissheit des Überlebens der Schwestern sich die ganze Zeit durch das Buch zieht. An manchen Stellen war ich auch wirklich überrascht und konnte das Buch kaum weglegen, weil ich unbedingt wissen musste, wie es weiter ging.

Der Schreibstil von Kendare Blake konnte mich hier wirklich überzeugen und mitnehmen. Außerdem schreitet die Geschichte in diesem Teil gut voran, im ersten Teil hatte ich mehr das Gefühl, die Charaktere wirklich lange kennenlernen zu müssen. Wenn man aber beide Teile zusammenfügt, hat sich die Vorbereitung von Band eins wirklich gelohnt.

"Der Schwarze Thron - Die Königin" konnte mich wirklich begeistern, obwohl ich am Ende das Gefühl hatte, dass es noch nicht zu Ende sein kann, denn es endet für mich einfach zu abrupt und ernüchternd. Wobei ich nun auch gelesen habe, dass es nicht nur zwei Bände der Reihe sind, sondern vier. Sollte das wirklich der Fall sein, freue ich mich darüber, denn die Reihe ist meiner Meinung nach wirklich lesenswert und eine wirkliche Empfehlung.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin