VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der emotionale Rucksack Wie wir mit ungesunden Gefühlen aufräumen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,00 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-424-63153-1

NEU
Erschienen:  14.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Service

  • Biblio

Der emotionale Rucksack – das sind die schwierigen, unaufgearbeiteten Gefühle aus der Vergangenheit, die jeder mit sich herumschleppt: Angst, Wut, Trauer, Schmerz und andere mehr. Sie belasten uns im Alltag, in der Beziehung und im Job, indem sie zu emotionalen Überreaktionen führen und so selbst harmlose Situationen eskalieren lassen. Vivian Dittmar, bekannte Referentin und Seminarleiterin, stellt einen neuen, heilsamen Umgang mit dem emotionalen Rucksack vor. Sie zeigt, wie wir ihn kontrolliert und bewusst entladen können, sodass wir endlich freier und mit weniger Ballast durchs Leben gehen, ohne bei jeder Kleinigkeit aus der Haut zu fahren. So wird es sogar in emotionalen Ausnahmezuständen möglich, mit uns und anderen gelassener umzugehen.

Vivian Dittmar (Autorin)

Vivian Dittmar ist anerkannte Querdenkerin zum Thema emotionale Intelligenz, Autorin mehrerer Bucherfolge und Gründerin der "Be the Change"-Stiftung für kulturellen Wandel. Neben ihrem beruflichen und gesellschaftlichen Engagement ist sie passionierte Mutter von zwei Söhnen. Von ihr erschienen außerdem "Gefühle & Emotionen – Eine Gebrauchsanweisung", "Kleine Gefühlskunde für Eltern" und "beziehungsweise — Beziehung kann man lernen".

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-424-63153-1

€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kailash

NEU
Erschienen:  14.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Unverarbeiteten Gefühlen auf die Spur kommen

Von: Curin Datum: 16.06.2018

https://www.lovelybooks.de/mitglied/Curin/

Unverarbeitete Erlebnisse und damit zusammenhängende Gefühle können unseren Alltag oft schwer belasten. So können eigentlich harmlose Situationen völlig aus dem Ruder laufen und sogar Beziehungen daran scheitern. In diesem Buch erklärt die Autorin Vivian Dittmar, wie wir mit unseren emotionalen Altlasten richtig umgehen und sie gezielt entladen können.
Vivian Dittmar hat hier einen sehr nützlichen und gut verständlichen Ratgeber geschrieben, der auch viele praktische Übungen enthält. Das von ihr verwendete Bild von einem Rucksack für unsere unverarbeiteten Gefühle, finde ich sehr passend. Es wird dadurch sehr deutlich, dass im Grunde alle negativen Erfahrungen und Eindrücke, die man damals damit verbunden hat, zu einem Gepäckstück werden, welches man immer mit sich herumschleppt. Kommt man im Alltag wieder in eine Situation, die auch nur im Entferntesten daran erinnert, was man irgendwann einmal erlebt hat, platzt eine Ladung aus dem Rucksack und man versteht selbst nicht, warum man so plötzlich übermäßig auf etwas reagiert.
Besonders gefallen hat mir, dass die Autorin immer wieder an einem Beispiel, wo sie selbst von einer Altlast überrollt wurde, ihre Theorie erläutert. Auf diese Weise erklärt sie nicht nur sehr anschaulich, wie man selbst untersuchen kann, welche Ladung sich da gerade bemerkbar gemacht hat, sondern auch, wie man richtig damit umgeht und sie aufarbeiten kann.
Ich persönlich habe mich in den verschiedenen Kapiteln oft wieder entdeckt, aber bis jetzt fällt es mir noch schwer, die gegebenen Ratschläge umzusetzen. Auch einige der Übungen, die sie vorschlägt, fand ich etwas seltsam und kann mir nicht vorstellen, diese durchzuführen.
Insgesamt hat Vivian Dittmar mit ,,Der emotionale Rucksack" ein aufschlussreiches und interessantes Buch geschrieben, welches ich hier gerne weiterempfehle.

besonders für Neueinsteiger in dieses Thema geeignet

Von: huckleberryfriendz Datum: 04.06.2018

https://huckleberryfriendz.wordpress.com/2018/06/04/besonders-fuer-neueinsteiger-in-dieses-thema-geeignet/

Vivian Dittmar erläutert in ihrem Buch „Der emotionale Rucksack“, wie wir uns mit unseren emotionalen Altlasten auseinandersetzen, uns befreien und weiterentwickeln können. Sie vermittelt, unser emotionales Gepäck , sondern als kostbaren Schatz zu betrachten, der, wenn wir Erlebnisse dann verarbeiten, wenn wir dafür reif sind, eine Bereicherung darstellt.

Im ersten Teil des Buches geht es darum, unseren emotionalen Rucksack genauer zu betrachten, unter anderem den Umfang, die Ursachen und Wirkungen, der zweite Teil befasst sich mit einem gesunden Umgang im Alltag, der dritte, wie wir emotionale Hygiene erreichen.
Die Autorin schildert immer wieder Beispiele aus ihrem Leben, die das gerade Erklärte sehr gut veranschaulichen. Sehr gut gefällt mir, dass wenige Fachausdrücke verwendet und dann jeweils umgehend leicht verständlich erklärt werden. Insgesamt erklärt die Autorin ohne Grundkenntnisse, beispielsweise in der Psychologie, vorauszusetzten leicht verständlichverschiedene Modelle, Mechanismen, Strategien und füllt das Buch in den einzelnen Kapiteln mit zahlreichen Übungen um seine „unverdauten“ Erfahrungen bestmöglich zu verwandeln, auch zusammen mit dem Partner oder der Familie. Im Anhang des Buches finden sich eine Zusammenstellung von Übungen sowie eine Liste mit Seitenzahlangabe der Übungen innerhalb des Buches.

Gerade weil die Erklärungen und Strategien so leicht verständlich sind, halte ich dieses Buch ganz besonders für „Neueinsteiger“ in dieses Thema hilfreich; grundsätzlich wird jeder Leser Erkenntnisse dazu erhalten, mit seinen emotionalen Altlasten besser umzugehen, sie zu überdenken,zu akzeptieren, Nutzen bzw. Einsichten daraus zu ziehen und den Umgang damit zu erlernen.

Für die Leser, denen das Thema nicht ganz so fremd ist, werden einige Wiederholungen vielleicht ebenso hilfreich sein.

Voransicht