VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

, , , ,

Die Frau, die ihr Gehalt mal eben verdoppelt hat ... - 25 verblüffende Coaching-Geschichten

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-466-30788-3

Erschienen: 26.03.2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wenn Märchen wahr werden: Mit Coaching Ihr Leben verändern

Coaching heißt heute das Zauberwort. Das bedeutet Unterstützung bei privater oder beruflicher Neuorientierung. Top-Coach und Bestsellerautorin Sabine Asgodom gewährt gemeinsam mit vier erfolgreichen Coach-Kolleginnen erstmals inspirierende Einblicke in ihre Arbeit: ein echter Energieschub für alle, die ihre Träume in erreichbare Ziele verwandeln wollen.

Immer mehr Menschen vertrauen sich heute einem Coach an, der sie bei beruflichen Veränderungsprozessen und Fragen der Neuorientierung begleitet. In diesem Buch gewähren erstmals fünf Profi-Coachs Einblicke in den inneren Prozess der Beratung und stellen beispielhaft Fälle und ihre Methoden vor. Sie erzählen Märchen, die tatsächlich wahr geworden sind. Die fünf Erfolgs-Coachs zeigen ihre Unterschiedlichkeit und ihre Gemeinsamkeit in der Beratung von Einzelpersonen oder Gruppen, berichten von ihren Erfahrungen mit Klienten aus der Wirtschaft, Politik und Showbizz genauso wie mit Privatpersonen. Mit jeder authentischen Geschichte bekommt der Leser/die Leserin gleichzeitig Ideen fürs Selbstcoaching.

Jede Autorin schildert fünf exemplarische Fälle aus ihrer Praxis
- über Kick-off-Coachings
- begleitende Führungscoachings
- Entscheidungscoaching
- Auftrittscoaching
- Veränderungscoaching
- Perspektivencoaching
- Selbst-PR-Coaching
- Konfliktcoaching
- Teamcoachings.

Im Rahmen der Fallbeschreibungen, die anschaulich zeigen, wie Wünsche realisiert werden und wie Veränderungen geschehen, berichten die Coachs, wie sie Ergebnisse erzielen. Dabei reflektieren sie ihr eigenes Verhalten und stellen gleichzeitig ihre favorisierten Methoden vor. Sie beschreiben, wann sie welche Methode anwenden, wie der Klient davon profitiert und wie das Coaching die Lösungsfindung weiterbringt.

Eine Lektüre mit Aha-Effekt: Denn in der ein oder anderen Geschichte wird sich jeder wiedererkennen und daraus Nutzen für das eigene Leben ziehen.

Buch Journal (01.03.2008)

Sabine Asgodom (Autorin)

Sabine Asgodom gehört zu den Top-Coaches in Deutschland und kann auf über 20 Jahre Coaching-Erfahrung zurückblicken. Sie arbeitet als Trainerin und Vortragsrednerin, ist Bestsellerautorin und zählt laut Financial Times zu den 101 wichtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Die Inhaberin der Asgodom Coach Akademie coacht Führungskräfte, Selbstständige und andere TrainerInnen und Coaches. 2010 wurde sie für ihr soziales Engagement mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

www.asgodom.de


Petra Bock (Autorin)

Dr. Petra Bock, geb. 1970, hat als Unternehmensberaterin jahrelang in Frankfurter Banken gearbeitet. Heute gehört die in Berlin lebende Autorin zu den Topcoaches und -trainerinnen im deutschsprachigen Raum und ist eine sehr gefragte Vortragsrednerin. Sie ist Expertin für die Themen 'berufliche Erfüllung' und 'finanzieller Erfolg'.


Andrea Lienhart (Autorin)

Andrea Lienhart lebt in Freiburg und arbeitet seit 1995 erfolgreich als Managementtrainerin, Supervisorin und Businesscoach in Deutschland, Österreich und der Schweiz für namhafte Unternehmen, Konzerne, Wirtschaftsverbände, Verwaltungen, Existenzgründer und Einzelpersönlichkeiten.

Sie vermittelt über ihre Traineragentur weltweit Trainer/innen und bietet Train the Trainer Ausbildungen sowie maßgeschneidertes Coaching für Trainer/innen an. Andrea Lienhart gilt als Spezialistin für Herausforderungen, die in den menschlichen Ressourcen liegen: in Haltungen, kommunikativem Können und Beziehungsfähigkeiten.

Als „Expertin für Menschen im Job“ beschäftigt sie sich seit Jahren intensiv mit Potenzialentwicklung und Kompetenzstärkung und besonders mit dem Thema Respekt. Dabei arbeitet sie engagiert an einer großen Idee: die einer anderen, menschenfreundlichen Unternehmenskultur.

Andrea Lienhart ist professionelles Mitglied der German Speakers Association (GSA), der Veinigung Deutscher Spitzentrainer, und hält viele Vorträge auf Kongressen und Veranstaltungen. Ihr Credo »Denke in Möglichkeiten, nicht in Schwierigkeiten« setzt sie seit Jahren erfolgreich um.

www.andrea-lienhart.de


Ursu Mahler (Autorin)

Ursu Mahler ist Managementtrainerin in München. Sie ist Mitglied im Bundesverband deutscher Unternehmensberater (BDU), Mitglied im Forum "Werteorientierung" in der Weiterbildung e.V. und zertifizierte Unternehmensberaterin CMC BDU (Certified Management Consultant). 2002 erhielt sie den "Teaching Award in Gold" der International Business School, Schweiz.

www.ursumahler-training.com


Theresia Volk (Autorin)

Theresia Volks Kerngeschäft ist die Beratung: konzeptionell, strategisch und persönlich. Die Management- und Organisationsberaterin arbeitete in vielen Führungspositionen, u. a. in einem Automobilkonzern und in einer internationalen Unternehmensberatung. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) und wird konsultiert von Top-Managern aus ersten Adressen in Industrie und Dienstleistung.

Ihr Fokus richtet sich dabei auf die Themen Führung, Unternehmenskultur und kollektive Performance.

Die bekennende Geisteswissenschaftlerin (»Denken hilft!«) verfügt über einen ausgewiesenen theoretischen und methodisch-fachlichen Background. Fundiert ausgebildet – von Changemanagement bis Psychodrama – steht sie kontinuierlich im Austausch mit den Profis aus Wissenschaft, Management und Beratung. Sie publiziert und referiert auf Kongressen, ist Lehrtrainerin am ICO, dem Institut für Coaching und Organisationsberatung in Augsburg, das sie mit gründete. „Relevant Sets – Wissen, was in Organisationen gespielt wird“ (www.relevant-sets.org) heißt ihre Plattform im Web zum Thema Mikropolitik.

Sie berät Menschen in Großunternehmen, die allen Widrigkeiten zum Trotz in ihren Organisationen einen relevanten Beitrag liefern wollen.

www.theresia-volk.de www.relevant-sets.org

Eine Lektüre mit Aha-Effekt: Denn in der ein oder anderen Geschichte wird sich jeder wiedererkennen und daraus Nutzen für das eigene Leben ziehen.

Buch Journal (01.03.2008)

"Lesenswert und sehr kurzweilig."

Fränkischer Tag (23.01.2010)

»Top-Coach und Bestsellerautorin Asgodom gewährt erstmals inspirierende Einblicke in ihre Arbeit: echter Energieschub für alle, die ihre Träume in erreichbare Ziele verwandeln wollen.«

TOP Magazin (01.06.2008)

»Nicht umsonst gehören die Damen zur absoluten Spitze ihres Fachs und werben mit diesem Buch nicht nur für sich selbst, sondern für einen Berufsstand.«

Badisches Tagblatt (17.05.2008)

»Die Coaches stellen dar, wann sie welche Methode anwenden, wie der Klient davon profitiert und wie das Coaching zur Lösungsfindung beiträgt. - Interessant und inspirierend.«

Das Büro (01.02.2008)

14.09.2017 | 19:15 Uhr | Stuttgart

Sabine Asgodom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart

Paperback, Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
5. Aufl. 2013
Mit Abb.

ISBN: 978-3-466-30788-3

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 26.03.2008

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Von: Dorothee von Bose  aus  Datum: 07.04.2008

Ein sehr gutes Buch. Endlich beschreiben mal Coachs ganz genau, wie so ein Coaching
beginnt, abläuft und auch endet. Für viele Frauen (vor allem - aber auch
für Männer) wird dieses Buch deshalb so wichtig sein, weil sie im Grunde
gar nicht genau wissen, worum es in einem Coaching tatsächlich geht. Das
Buch wird Schwellen niedriger machen und Ängste nehmen. Das ist viel,
wenn man weiß, welche ambivalenten Gefühle heute noch viele
Führungskräfte gegenüber Coaching haben. 
Dorothee von Bose, Dipl.Volkswirtin, Kommunikationsberatung, München

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch

  • Weitere Bücher der Autoren